Räder für Skateboard

Laufräder für Skateboard

Scateboard-Räder für Longboards zum günstigen Einkaufen. Der Versand und die Abholung ist OHNE ACHSEN UND Rädern möglich und eignet sich gut für das Training der Unruh auf vier Rädern. Praktisch "wie ein Skateboard mit vier Rädern in den Ecken", sagt Mauer. Die Basler Skateboardszene ist fast vier Jahrzehnte alt.

München: Skateboard und Parcour im Breitensport - München

Seit drei Jahren unterstützt die Hansestadt unkonventionelle Jugendprojekte mit dem Ziel, junge Menschen zum Sporttreiben zu bewegen. In der Schule können die Schüler Skateboarden, Mountainbiking, Bergsteigen oder Wellenreiten erlernen. Kosten: eine 1/2 Mio. EUR. Sie hat selbst Sportwissenschaften gelernt und lehrt die Volksschüler an der Haidhausener Flure. Letztes Jahr nahm sie vier Wochen lang das Skateboard ihres Sohns mit.

Immer wieder lernt Ingrid von High Five an solchen Tagen, dass die Kleinen die Freiheit des Trendsports weit weg von starren Abläufen haben. Mit dem Skateboard zu Fahren fördert nicht nur die physische Fingerfertigkeit, sondern auch die kreative Kraft, sagt er. "Gerade junge Menschen schätzen diese Eigenständigkeit in ihrer freien Zeit, was ein Teil des Booms im Trendsport ist.

Ein solcher Abstecher in den Breitensport hätte alles gebracht, was die kommunale Bildungsabteilung sich zum Ziel gemacht hatte: die unkonventionelle Motivation der Schüler zum Mitmachen. Geeignete Vorhaben wurden drei Jahre lang finanziert - mit großem Erfolg. 3. Diese wird nun erweitert: Der Erziehungsausschuss des Stadtrates stellt nun für die nächsten drei Jahre knapp eine halben Millionen EUR zur Verfuegung.

Daraus werden sowohl schulische als auch städtische Ferienprogramme gefördert. BMX-Reiten, Mountainbiking, Klettern oder Wellenreiten stehen ebenfalls auf dem Programm. Aber nicht nur junge Menschen gehen ungewöhnliche Wege: Die Erwachsenen übertragen ihr Fitness-Programm zum Beispiel aus dem Atelier in den Öffentlichen Bereich. Die Calisthenik ist der Weg, den Organismus durch Bewegung an vielen unterschiedlichen Polen in Form zu bringen.

Die neuesten Einschätzungen der Hansestadt belegen, wie viel Bewegung außerhalb der traditionellen Bauten boomt: Rund 6.000 Schlittschuhläufer sind dabei. Aber auch die Freestyle-Biker werden immer mehr, etwa 2500 trainieren regelmässig Tricks auf zwei Rollen. Der Name Parkour ist der Name dieser Sportart, die Gymnastikfähigkeiten in eine natürliche Umgebung ohne Spielregeln überträgt.

Ästhetisch zu fahren, sich in die Lüfte zu wenden, ist eine ganz normale Zauberformel. Zur Etablierung seines Sports gründete Ruby gar den Verband Familie München, der heute 700 Mitarbeiter zählt. Die " sehr angesagten und sehr coole " Skater des Gorillaclubs, die auch von der City gesponsert wurden, waren zu Besuch bei ihr.

Die Folge: "100 glückliche Kleinkinder für einen Tag."

Mehr zum Thema