Moonshine MFG Skate

Mondschein MFG Skate

Die Moonshine MFG bieten das perfekte Longboard für alle Anwendungen. Wakeboards, Remote Wakeskates und Moonshine MFG Skateboards. In Den Haag, der wohl kränklichsten Sammlung von Moonshine der Welt, haben wir nach der Arbeit mit der Entwicklung von Skateboards begonnen. Der Wheelsflares wird durch Wheelwell-Fräsen erweitert, so dass Sie auch größere Rollen fahren können.

Mondschein MFG Longboards Online Shop

Die Moonshine MFG bieten das ideale Langboard für alle Anwendungen. Der Hersteller aus den USA fertigt Longboards mit besonders hohen Tragfähigkeiten, steuerbarem Federweg und maximaler Genauigkeit. Sogar ein unerwartetes Bad oder Regenguss kann Ihrem Moonshine-Board dank der Verbundbeschichtung nichts anhaben. 2. Die neuartige Verbundkonstruktion mit vertikalem Schichtholzkern macht diese Platten zu einem festen Bestandteil Ihrer Kollektion.

Mondschein hat im U. S. A. eine lange Geschichte. Aus einer bis heute bestehenden Produktionsstätte für Slingboards, Kites und Windsurfbretter in North Bonneville entstand die Vorstellung, fortgeschrittene Langboards für den High-End-Markt zu fertigen.

In der Tradition des Mondscheins war 2014 das Handwerk an der Tagesordnung: Die Brennerei war da. Leichte und stabile Longboards mit Vert Lam Core! Auch bei Moonshine MFG werden senkrecht verleimte Kerne aus Albus-Pappel verwendet. Ausgereifte Technik für Bretter mit niedrigem Eigengewicht und perfekter Biegsamkeit, die dank der Verbundkonstruktion eine unvergleichliche Standfestigkeit erreicht, mit der Sie immer die Übersicht behalten.

Mit Moonshine MFG Longboards müssen Sie sich keine Gedanken über das Quellen von Hölzern machen. Wasserdichte Composite-Versiegelung und Urethan-Kanten und Achsbefestigungen schÃ?tzen Ihr Board vor Luftfeuchte, machen es stÃ?rker und dÃ?mpfen auch die Vibration. Hochtechnologie für höchste Genauigkeit! Durch die präzise Messtechnik der Maschine sind die Achslager Ihres Moonshine MFG-Boards immer optimal ausrichtbar.

Irgendwelche Fragen?

Die Terrassen von Moonshine MFG haben eine geniale Konstruktion, die sie wirklich einzigartig macht: Das Moonshine MFG Hoedown Mittel 48''' Longboard Deck ist das spezielle Moonshine Dance Board, das für ultimative Stabilität und Tempomatik entwickelt wurde. Der Hoedown ist mit zwei Fiberglas-Stringern längs seines Mittelteils eingelegt, um dem Brett Flexibilität, Torsionsstabilität und Unterfußfestigkeit zu verleihen - wichtige Faktoren für ein Brett seiner Länge - ohne das zusätzliche Volumen und Gewicht, unter dem viele Tanzbretter leiden.

Einfach ausgedrückt ist Hoedown für ein Board seiner Größe dünner, leichter und stärker als jedes andere Board auf dem Markt. Nachdem mein Bastle Board Waltz (altes Modell) zerrissen war, musste ein neuer ersetzt werden. Ich war nach der ersten Fahrt etwas enttaeuscht, es kam nicht nahe an den Wald, das Fahrgefuehl war etwas kuehl und unbelebt und fühlte mich etwas "billig" (wahrscheinlich wegen des ungewohnt harten Flex).

Inzwischen empfinde ich es als ein recht "sportliches" Fahrerlebnis, also schon jetzt erfreulich.... Bei den ersten Tricks habe ich auch gleich gemerkt, dass das Brett hier schrecklich böse ist. Durch das geringe Eigengewicht und den extrem hohen Pop fliegen die Boards nur um die Ohrmuscheln. Nun bin ich nach einem guten Halbjahr an das Brett gewohnt und muss zugeben, dass es das schönste Freestyle-Board ist, das ich je hatte.

Vom " Tiegerclaws " über " Nocomplie 360flips " bis hin zum üblichen " Oh llie " nimmt dieses Brett an allem teil. Wenn ich tanze, ist das Brett in Ordnung, aber mit meinen anderen 1,20mBoards (Bhangra, Schnabeltier und Walzer) hat sich das Spielen viel besser angefühlt. Zuerst hatte ich befürchtet, dass das Brett aufgrund der Steifheit und des geringen Gewichts rasch bricht.

Das Urethan Rail macht einen guten Job und auch die Composite-Lage bleibt trotz Gleitern gut, so dass das Brett immer noch gut aussähe. Wer sich mehr auf Kür spezialisiert hat, dem empfehle ich den Hedown, denn er ist weniger komfortabel, hat aber viel Pop und ist durch sein geringes Eigengewicht einfach zu handhaben.

Bewertung: Das Spiel ist hervorragend gearbeitet, kann auch nach 2 Jahren noch alles. Bewertung: Ich habe das Brett in Medium Flex und benutze es in erster Line, um alles auszuprobieren, was mir in den Sinn kommt. Das sind in erster Linie Tänze, aber auch kleine bis mittelgroße Dias. Das Brett (ich wiege ~78kg, 178cm groß) ist etwas zäh.

Zur Zeit benutze ich als Aufbau für dieses Brett (noch) Paris Trucks, die sich bald von mir trennen werden - als nächste Kaliber V2, weil sie geradliniger nachgeben, Blood Orange 80% Bushings, Bones Super Reds und die Memorysavannah Slamma 70mm mit 78mm Felgen (die jetzt nur noch ~63mm im Durchschnitt haben).

Nachdem ich mich ein wenig an das Brett gewöhnt habe, verstehe ich mich sehr gut damit und schätze das etwas "straffere Verhalten", das mit einigen Kniffen etwas mehr körperliche Anstrengung verlangt. was das Brett haltbarer machen sollte. Auch nach einem Halbjahr mit mehreren Fahrten pro Woche wirkt das Brett noch viel besser als Bretter mit normaler Oberfläche, bei denen sich die Ränder nach dieser Zeit bereits in ihre Einzelschichten aufgeteilt haben.

Wenn du einen stabilen Freestyler/Tänzer für dieses und jenes oder zum Ausprobieren suchst, kann ich das Brett nur weiterempfehlen. Es eignet sich jedoch nur zum Tanzen oder nur eingeschränkt zum Freestyle (wie beschrieben), es gibt sicherlich angenehmere / besser abgestimmte Aufbauten für die jeweiligen Anwendungsbereiche.

Mehr zum Thema