Naish sup Boards

Superbretter Naish

Das Naish Air One SUP iSUP Stand Up Paddelbrett inkl. Paddel. Die Platine ist in sehr gutem Zustand. Startseite - Naish - SUP; SUP Boards.

Die Naish ist im SUP-Markt sehr breit aufgestellt. SUP-Schiene + Klingenschutz.

Archiv Naish SUP Board

2.099,00 Preisanfragen? Ruf uns an! inkl. 19% MwSt. 1.999,00 Euro Preisanfrage? Ruf uns an! inkl. 19% MwSt. 1.899,00 Euro Preisanfrage? Ruf uns an! inkl. 19% MwSt. 1.649,00 Euro Preisanfrage? Ruf uns an! inkl. 19% MwSt. 1.649,00 Euro Preisanfrage?

Ruf uns an! inkl. 19% MwSt. 1.649,00 Euro Preisanfrage? Ruf uns an! inkl. 19% MwSt. 1.399,00 Euro Preisanfrage? Ruf uns an! inkl. 19% MwSt. 1.399,00 Euro Preisanfrage? Ruf uns an! inkl. 19% MwSt. 1.349,00 Euro Preisanfrage?

Ruf uns an! inkl. 19% MwSt. 1.299,00 Euro Preisanfrage? Bitte anrufen! inkl. 19% MwSt.

Nagelneu SUP Board Glide Touring 12'6" GTW

variabel: UnavailableVariations = {} ; $.each(UnavailableVariations, fonction (UnavailableVariationID) { form.find('[Wert="''' + Nicht verfügbareVariationID + Nicht verfügbareVariationID +'"]]').addClass('variation-novailable') ; }); variabel: InvisibleVariations = {} ; $.each(InvisibleVariations, fonction (InvisibleVariationID) {) format. find ('[value="'''' + InvisibleVariationID +'""""]').remove() ; }) ; The Glide Touring 12'6" GTW ist die ideale Wahl für Fahrer aller Leistungsklassen, die mehr Stabilität beim Wandern, Windsurfen, Freizeitrennen und Entraînement wünschen.

Dank der entwickelten und angepassten Form passen sich die Wippe und der Boden leicht an flache Wasserverhältnisse an, während die Heckwippe auch auf hoher See außergewöhnliche Leistungen ermöglicht. Die 12'6" ist unglaublich schnell und einfacher zu manövrieren und zu transportieren im Vergleich zu Hochleistungs-Rennbrettern. Es ist ein durchdringender V-Nase und Flatter für phänomenale Gleitleistung und hat genügend Dicke und Breite für Stabilität und frühes Gleiten auf hoher See unter allen Bedingungen.

Länge12'6'''.

Und jetzt geht's los...

Der Naish-One gehört nun beinahe zu den Ursteinen der aufblasbaren SUP-Reihe und auch zu den Routiniern der sportlichen, steifen Tourenboards. Naish hat mit dem Eins zugleich auch ein anderes Rassenformat geschaffen. Die Idee funktionierte (und funktioniert immer noch) - auf diesem Brett wurden mehrere NiSCO-Rennen durchgeführt und es hat sich zu einem der meistverkauften Hüpfburgen aller Zeiten entwickelt.

Das (!) SUP-Board konnte in den vergangenen Jahren auch im Geschäft der Sup-Piraten in allen Belangen begeistern, erfreute etliche Kundinnen und Kunden mit seinen sportiven, universalen Fahrleistungen. Sind die Naish One jetzt ein Relikt aus der Dinosaurier-Ära oder immer noch ein Standard in Touring-Boards? Vergleicht man das derzeitige Naish One Testboard 2016 mit seinem Vorgängermodell aus dem Jahr 2014, bemerkt man auf den ersten Blick nur einen einzigen Vorteil.

Der Naish Board ist gut und ordentlich aufbereitet. Die Pfeilschnelligkeit und das Naish-typische Aussehen setzten (zumindest unserer Ansicht nach) noch immer optische Maßstäbe. Wenn man unter die Gurte schaut, bemerkt man gleich Naish's eigenen Flossenstandard. Die meisten anderen Hersteller vertrauen auf den US-Box-Standard, aber auch Naish setzt bei den neuen Fahrzeugen konsequent auf den Finnen-Standard.

Vor kurzem wurden wir auch von Mistral überrascht, der auch bei einigen völlig neuen Typen auf das (eigentlich beinahe tot geglaubte) Plug-Fin-System setzt. Bei der Naish-Pumpe sind kein Zweitakt, kein integriertes Druckmessgerät und kein ergonomisch geformter Griff erhältlich. Die neuen Modelle machen den Tragerucksack stabiler und bequemer. Das Füllen und Ziehen des Brettes von oben ist jedoch hakig.

Um ein Aufrollen und Verriegeln des Brettes beim Ausziehen zu verhindern, empfiehlt es sich, das aufgerollte Brett mit einem Gurt zu befestigen. Das Naish Oneboard wird mit einem elektrischen Helfer auf die empfohlene 1 Stange gepumpt. Hübsch und hart, auch im Gegensatz zu jungen Modellvarianten anderer Fabrikate weiß Naish's Ones zu überleben.

Ein Brett muss so hart sein! Die Steifigkeitswerte der neu getesteten No-Name-Boards, die trotz ihrer 6-Zoll-Dicke nahezu bananenartig sind, stehen im Kontrast dazu. Das Naish One ist auf dem Meer ein Tourenbrett par excellence. Die Platte wirkt tatsächlich schmaler und wackeliger. Er zeichnet eine saubere Linienführung. Du brauchst etwas Betonung, um das Brett zu umdrehen.

Die Naish One ist ein sehr ausgeglichenes Brett. Das Brett haben wir in der Vergangenheit auch gern bei Routen im Wasser eingesetzt. Die Fortgeschrittenen wissen das Brett auch auf längeren Strecken zu schÃ?tzen. Mitten sehr stabil, ein kleiner Sprung weiter zurück wieder sportiver im Handling.... so sieht es nach 2 Boards in einem aus.

Unsere Schlussfolgerung: Der Naish One ist noch lange nicht überholt. Nach wie vor eines der besten aufblasbaren Touring Boards auf dem gesamten Weltmarkt. Wenn das praktikabel ist.... ja, können Sie das selbst herausfinden, indem Sie das Brett auf die Probe stellen und vergleichen. Das Naish One Brett ist unter anderem

aus dem Sup-Pirate Shop und teste es. Bei der Auswahl des richtigen Stehpaddel-Boards müssen Ihre Fähigkeiten, Angewohnheiten und Wünsche berücksichtigt werden.

Mehr zum Thema