Polar 3

Nordpol 3

Die 3 Personen Zelt Polar 3 ist aus sehr leichten und extrem strapazierfähigen Materialien gefertigt. Austellung von Hakan Eren und Sala Seddiki 18:30 Uhr VERNISSAGE 20:00 Uhr CONCERT KING FEHLER a.k.a. Knarf Rellöm & Tillamanda 22:00 Uhr DJs Polar 3 war ein Dornier Do 228 Forschungsflugzeug des Alfred-Wegener-Instituts.

Großzügiges Tunnelzelt Polar 3 für drei Personen aus der Tatonka Expert Serie. Die 3 Personen Zelt Polar 3 ist aus sehr leichten und extrem strapazierfähigen Materialien gefertigt. Schmidt & Bender leitet mit der Zielfernrohrlinie "Polar T96" eine neue Ära der Hochleistungs- Zielfernrohre ein.

Stollenzelt

Die 3 Personen Zelt Polar 3 ist aus sehr leichtem und strapazierfähigem Material hergestellt. Die Tunnelzelte bestehen aus drei Bögen und haben eine große Apsis mit einem Nebeneingang. Die Innenzelte bestehen aus leichtem und luftdurchlässigem Nylongewebe. Die wasserfeste Zeltbodenplatte hat eine Wassersäulenlänge von 10.000 Millimetern und bietet zuverlässigen Schutz vor Feuchtigkeit von unterseitig.

Die Innenzelte und Außenzelte der Polar 3 sind untereinander verbunden und können schnell und einfach aufgesetzt werden. Falls das Festzelt im Winter abgenommen wird, kann das innere Festzelt ausgehängt und getrocknet werden. Zuerst wird das Aussenzelt aufgestellt und dann das Trockeninnenzelt einhängen. Durch das sehr gute Basismaterial (6.6 Nylon Ripstop) werden die gewaltigen Werkstoffeigenschaften erzielt und durch mehrere Silikon-Beschichtungen (3x aussen, 2x innen) untermauert.

100 % wasserabstoßend, doppelseitig silikonisiert; 1 500mm Wassersäule. Das leichte, luftdurchlässige und wasserabweisende 30 den Nylon-Ripstop-Material ist ein hervorragendes Innenzeltgewebe für die Expert-Serie. Quad PU-beschichtet, beständig gegen 10 000 Millimeter Wasser.

Das Tatonka Polar 3 Vorzelt - Auszeichnung im "Alpin Magazin" als "Preistipp"....

Unter dem Titel "Volltreffer" präsentierte das namhafte Fachmagazin in der September-Ausgabe 2011 einen Versuch von 12 Dreifachzelten. Auch Tatonka freute sich über eine Weiterempfehlung des Vereins. Ihre Zelte, die "Tatonka Polar 3", wurden mit dem "Alpin Weight Tip 09/2011" prämiert. Das Ergebnis der "Tatonka Polar 3" wurde mit folgendem Satz zusammengefasst: "Tatonka beweist mit der Polar 3, dass man auch für etwas mehr als 500 Euros ein sehr funktionales und wunderschönes Festzelt haben kann.

Im Handumdrehen ist das Vorzelt aufgebaut und hat viel Raum. "Der Apsisbereich ist sehr groß, aber die Tatorte ist noch ziemlich hell."

Polare 3 von TATONKA

Das sehr geräumige, leichte Zelt. Der große Vorraum mit Seiteneingang ist nicht nur für Reisegepäck, sondern auch für die Außenküche geeignet. Der Polar 3 ist gut belüftet - dafür sorgt eine separate Moskitonetztür, die Innenzelttür mit Moskitofenstern und verschließbaren Lüftungsöffnungen im Innen- und Aussenzelt. Selbstverständlich ist dieses besondere Tunnelfeld auch mit vielen Ablagefächern und einer Wäscheschnur ausgerüstet - in diesem Mobilheim mangelt es nicht!

Zeltprofi Gerwald Wessely über die Polar 3: "Das Polar 3 vom Spezialisten Tatonka ist ein Stollenzelt für Wanderer, Radfahrer und Motorradsportler, die viel Stauraum für ihr Reisegepäck haben. Der Seiteneingang ist mit einer eigenen Mückentür versehen, die auch einen hohen Insektenschutz hat.

Mein persönlicher Tipp für alle, die mehr Raum bei weniger Eigengewicht haben! Gesellschaftliche Verantwortlichkeit gegenüber den Mitarbeitenden - in Deutschland und Vietnam - ist fester Bestandteil der Firmenphilosophie von Tatonka. Deshalb startete Tatonka 2011 das Programm "Open Factory". Mit der " Offenen Fabrik " geht Tatonka einen eigenen Weg und macht ihre Herstellung publik - auch weil jedes Gütesiegel oder jedes Zeugnis von der Kritik in Zweifel gezogen werden kann.

Wöchentlich eröffnet Mountech Ltd, die Produktion von Tatonka in Vietnam, ihre Pforten.

Mehr zum Thema