Mini Ramp

Mini-Rampe

Die Miniramp ist wieder aufgebaut! Die Miniramp ist wieder aufgebaut! Holen Sie sich Miniramp-Bilder und lizenzfreie Bilder von iStock. Bei welcher Art von Veranstaltung möchten Sie die Rampe mieten? Räume, TV, Klimaanlage, Verada, Minirampe, Küche, Bad, Wanne, hinterer Balconi Prive, Dachterrasse.

Der " Megapoint " in Klagenfurt hat eine neue Minirampe - Klagenfurt

KLAGENFURT: Eine Minirampe ist die kleine Version der Halbpfeife.... Eine solche Minirampe in der trendigen Sporthalle "Megapoint" in Klagenfurt ergänzt nun das Programm für die Jugend. Die Stadträtin Ruth Feistritzer hat am gestrigen Mittwochabend die Trend-Sporthalle besucht und konnte sich von der Anziehungskraft der neuen Rampen überzeugen: "Es ist mir ein Anliegen, dass sportliche Jungendliche, die im Sommer den Skatepark im Europa-Park benutzen, auch im Winter eine große Chance haben, ihrem Freizeitbeschäftigung nachzugehen".

Weil die Auffahrrampen, die Kletterwand etc. in der Trend-Sporthalle laufend gepflegt und auf dem neusten technischen Niveau bleiben müssen, wird dieses Jahr Stück für Stück nachgerüstet. Allerdings wird der Flugbetrieb in der Trend-Sporthalle wie gewohnt fortgesetzt.

Neuer Mini-Rampe für Trofaiach - Lesben

Nach dem im vergangenen Jahr der Bedarf an neuem "Equipment" und neuen Auffahrten für Schlittschuhläufer in Trofaiach gestiegen ist, haben die Schlittschuhläufer aus eigener Initiative und mit struktureller Hilfe des Bauhofes die bestehenden Auffahrten wiederaufgebaut. Der Stadtrat hat im Januar 2018 entschieden, den Skatepark um eine neue Auffahrt zu erweitern.

Auch hier wurde die Rampenplanung von Mitgliedern der lokalen Eislaufszene übernommen. Die Idee wurde den Gemeindeverantwortlichen vorgestellt und fand großen Anklang. In Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und Angestellten des Bauhofes wurde das Modell "Miniramp" realisiert. Jetzt konnte die Minirampe bei einer gemütlichen Feierstunde von Oberbürgermeister Mario Abl überreicht werden, der auf das Engagement der Schlittschuhläufer besonders freut: "Ich bin sehr enthusiastisch über diese vorbildliche Beteiligung der Bürger in unserer Heimat.

Von der Skater-Szene konzipiert, moderiert und diskutiert.

Die Kapitänsquest - Eine schwimmende Minirampe

Ein großartiges Spektakel und eine gelungene Veranstaltung! Für das dritte Mal in Folge fand das Captain's Quest statt und es war ein weiteres spannendes Abenteuer. Für den Ankerplatz am Wakebeach 257 nahmen wir diesmal unsere Minirampe nach Köln mit.

Die 19 Skater zeigten ihr Talent auf der eigens dafür entworfenen Mini-Rampe und zeigten ihrem Publikum, was sie zu bieten hatten. Die Gruppe der Teilnehmer war sehr international mit Skatern aus Österreich, Deutschland, Dänemark, England und Brasilien. In diesem Jahr haben viele Fahrer aus den Vorjahren wie SOX, Dannie Carlsen, Alex Hallford, Marco Kada und Julia Brückler wieder einen langen Weg zurückgelegt, um am Wettbewerb teilzunehmen.

Die große Schlacht um die Titel "Master", "Chief" und "Chiefs Mate" und einen Anteil von insgesamt 6000? an Geldpreisen fand in 5 Runden à 3 Läufer und einer Runde à 4 Läufer statt. Eine weitere Runde für die Mädchen fand statt, nachdem die Jungs ihre Kämpfe in den ersten 5 Runden beendet hatten.

