Max Ritter

Ritter

Die folgenden Personen heißen Max Ritter: Im tiefsten Ehrfurcht der Hohen Versammlung der Stände Abgeordnetenkammer der gehorsamsten Ritter v. Sedelmair. Referentenprofil von Max Ritter vom FC Obergrombach, Mitglied der SR Group Bruchsal. Dies sind die Leistungsdaten von Max Ritter vom SV Sorghof. Auf dieser Seite finden Sie Statistiken über die detaillierten Leistungsdaten (Ziele, Karten, etc.

) Die SSG Saar Max Ritter war bei beiden wichtigen Wettbewerben mit einem starken Feld vertreten.

mw-headline" id="Struktur">Struktur[Edit Source Code]>>>/span

Die Badestartgemeinschaft Saar Max Ritter, auch SSG Saar Max Ritter, ist ein Zusammenschluß von 15 Schwimmverbänden und Schwimmvereinen aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz. Die SSG hat ihren Namen vom ehemaligen FINA-Präsidenten Max Ritter, der seinen Hauptsitz in Ilingen hat. Über 80 Prozent der saarländischen Aktivschwimmer sind heute über ihren Heimverein Mitglied der SSG.

Seit 2006 ist das Herrenteam wieder in der ersten Liga, nachdem es bereits in den 80er Jahren mit Klaus Steinbach die Deutschen Meisterschaften errungen hatte. Auch die SSG-Damen waren in der Spielzeit 2005/2006 bis 2009 zum ersten Mal in der I. Liga dabei.

Die erfolgreichen Badegäste der SSG Saar Max Ritter sind derzeit (2012) Lucien Haßdenteufel vom ATSV Saarbrücken und Julika Niegisch vom DJK Deutschland.

Stark>SSG Badegäste sagen Auf Wiedersehen zur Saison>/stark

Gleichzeitig gingen die jungen Sportler der Jahre 2006-2008 mit dem Bundestrainer Rene Göhler nach Bühl.... Moritz Bartels konnte sich heute den Titel in der offenen Kategorie über die 10 Kilometer sichern. Trotz des stürmischen Saisonstarts mit dem Ausfall von zwei Nationaltrainern konnten die Saarländer auch in diesem Jahr in Berlin ein Vorbild sein.

Mit dem neuen Trainer Felix Weins und seinem Partner Rene Göhler hat die....

S. K.A.T.E.B.O.O.A.R.D.D.I.N.G.

Er ist ein integraler Teil der Skaterszene in Berlin - immer gut drauf und mit einer Passion für Übergänge. Bekannt ist er für seine fließenden Linien, die mit feinen Lippentricks unterlegt sind. Er hat im Titelkampf wieder einmal ein paar K.O. geschlagen! Er gibt uns auch seine sehr persönlichen und wörtlichen Definitionen von Skateboarden, nur zu!

Berlin, die schönste Metropole der Erde!

Beausit verbleibt in Familienbesitz

In Unterseen wird ab Anfang 2011 das neue Management des Hotels Beausite übernommen. Die Firma wird von Max Ritter jun., dem Familienvater des Traditionsunternehmens Untersee, zusammen mit seiner Ehefrau Imi Josefi geleitet. Bernard Müller, ehemaliger Geschäftsführer, verläßt die Firma und wird seit über 60 Jahren von der Firma Ritter geleitet.

Die Geschäftsführung des Traditionsunternehmens Untersee wird im April 2011 von Max Ritter jun. und seiner Ehefrau Imi Josefi übernommen, dessen Historie bis ins Jahr 1830 zurÃ?ckreicht. Gegenwärtig ist Max Ritter Geschäftsführer von Food Source International in Dubai. Nun hofft er, nach Hause zurückkehren und die Leitung von Schönheit zu bekommen.

Eine größere Renovierung des Hauses ist für das Jahr 2011 vorgesehen. "In den vergangenen Jahren wurden immer wieder kleine Schritte unternommen", so Ritter. "Wir wollen jetzt einen größeren Schnitt machen, um den Beausiten zu aktualisieren. Dabei kann Max Ritter jun. auf die tatkräftige Hilfe seiner beiden Vorfahren Max und Ria Ritter im Verborgenen blicken.

Das Hotel Unterseen ist eine seit 1830 bestehende Hotelgeschichte. Es ist seit 1943 im Familienbesitz der Ritter. Im Jahre 1943 erwarb Gottfried Eggimann, der Urgroßvater von Max Ritter jun ior, das damals baufällige Wohnhaus und renovierte es. An der Spitze standen seine beiden Schwiegersöhne Fritz Ritter und Emili.

Im Jahre 1972 wurde Max Ritter sen. Nachfolger seiner Ehefrau Ria. Ria und Max Ritter haben sich im Frühjahr 2004 in den Ruhestand verabschiedet und nur im Verborgenen gearbeitet. Der neue Geschäftsführer Bernard Müller übernimmt die Betriebsführung. Erika und Bernard Müller danken der Unternehmerfamilie Ritter für ihre Leistung und ihr großes Interesse und wünschen ihnen viel Spaß bei ihren neuen Aufgaben.

"Wir freuen uns, dass Bernard Müller unser Unternehmen in den vergangenen Jahren geleitet und vorantreibt. Das wird er bis einschließlich May 2011 tun", sagt Max Ritter. Wie üblich wird das Haus am Freitag, den 17. November, für die Saison geöffnet und das Restaurant und die Seminarräume können für diverse Veranstaltungen weiterbenutzt werden.

Abgesehen von den beiden neuen Köpfen werden die Besucher die Veränderung kaum bemerken", so Ritter.

Mehr zum Thema