München Longboard Shop

Longboard Shop München

In unserem Shop finden Sie hauptsächlich Longboards in allen Variationen und sehr guter Qualität. Die handgefertigten Longboards aus unserer Münchner Manufaktur. Wenn Sie in München grillen wollen, gehen Sie am besten zu Flaucher. Es ist eine der ersten Anlagen in München, die in Zusammenarbeit mit der aktiven Skaterszene entwickelt und realisiert wurde. München ist hip, bunt, weltoffen, aber auch traditionsbewusst.

Hier finden Sie auf 430 m alles, was das Schredderherz begehrt. Natürlich können Sie bei uns auch einkaufen.

Hier finden Sie auf 430 m alles, was das Schredderherz begehrt. Natürlich können Sie bei uns auch einkaufen. Snowboard, Freeski, Skateboard, Surfboard und Longboard - hier finden Sie die heißesten Brands und die neuesten Tendenzen. Casual Style von Top-Marken wie Burton, Volcom, Drescher, adidas Originals, Vans, Naketano oder Roxy machen unseren Shop zu einem wahren Boarder-Paradies - ob auf der Piste auf Schnee, Eis oder Beton Wir haben die beste Wahl an Snowwear, Streetwear, Turnschuhen, Armbanduhren und vielen anderen Zubehörartikeln in unserem Shop.

Kommen Sie herein und stöbern Sie mit guter Hintergrundmusik und professionellem Rat durch die heißesten Brands und die neuesten Tendenzen. Sie wollen die dicksten Kunststücke mit dem Board machen oder allgemein das Snowboardfahren erlernen?

An dieser Stelle können Angaben zur Übertragung von personenbezogenen Angaben an uns gespeichert werden.

An dieser Stelle können Angaben zur Übertragung von personenbezogenen Angaben an uns gespeichert werden. Wenn Sie die Facebook-Plugins verwenden, wird eine Verknüpfung zu Microsoft Dynamics aufgebaut, so dass Sie den Inhalt mit anderen Nutzern austauschen können. Wenn Sie die Plug-Ins beim Besuchen des Online-Shops verwenden und zugleich bei uns angemeldet sind, werden Ihre persönlichen Angaben an uns übertragen.

In den Datenschutzinformationen von Facebooks kann der Erfassungsumfang sowie die weitere Bearbeitung und Verwendung der gesammelten Informationen eingesehen und frei gestaltet werden.

´s´s - Longboard

Die Boards sind handgefertigt und können für jeden einzelnen Anwender einzeln angepasst werden. So haben Sie immer die Moeglichkeit, das Design Ihres Boards selbst zu beeinflussen. Wenn wir die für Sie optimalen Boards zusammen gestellt haben, geht Ihr Boards in Serie. Abhängig vom Umfang der Arbeit kann es bis zu 3 Wochen dauern, bis Sie Ihr eigenes Snowboard unter den Füssen haben.

Longboard-Magazin

Die ISPO Time und für alle, die es nicht nach München geschafft haben, hier ein kurzer Beitrag über die ISPO MUNICH 2013 - die ISPO MUNICH 2013 geht nach ein paar spannenden Tagen zu Ende. Gegenüber der ISPO MÜNCHEN 2012 sind das rund 4 Prozentpunkte mehr, davon 66 Prozentpunkte aus dem Ausland, so die ISPO.

So konnte die Internetpräsenz der Firma von 430 auf 103.220 Quadratmeter vergrößert und ein neuer Rekordwert erzielt werden, was ihre Position als internationale Spitzenplattform in der Sportindustrie bestätigt. Ein Tag vor der Veranstaltung gingen Franky und Peter von Funky Summer und Ishka von der Longboard Girls Crew aus Berlin nach München.

Alle haben sich mehr oder weniger rechtzeitig vor dem Laden getroffen, das Taxis und den Bahnhof genommen und sind losgefahren. Als wir in München ankamen, trennten wir uns von unseren Schlafgelegenheiten und wünschten uns den folgenden Tag. Möglicherweise hätte ich morgen früh mal etwas dazu sagen sollen, weil ich mich endlich in der Menge der Besucher der ISPO wiederfand.

Ich ging nach einer Visite durch die Flure zur Longboard-Botschaft. Am Ende meiner Suche habe ich mich unmittelbar vor die Walzenwand der 40 Zoll - 5000 Walzen hängen dort, schön aufgehängt und deutlich gemacht - hier ist die Longboard-Botschaft! Fortan begann ein großartiges Gesprächsthema nach dem anderen.

Das Botschaftsgebäude verlangte nach einem großartigen Chill-Out-Bereich mit guter Hintergrundmusik, guten Filmen, Getränken, Bier uvm. Auf die Frage von Alex, was sie, 40 Inch, mit der Rollwand sagen wollten, antwortete er: "Um jedem Langboarder oder nicht Langboarder bewusst zu machen, dass es hier etwas Cooles zu entdecken gibt! "Alex von 40 Inch hat mich mit Jogi (Joachim März) aus Pennsylvania recht rasch bekannt gemacht und mir ein tolles Gespräch gegeben, auf das ich mich freue.

