Lumotec Oval

Oval Lumotec

Befestigung: "LUMOTEC oval" und "LUMOTEC oval plus" (mit weißer LED für elektronisches Standlicht) sind erhältlich. Die LUMOTEC IQ Fly T. Busch & Müller Lumotec Oval Senso Plus. Hauptscheinwerfer B&M "LUMOTEC OVAL" "Lumotec Oval senso", Sensor. Dieses Jahr hatte ich auch ein Lumotec oval sensoplus von Busch & Müller für zwei Jahre auf meinem Trekkingrad.

Übrigens, das Lumotec Oval wird in der Regel mit diesem Halter angezeigt (googlen Sie einfach mal), er wird sich dann nicht mehr so irren.

Lumotec Oval Senso Plus von Busch & Müller

Nachfolgend ein paar Hinweise, die im konkreten Fall bei sehr häufigem Einsatz dieses Leuchtmittels erkennbar sind. Im Wesentlichen wird auf den parallelen Artikel zu BLUMM DLumotec Oval Senso plus hingewiesen. Der entgegenkommende Straßenverkehr blendet Sie mit einer akzeptablen Reichweite für schnelle Überlandfahrten auf pechschwarzen Fahrbahn. Das betrifft sowohl die Lenker- als auch die Dreifachbefestigung.

Die Stirnlampe ist für normalerweise lichtstarke Nacht mit Restsichtbarkeit ausreichen. In sehr dunklen Verhältnissen, verbunden mit Feuchtigkeit, ist die Beleuchtung für schnelles Fahren nicht ausreicht. Dunkelhäutige Fußgänger am Strassenrand oder Objekte auf der Strasse können bei schnellen Fahrten nicht frühzeitig aufgedeckt werden. Weil es sich um einen Halogenstrahler handelte, müssen Sie immer Ersatzlampen mitnehmen.

Der Kabelanschluss des Frontscheinwerfers ist sehr eigentümlich gestaltet, und zwar in unterschiedlichen Hoehe. Die Scheinwerferschalter haben 3 Positionen. Es leuchtet nur, wenn es dämmert. Sie müssen das Leuchtmittel von Hand einlegen. Unglücklicherweise ist der Switch nicht sehr verlässlich. Manchmal muss beim Anschalten mehrmals gedrückt werden, bis das Leuchtmittel anspricht.

Plötzliche Lichtausfälle traten während der Reise allein durch schlechten Kontakt auf. Unglücklicherweise beeinträchtigt dies die Verlässlichkeit des Hauptscheinwerfers bei starker Beanspruchung, und vor allem, wenn Sie bei kaltem Wetter, Niederschlag und völliger Dunkelheit aufgrund von Ausfall des Hauptscheinwerfers anhält.

DLumotec Oval Senso Plus von Busch & Müller

Anmerkung: Das DLumotec Oval ist nicht mehr lieferbar. Als Vergleichsalternative bietet sich der "Lyt" an, der günstiger ist als der damalige DLumotec Oval. Die DLumotec Oval SensoPlus ist eine Scheinwerferleuchte von Busch & Müller (BUMM) mit einer weißen LED als Lichtquelle, automatischer Einschaltung über einen Lichttaster und Parklicht über integrierten Goldkappenkondensator.

Der Name: Das "D" am Beginn steht für die LED (Diode), "Senso" für die automatische Einschaltfunktion und das "Plus" als Ergänzung zur Parklichtfunktion. Visuell sieht der Frontscheinwerfer aus wie die "ovalen" Modelle mit Halogen-Beleuchtung. Doch bei näherer Untersuchung stellt man fest, dass sich der Frontscheinwerfer nicht mehr öffnen lässt. Außerdem ist der Frontscheinwerfer für den Einsatz auf einem Radnabendynamo ausgelegt:

Der integrierte Lichttaster sorgt für ein automatisches Einschalten der Leuchte (inkl. Rückleuchte, die dann an den Hauptscheinwerfer angekoppelt wird), sobald es dunkel wird. Aber auch für diesen Tragekomfort muss man mehr bezahlen als für einen simplen Halogenscheinwerfer - Ende 2006 hat der DLumotec Oval Senso-Plus ca. 60 EUR gekostet. Als die zweite Halogenlampe in meinem Kopf innerhalb eines Jahres kaputt ging, suchte ich nach einer alternativen Lösung und stieß auf den DLumotec Oval Senso Plus - die gleiche Ausstrahlung wie meine alte Lumotec Oval, jedoch mit wartungsfreien LED.

Nach der Verwendung eines Zusatz-Scheinwerfers vom Typ F6Z schien mir dies eine gute Möglichkeit für den innerstädtischen Verkehr zu sein. Inzwischen - also zur Jahresmitte 2011 - benutze ich die DLumotec nicht mehr auf meinem Alltagsfahrrad, sondern einen Schmidt Edelux als Einzelscheinwerfer. Die DLumotec arbeitet aber auch nach einigen Jahren noch perfekt und wird nun am Gastrad eingesetzt, wo sie für den innerstädtischen Verkehr völlig ausreicht.

Der Einbau unterschied sich nicht vom bisherigen Lumotec - die Leitungen sind bereits am Hauptscheinwerfer befestigt und müssen nur noch auf die entsprechende Baulänge verkürzt und mit Stecker für den Radnabendynamo (in meinem Fall ein SON) bestückt werden. Dennoch genügt die Ausleuchtung des Stadtverkehrs völlig, um besser wahrgenommen zu werden oder sich auf dunkle Seitenstraßen ausrichten zu können.

Das übliche Flimmern beim Einsatz an einem Radnabendynamo und bei niedriger Geschwindigkeit ist etwas gewöhnungsbedürftig. 2. Das automatische Einschalten dient seinem Sinn - am Abend haben Sie zwar etwas Tageslicht, aber nicht im Dunkeln. Mit einem LED-Rücklicht wie dem DToplight-Plus ist das Licht fast kein Problem mehr - es ist da, wenn man es hat.

Mein derzeitiger Lösungsansatz besteht darin, an drei Stellen in der schmalen Nut zwischen Gehäuse und Reflektorfront einige wenige Klebstofftropfen aufzutragen - das hat nun mehrere Jahre gedauert. Bei schnelleren Reisen über Grund und Boden, auf Forststraßen oder in nicht beleuchteten Gebieten ist ein stärkeres Scheinwerferlicht wie der Cyo oder der Edelstahl von Schmidt angebracht.

Der DLumotec Oval Senso Plus ist jedoch im innerstädtischen Verkehr eine wirkliche Alternative zu konventionellen Halogen-Scheinwerfern, die idealerweise über viele Jahre hinweg völlig verschleißfrei arbeiten.

Mehr zum Thema