Longboard Größe

Langboard-Größe

Mit der Größe von Longboard-Rädern meint man in der Regel den Durchmesser. Die Auswahl an Rollen ist ebenfalls riesig. Nur Ihre Größe und Ihr Körpergewicht sind in diesem Zusammenhang wichtig. Der Umfang ist mehr oder weniger eine Frage des Geschmacks.

das Longboard für meine Größe " Diskussionsforum

Hallo, ich möchte ein Longboard erwerben, aber ich weiss nicht, welche Größe zu mir paßt und welche Marke gut ist. Nun, das ist etwas, das Sie definitiv per E-Mail lösen können. Sie benötigen eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Achs-/Rollenberatung, also wie viel Flexibilität Sie haben wollen. Sonst gibt es wahrscheinlich eine grössere Ortschaft in deiner Umgebung, wo du dich mal in einen Shop begeben kannst, wenn der Schneefall vorbei ist, oder?

Übrigens, Skateboarding und Longboarding sind nicht dasselbe. lch bin 1,63. lch bin in einem Skate-Shop und reite selbst ein Longboard. Man kann auch auf einem größeren "tanzen". Unterschiedliche Hersteller bieten unterschiedliche "Flexes" für das Eigengewicht an. Dann können Sie je nach Körpergewicht einen flexiblen Schlauch wählen. Dementsprechend " starrer ".

Welches Longboard für mich (Skateboard, Cruising)

Ich möchte selbst ein Longboard aufbauen. Das Gewicht beträgt ca. 52 kg,1 m 54 und die Schuhgrösse 41. Sortierung nach: es gibt grundsätzlich kein Größenverhältnis, das man absolut beibehalten sollte, es wäre viel bedeutender zu wissen, wie man das Brett (genau) benutzen will, damit man das Set-Up an sich anpassen kann.

Der Umfang ist mehr oder weniger eine Frage des Geschmacks. In einem Skate-Shop kann man die Bretter testen.

Welches Longboard benötige ich? Segelschiffe (Anfänger, Kreuzfahrten)

wenn beim Longboarding kein Deckgrößenverhältnis der Fahrer zu beachten ist, spielt die Boardgröße im weiteren Sinn keine Rolle und muss nur dem Verwendungszweck entsprechen. Sonst nenne ich mich einfach: "Beliebte und hochqualitative Einsteiger-Longboards mit einem günstigen Preis-/Leistungsverhältnis sind unter anderem der Globus Prowler, Titus Rod V2, Ninetysixty Boobam, oder der JUKER New Hoku.

insgesamt sollte man sich erst einmal überlegen, für was man sich das Brett wünscht oder in welchen Bereichen man sich weiterentwickeln möchte (z.B. Rutschen, lange oder lange Distanzen, Downhill oder Tanzen?), dann könnte ich einem ein exaktes Set-Up empfehlen, das für seinen Zweck passt ", das kann man ja auch immer sagen/anfragen, die Frage am besten beantworten, dann ist es viel leichter, dich fachkundig zu betreuen....

Mehr zum Thema