Natürlich konnte Jogi viel sagen, denn er war am Anfang dabei und beeinflusste nicht nur die Longboardszene, sondern auch die europäische Snowboarderszene. Der Longboard-Botschaft gegenüber wurden drei ebenso weite Korridore gebaut, in denen sich viele kleine, namhafte und noch weniger namhafte Marken auf einer kleinen, gemütlichen Ebene stellten.

Um sie herum in der Eingangshalle, wie auch in den anderen waren natürlich verschiedene andere, wie Sector9, Lush Longboards oder LANDYACHZ. Wenige Schritte von Jogi entfernt befanden sich Pfeffi und Stern bei Bastl Boards. Das war natürlich nicht das einzige Interesse an den Leipziger Kerlen, sie hatten ihre komplett neu gestaltete Kollektion dabei und hatten auch viel zu berichten, denn man kann sich auch auf neue Formen mit den Kerlen gefreut haben.

Mit der neuen Künstler-Kollektion präsentieren die beiden im MÃ? Auf demselben Flur gab es natürlich noch einige andere schöne, aber ich bin erst einmal weitergezogen, um einen kleinen Szenenwechsel zu bekommen. Ich habe mich am Urban Beach verirrt, bin auf ein paar Boards herumgesprungen, habe Materialien gesammelt und bin weiter geirrt.

Der Tag ging also zu Ende und wir gingen in den Schlafsaal, wo die ersten Impressionen einsickerten und die Munich Couchsurfing Connection vor Gastfreundschaft strahlte. Zur ISPO MUNICH 2013 wieder eingetroffen, ging die Fahrt durch die Messehallen weiter. Der 40Inch erzielte wieder einmal mit großer Unterstützung und fragte an der Stange tolle Walk-In-Kunden und so lernte ich auch Cami Best von Bustin Longboards kennen.

Das Resultat war ein weiteres großartiges Gesprächsthema und ein sehr spannendes Vorstellungsgespräch, auf das Sie sich schon jetzt gefreut haben. Aber der Tag war noch lange nicht vorbei und so ging es weiter und wie erwartet, lernte ich nun mal kurz mal kurz über den Sektor9 hinaus Es gab einen Austausch, einige Gedanken in den Saal geschleudert, mehr Kontakt aufgenommen, ein etikettiertes Sector9 Biere geschnappt und weitergereicht.

Mit ihm habe ich mich eingeholt, mit ihm gesprochen und ein großartiges kleines Gespräch mit einem geilen Boarder geführt, der zusammen mit seinem Kumpel einmal die ganze Stadt umrundet. In einer meiner Rennrunden habe ich bei Root-Longboard angehalten und musste mich mit den Brettern angefreundet haben, wirklich sehr nett.

Quinboard aus Köln habe ich auch zum ersten Mal gesehen und war froh zu erfahren, dass die Leute nachhaltige Pläne haben. Also setzte ich meine Runde fort, genoß die Stimmung der ISPO und liess mich von einem zivilen Stier durchsuchen. Wo immer man jemanden herumrollen sah, mal mit Longboard, mal Skateboard, mal mit CityRollern und anderen neugierigen Rollgefährten.

Seit es am Montagmorgen war, gab es auch die neue 40Inch Edition, die begeistert vertrieben und auch freundlicherweise von Maria eingeführt wurde. Plötzlich hat mir Alex vom 40Inch eine Zahl in die Hände gedrückt - die Elfe war da. Soll ich Anrufe machen, um ein Vorstellungsgespräch zu führen, sagte erledigt, erfüllt. Ich konnte mich nun auf ein weiteres, sehr gutes GesprÃ?ch mit der Frau hinter dem ersten Women's Longboard Camp gefasst machen.

Danach ging ich zu Heizko von Season Distributor und dem Betonwellenladen und wir plauderten über den Brigitte-Artikel, dass man jetzt im Laden Kaffee trinken kann, oder dass ein Cafe eingebaut wurde, das man auch im Film miterleben kann.

Auch Lush Longboards hat im Laufe der Zeit etwas unternommen und z.B. das Symbian verbessert. Besonders spannend war auch die Neuigkeit, dass O&H jetzt Longboardbekleidung anzieht. Seien Sie unbesorgt, die Kerle machen keinen Hipster-Scheiß, sondern funktionale Latzhose, die sich an den Bedürfnissen eines jeden Longboarder ausrichtet.

Natürlich dauert die Internetpräsenz der Firma nicht immer und so sind wir in der Dunkelheit bis zum Schluss nach Berlin zurückgekehrt, mit vielen neuen Eindrücken, Gesprächen und einem enormen Nachtmangel. In der Zeit vom 26. bis 29. Jänner 2014 finden die Veranstaltungen der ISPO MÜNCHEN statt.

Mehr zum Thema