Longboard Skizze

Langboardskizze

Auf dem Longboard sind sie sofort spürbar. Download von Longboard-Bildern und -Fotos. Laden Sie jetzt die Vektorgrafik-Skizze Vektorgrafik von Longboard herunter. Die Materialliste ist genauso wichtig wie eine Skizze. LONGBOARD Azure StreetSurfing günstig online kaufen!

Baue dein eigenes Longboard - Bauanleitungen

Wieso nicht selbst ein Longboard errichten? Langboards werden immer beliebter. Nachfolgend finden Sie ein paar Hinweise zum Erstellen eines Longboard. Natürlich gibt es noch andere Möglichkeit der Produktion und Materialauswahl. Wozu ein Longboard? Das Longboard hat eine ähnliche Struktur wie ein Rollbrett. Der Unterschied liegt in den breiten Wellen, den grösseren und weichen Walzen und einer grösseren Baulänge (ca. 90-150cm).

Im Longboarden gibt es unterschiedliche Technik wie Rutschen, Carving, Tanzen und Abfahrt. Die Longboards bestehen in der Regel aus mehreren Furnierlagen wie Ahorn, Birke oder Bambusholz. Einzelne Schichtholzplatten, z.B. 3x 4mm Birkensperrholz, werden mit Holzleim überlagert und verklebt. Die Sperrholzplatte wird nun in einer Maschine in die richtige Position gepresst.

Wenn das Longboard leicht gebogen sein soll (vorgespannt/flexibel), müssen entsprechende Objekte unter die Paneele gelegt werden. Nach dem Trocknen der Sperrholzplatte kann die Gestalt des Langbretts erfasst und herausgesägt werden. Für die Unterseitengestaltung eignen sich z. B. dauerhafte Marker, mit denen eigene Motive aufgenommen werden können.

Für die Armierung werden 1-3 Schichten eines Glasfasergewebes mit Epoxidharz auf der Rückseite des Langboards aufbereitet. Erforderliche Radsätze, Lenkrollen und weiteres Material sind im Webshop mit Longboard-Angebot zu haben. In dem großartigen Film (Teil 1 & 2) werden die Einzelschritte bei der Produktion eines Langboards gezeigt. Kommentar zur Planung - pièce #1 auf dem Gebiet von Pièce di Pièce de la Vallôme sur la viméo, pième de la Vallôme #2 auf dem Gebiet von Viméo.

Es gibt viele Anleitungen zur Erstellung von Langboards im Intranet. Dabei sind die Produktionsmöglichkeiten vielseitig.

Der Longboard - von der ersten Skizze bis zum Kultobjekt

Auf dem Longboard sind sie auffällig. Sogar die Maschine für die Lagenverleimung der Bretter in Ahorn und Birkenholz wurde von den Studenten selbst gebaut. Mit Hilfe der Pressensegmentierung (mehrere symmetrische Sektionen für die Druckstellen, die ein individuelles Druckniveau ermöglichen) können unterschiedliche Profile der Lang- und Skateboards erzielt werden.

Die gepreßten Zuschnitte werden nach entsprechender Trockenzeit entspannt und zum Schneiden aufbereitet. Dabei werden die vorher definierten Designs nach den entsprechenden graphischen und maltechnischen Verfahren der Lackierung durchgeführt. Das Longboardprojekt war Teil des vierten Ausbildungsjahres. Vorbereitung der Maschine für die Lagenverleimung in Ahorn und Birken.

Lösen des gepreßten Zuschnitts. Individuelle Designs auf die Plattenoberfläche übertragen.

Mehr zum Thema