Polster Shop

Sitzpolstershop

Fotos und Videos, die als #polstershop gekennzeichnet sind. Erstellung eines Internetauftritts für die Firma Polstershop. Die Polster Trucks ist das eigene Achsfeuer der Jungs von Mob. Kissen & Kissen bequem online bestellen. Der Muuto-Stuhl mit Polsterei:

Die Rolf Benz Spezialisten und Rolf Benz Filiale in Nagold

Seit 50 Jahren gehört Rolf Benz zu den bedeutendsten Polstermöbelherstellern in Deutschland. Auch, wenn es darum geht, die für Sie und Ihre Räumlichkeiten passende Problemlösung zu erarbeiten und Sie Entscheidungshilfen brauchen. Auf über 2.000 m2 können Sie die ROLF BENZ Collection nahezu vollständig erfahren, ausprobieren, erwerben und Ihr Rolf Benz Sofa direkt dabei haben.

In unserem Verkaufsbereich "Sonderangebote" bieten wir Ihnen eine sehr große Anzahl an preiswerten Einzel-, Messe- und Ausstellungsartikeln. Weil immer wieder neue Produkte hinzukommen, werden Sie in unserem Shop mehr Auswahlmöglichkeiten vorfinden, als wir hier vorweisen können.

Polstershop-Nachfolge gewünscht - Nagold

Die Polsterei sollte schon lange an andere, junge Leute abgegeben werden. "Es war nie richtig", sagt Gerda Rudolf. Pünktlich zu dem Zeitpunkt, als sie tatsächlich in Rente gehen wollte, ergab sich für die Polsterei die Chance, an ihrem traditionellen Ort neue, gr?

Für den Vertrieb der edlen Möbelmarke Rolf Benz, auf die sie sich spezialisierten, verwendeten sie bis dahin Oberflächen, die der Schnäppchenführer von Baden-Württemberg damals wie folgt beschrieb: "In der kühlen Jahreszeit wärmen. "Die Polsterei war von diesem provisorischen Umfeld nicht betroffen. "Ein Schmuckstück zu suchen, wo man es nie erwartet hätte.

Neugierige aus ganz Deutschland und oft auch darüber hinaus trafen sich in Nagold. "Damals war die Zeit - die Deutsche haben die Verkaufsstellen entdeckt", deren Vorstellung Gerda Rudolf mehr oder weniger "nebenbei" erdacht hatte. Als ihre drei Söhne aus dem Wald waren, wollte sie verzweifelt wieder arbeiten.

Sie war vor der Entbindung ihrer beiden Brüder die erste Schriftführerin von Rolf Benz gewesen und hatte auch ihren Mann Gerhard in seiner Firma kennen gelernt, der sich als ausgebildeter Technologe vom Design über den Vertrieb bis zur Geschäftsleitung vorarbeitete. Im Gegenzug heiratete seine kleine Tochter Rolf Benz selbst. Auf diese Weise kam Gerda Rudolf nach einem unglücklichen Anlauf in einer Filiale in Nagold auf die Idee, etwas mit Möbeln zu machen.

Entstanden ist eine Synthese aus der Polsterei und der Rolf Benz Polstermöbel-Fabrik, aus der das Unternehmen Präsentations- und Messeware für den eigenen Betrieb aufnahm. Gerda Rudolf macht keinen Hehl daraus, dass Rolf Benz die Polsterei zunächst mit Ambivalenz betrachtet hat. "Diese weitere Entwicklung der Kundschaft, aber auch die große Loyalität der vorwiegend langjährig beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sind auch der Anlass, warum es mit der Pensionierung bei den Rudolf's bisher nicht funktioniert hat.

"Obwohl sie und ihr Mann oft reisten, viel zusammen Golfen und " unsere Sylter Inseln " als beliebtes Rückzugsgebiet benutzten, "freuen wir uns auf Nagold und die Polsterei, wenn wir zwei Wochen lang auf der Straße waren". "Bei all diesen Jahrestagen und Geburten könnte 2016 vielleicht ein Wendepunkt sein - "wenn wir einen passenden und wirklich engagierten Nachwuchs gewinnen würden, dem wir vor allem das Wohl unserer Mitarbeitenden anzuvertrauen vermögen.

"Wer sich jetzt anspricht und die Passion des Rudolf für "wirklich gute Polstermöbel" mitteilt, sollte sich an sie wenden. "Denn, so das Fazit von Gerda Rudolf: "Ich fühle mich sehr dankbar, weil ich bei all meinen Tätigkeiten immer sehr glücklich war.

Mehr zum Thema