Mc V Braunschweig Kursplan

Kursplan Mc V Brunswick

Die Fitnessgeräte, ein vollelektronischer Milon-Kreis, ein Wellnessbereich mit Sauna und Solarium, ein vielseitiges Kursprogramm und Kinderbetreuung. Im Februar gilt ein neuer Kursplan. Es wäre schön, wenn auch die Kurspläne von Wien und McV dabei wären!

AGB - Jänner 2018

Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen finden Anwendung auf alle geschäftlichen Beziehungen zwischen der VIENNA Fitness Wolfenbüttel GmH, Mittelnweg 7/8, 38106 Braunschweig mit den Geschäftsräumen Neuer Weg 72, 38302 Wolfenbüttel und dem Vereinsmitglied. Abweichenden oder entgegenstehenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen der VIENNA Fitness Wolfenbüttel GmbH ist ausdrücklich widersprochen. Jegliche Erklärung des Mitgliedes (z.B. Auflösung, Aufschub, Adressänderung oder Bankverbindung) ist in schriftlicher Form an die VIENNA Fitness Wolfenbüttel GmH, Mittelnweg 7/8, 38106 Braunschweig zu adressieren.

Der Zutritt zum Verein VIENNA Fitness Wolfenbüttel ist für jeden möglich, der einen Mitgliedsausweis, eine Eintrittskarte oder einen Voucher hat. Das Abhandenkommen der Karte ist sofort zu meldet. Die VIENNA Fitness Wolfenbüttel kann den Zutritt bis zur Bezahlung verweigern.

Die Mitglieder können alle Einrichtungen im Fitnessbereich, im Sauna-Bereich, alle Lehrgänge nach dem aktuellen Kursplan sowie das vorgesehene Supportkonzept während der gültigen Öffnungszeit unter Einhaltung der Hausregeln nutzen. VIENNA Fitness Wolfenbüttel kann die Atelierräume vorübergehend sperren oder die Öffnungszeit verändern, wenn Reparaturen oder Ähnliches erforderlich werden, ohne dass dem Versicherten ein Sonderkündigungsrecht zusteht.

Der Jahresbeitrag für den WIENer einmaligen Zahler ist zu Semesterbeginn zu entrichten. Es steht dem Vereinsmitglied offen, eine andere Zahlungsweise gegen Erhöhung des Mitgliedsbeitrages zu wählen bzw. die gegebene Abbuchungsermächtigung ohne Angaben von GrÃ?nden widerruflich zu machen. Setzt sich der Mitgliederbeitrag mit zwei wöchentlichen Raten in Verzug, spielt es keine Rolle, ob der Verzug auf zwei aufeinander folgenden wöchentlichen Raten oder auf der Höhe von zwei Raten beruht, oder ob der Mitgliederbeitrag mit einer monatlichen Rate von mehr als zwei Monate in Verzug ist,

Die VIENNA Fitness Wolfenbüttel GmbH hat das Recht, den aus der noch nicht ausgeübten Vertragsrestlaufzeit resultierenden Betrag ohne die noch nicht ausübte Verlängerungsoption (wenn eine Option ausübbar ist, ist der Laufzeit dieser Optionen die Berechnungsgrundlage) in einem Betrag sofort zur sofortigen Bezahlung auszustellen. Bei begründeten Zweifeln an der Solvenz des Mitgliedes ist die VIENNA Fitness Wolfenbüttel Gmbh befugt, die ursprünglich vereinbarte Zahlungsfrist von der Anzahlung des Betrags oder von der Begleichung offener Beträge abzuhängen.

Im Falle einer Retourenlastschrift ist die VIENNA Fitness Wolfenbüttel GmbH berechtigt, die zurückgegebene Prämie zusammen mit den Bankspesen nach 14 Tagen oder mit der nächstfolgenden Prämienbelastung zu belasten, ohne dass es einer separaten Erinnerung zusammen mit den anfallenden Gebühren vor der Abbuchung bedürfte. Ist auch die Neubuchung nicht möglich, hat die VIENNA Fitness Wolfenbüttel GmbH ein unverzügliches Recht zur fristlosen Kündigung und hat ungeachtet der Bestimmungen in Abs. 3 (3) bei verspäteter oder gestundeter Zahlung einen pauschalen Betrag von 200,00 EUR in gesetzlicher Höhe zu zahlen.

Die VIENNA Fitness Wolfenbüttel ist darüber hinaus neben den angefallenen Verzugszinsen, 5,00 EUR für die erste schriftliche Abmahnung, 5,00 EUR für die zweite und jede weitere Abmahnung, sowie eine Pauschale von 200,00 EUR pro Fall und die durch den Verzug entstehenden entstandenen Mahnkosten, ermächtigt.

Die VIENNA Fitness Wolfenbüttel ist darüber hinaus befugt, alle Zahlungsverzögerungen durch ein Inkasso-Unternehmen abwickeln zu lassen. 2. Die VIENNA Fitness Wolfenbüttel Gesellschaft für die daraus resultierenden Aufwendungen sowie etwaige Anwaltskosten für weitere Mahn- und Gerichtsverfahren erklärt das Vereinsmitglied nachdrücklich. Auf alle nachweispflichtigen Prämiennachlässe (z.B. Unternehmenstarife, Schüler- und Studientarife und zukünftig hinzuzufügende Sondertarife): Die ermäßigte Prämie tritt erst ab dem Zeitpunkt, in dem der jeweilige Beleg vorliegt, und für den im Beleg angegebenen Zeitabschnitt ein.

Der ordentliche Betrag ist bis zum Beweis und nach Fristablauf zu entrichten. Ein neuer Beweis muss nach Fristablauf ungefragt vorgelegt werden, andernfalls ist der ordentliche Mitgliedsbeitrag (siehe oben) zu entrichten. Der Rückzahlungsanspruch auf die Unterschiedsbeträge zum ermäßigten Beitragssatz für Vorperioden erlischt.

VIENNA Fitness Wolfenbüttel ist über die Kündigung der Ermäßigung ungefragt zu informieren! VIENNA Fitness Wolfenbüttel behält sich das Recht vor, kumulierte Abweichungen bei Verletzung der Beweispflicht neu zu berechnen. VIENNA Fitness Wolfenbüttel behält sich das Recht vor, die Preise nach der ersten Periode an die nachweisbar gestiegenen Teuerungskosten (Energie-, Personal-, Wartungskosten) anzugleichen.

VIENNA Fitness Wolfenbüttel übernimmt keine Verantwortung für leicht fahrlässige Sachbeschädigungen. Wird das Training aus von der VIENNA Fitness Wolfenbüttel nicht zu vertretenden Umständen abgesagt, entsteht über die Beitragsrückerstattung hinaus kein Ersatzanspruch. Die VIENNA Fitness Wolfenbüttel GmbH wird umgehend über Änderungen der im Rahmen des Vertrages angegebenen personenbezogenen Angaben unterrichten.

Die anfallenden Entgelte (z.B. Adressbenachrichtigungen oder Rücklastschriften) gehen zu Lasten des Mitglieds, wenn das betroffene Unternehmen die Vienna Fitness Wolfenbüttel GmbH nicht umgehend über Änderungen seiner personenbezogenen Angaben unterrichten kann. HYGIA Holdinggesellschaft mbH, Wienweg 36, 38106 Braunschweig, Deutschland, verarbeitet als Auftragsdaten gemäß 11 BDSG-Kundeninformation.

Der Gerichtsstand ist Braunschweig. Wenn sich der Umsatzsteuersatz verändert, wird sich auch der Monatsbeitrag ändern.

Mehr zum Thema