Unsere Fahrer fühlten sich auf der Rampe sehr wohl und hatten viel Spaß. Notreparatur: Unser Bananenboot brachte alle unsere Fahrer, einschließlich ihrer Bretter, vom Ufer zu unserer Mini-Schwimmrampe. Im Finale traten die Top-10-Skater in 3 weiteren Läufen an. Sie können allen Fahrern Figuren aufzwingen, die zu folgender Klassifizierung führten:

Après la Pécs hat nach dem Regen noch eine bessere Tricksession stattgefunden, die trotz der schwierigen Bedingungen viel zu bieten hatte. Die Couleur wollte sich das Geld für Tricks nicht entgehen lassen und verblüffte das Publikum mit ein paar Schlägen. Die neue Nachricht, dass ein kostbarer Schatz am Grund des Strabergers chen Sees liegt, verbreitete sich sehr schnell und so waren die Taucher der TSG Grevenbroich vor Ort und starteten am 22. Juni eine heldenhafte Mission.

Mit einem großen Erfolg konnten sie den Schatz der Kapitäne von 6 Skateboardanlagen retten. Das ist ein See, der die Bühne für den zweiten Captain's Quest-Tag war. Die Mini-Lampe wurde speziell entworfen und gebaut und zog 17 Gäste an, die ihr Können im Skateboarden unter Beweis stellen wollten. Mit den Patineuren Julia Brückler und Cathy Marquis wurde in fünf Runden mit je drei Skatern und einer speziellen Runde für die Damen deutlich, dass diese nicht zum Spaß da waren, sondern wieder einmal ihr Können unter Beweis stellten.

Die neuen Spitzenreiter aus der ersten Runde schafften es in die Finalrunde. Das Finale fand in drei Runden mit je drei Skatern statt. Auf dem Wörthersee verließen auch alle Kapitäne des Finales mit einer gewissen Summe Geld. Farid Ulrich, gebürtiger Berliner und Nike SB-Patineur, hat mit einem massiven Smith Stall an der Rückwand der Mini-Lampe Geld für die Post-Show-Party eingesteckt.

Im Jubiläumsjahr machte dann Carlsen mit seinem dritten Versuch einen Blunt Flip Out und hatte bereits genug Geld für ein ganzes Fass Rum verdient. Der junge Santino Exenberger, 15 Jahre alt, verdiente ebenfalls seinen Lebensunterhalt und bekam Geld von einem schönen Bären. Anhänger wie Ralf Edlinger, Marco Kada, Sascha Biehaule, Alex Hallford und Michi Nadler wurden belohnt.

Die Dänin Dane Danie hat das spannende Finale gewonnen und wurde offiziell zum Meister gekrönt. Das Spiel war verdient, denn mit unzähligen Flip-In und Flip-Out hat der Spieler ein für alle Mal bewiesen, dass er das Spiel in der rauen See beherrscht. Außerdem überzeugten Meister Carlsen, Alex Hallford und Joscha Aicher das Publikum und die Richter mit Tricks und wurden zum Häuptling und Chef der Brücke gekrönt - alias sie erreichten die Plätze zwei und drei.

Micheal NadlerDie Skater Julia Brückler und Cathy Marquis hatten ihren eigenen Kampf und Julia gewann den Sieg. Die Entwicklung war ein großer Erfolg und in diesem Sinne - es lebe der Kapitän und bleibe dran! Am 15. August 2015 fand zum ersten Mal ein ganz besonderes Skateboard-Event statt.

Es ist zweifellos gut, dass sich die Billardfahrer und Straßenreiter zu einer Veranstaltung versammelt haben und einfach Spaß hatten. "Il ne villeicht ein einmaliges Ereignis, das ist sicher. Die 22 Teilnehmer schafften es bis ins Halbfinale, um sich für das Finale zu qualifizieren. Die Skateboarder konnten sich als "Kapitäne" und glückliche Geldpreisträger bezeichnen.

Der junge Santino Exenberger mit unzähligen Drehungen am Schloss - er zeigt die Routine eines erfahrenen Skateboardfahrers trotz seines jungen Alters - und Dane dann mit einem Rock'n'Roll Flip to Fakie an der Tomatenverlängerung beeindruckte die Jury und beide gewannen den "Best Trick"-Wettbewerb. Im Anschluss war es dann Carlsen, der mit unzähligen Kombinationen von Blunt Flip Out einen wohlverdienten ersten Platz erreichte.

Der Kapitän von The Captain's Queste 2015 Meister Carlsen, Martino Cattaneo überzeugte die Jury mit seinen Touren durch die Pässe und belegte den zweiten Platz, was ihm den Titel "Chief" einbrachte. Der Ort, an dem Jan Hoffmann den dritten Platz und damit den Titel "Chief Mate" erhielt. Quelke - an solche Wochenenden könnten wir uns alle gewöhnen!

Retrouvez: Alle Fotos der Veranstaltung 2015 auf unserer Facebook-Seite!

Mehr zum Thema