Magura Scheibenbremse

Scheibenbremse Magura

Das sorgt für maximale Bremskraft, unabhängig vom Gelände die Scheibenbremse für Trikes & Mehrspurbikes. Der neue MAGURA STIGMA soll auf e-Mountainbikes gnadenlos überzeugen: Hier sind die Details. Magnetpulverbremsen Shop Scheibenbremse Die MAGURA ist DER Spezialist in der Neuentwicklung und Fertigung diverser Bremsanlagen und der grösste Hersteller von hydraulischen Bremssystemen für Fahr- und Motorrad. Der MAGURA-HS33 ist die optimale Hydraulikfelgenbremse. Der MAGURA-HS33 ist kaum gebrochen und nahezu verschleißfrei.

Die Scheibenbremse des namhaften Anbieters bietet Ihnen eine hochwertige Fahrkontrolle mit höchstem Nutzeffekt.

Bei der vollhydraulischen Scheibenbremse MAGURA Martha SL sorgt ein vollintegrierter Vorratsbehälter mit Bremssattel in einteiliger Ausführung für höchste Standfestigkeit. Edel -Lasergravuren auf Bremshebel und Bremssattel machen die pflegeleichte MAGURA Martha SL zum Blickfang. Da bei MAGURA nur das Beste gilt, werden die Dauerbelastbarkeit und Langlebigkeit der Erzeugnisse umfassend geprüft:

Hydraulikscheibenbremse mit geringem Wartungsaufwand

Selbst kleine Druckänderungen werden in diesem geschlossenem Kreislauf an die Kolben weitergeleitet, so dass das, was Sie mit der Handfläche am Bremshebel festlegen, sich auch sofort auf die Bremswirkung auswirkt. Seilzüge mit mechanischer Bremse hingegen sprechen weniger sensibel auf die vom Bremshebel ausgehenden Pulse an. Für höherwertige Fahrräder sind deshalb Hydraulikbremsen die bevorzugte Wahl.

Dies sollte besonders für Tourenfahrer wichtig sein, die ihr Motorrad mit einer Scheibenbremse nachrüsten wollen. Bei Rennfahrern entscheidet auch das Eigengewicht über die Bremsanlage. Bei jedem einzelnen Kilogramm ist zu berücksichtigen, dass Hydraulikscheibenbremsen etwas schwerer sind. Worauf muss ich bei der Verwendung einer Scheibenbremse für mein Motorrad achten?

Carbotecture® v+h Set Scheibenbremse Magura MT5

Bremskraft gepaart mit ergonomischer Gestaltung ergeben ein Leistungspaket, mit dem Sie jeden Weg, jedes schwierige Terrain mit unendlich viel Ruhe meistern können. Der Aluminium-Bremshebel liegt in ergonomischer Position an der Handfläche und ermöglicht eine einfache und präzise Steuerung der Bremsleistung auch bei längeren Vorgängen. Bremse mittel: Kabellänge: Bremsbelag: Datenblatt Sensoreinheit: Bremshebelwerkstoff: Klemme: Montage: Technologien: Datenblatt Akzeptoreinheit: Aufbau:

Bremsbeläge: Merkmale: Technologien: Carbotecture SL®: Neues von Magura entwickelter Werkstoff, bestehend aus einem großen Teil Kohlefasern, die in eine thermoplastische Matrize eingebettet sind. Bestens für die Weiterverarbeitung im Carboflow®-Verfahren gerüstet. Carboflow®: Ein neues, von Magura entwickelter Prozess, mit dem sich Kohlefasern perfekt auf die Beladungsrichtung abstützen.

Mehr zum Thema