Reebok Running

Der Reebok Running

Stilvolle Laufschuhe von Reebok! Die Reebok Special Edition spéciale, coupe-vent, Running, M, Fitness. Wir bieten kostenloses professionelles Training zur Entwicklung der richtigen Lauftechnik. tagPlaceholder Tags : running, testbericht, reebok, neutralschuh, tester-aktion, floatride. Die Reebok Floatride Run Fast Pro ist ein extrem leichter und reaktionsschneller Straßen-Rennschuh für Elite-Marathonläufer.

Schuhen, Beuteln und Zubehör

Die Kundenmeinungen für "Reebok Running AHARY RUNNER" werden nach der Bewertung freigegeben. Produktinformation "Reebok Running AHARY RUNNER" Stilvoller Rennschuh von Reebok! Dieser Schaft ist ein wahres Glanzstück! Aus lilafarbenem Textil-Obermaterial und Kunststoff. Die Schuhe sind mit einem Textilfutterstoff ausgerüstet. Durch die weiche textile Laufsohle wird ein sehr guter Tragkomfort erreicht.

Weitere Informationen zu "Reebok Running AHARY RUNNER".

Réebok Running Vizlocity Reflektierende Jacke - Running Jackets for Women - Schwarz

Einkaufsgutschein ASICS 20 gilt bis zum 06.08.2018 für alle ASICS-Artikel (außer den Schuhen GEL-Cumulus, GEL-Kayano, GEL-Nimbus und GT-2000). Die Gutscheincodes ASICS 20 müssen bei der Warenbestellung in den Einkaufswagen eingegeben werden und können nur einmal pro Kunden eingelöst werden. Wird der Auftrag nachträglich widerrufen, so wird der Beleg ungültig und der Rabatt neu berechnet.

Rebok Running Essential Tight P3, Sportliche ghts, Frauen

Wählen Sie eine Grösse und prüfen Sie die Lieferbarkeit in unseren Geschäften! Statt des Preises gilt der vom Anbieter empfohlene Preis, bei Pauschalangeboten die Höhe der RRP. Lange, technisch hochwertige Strumpfhose aus recycelten Polyestern mit guter Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme. Der Reebok Running Essential Tight P3 ist sowohl für das Lauftraining als auch für andere Trainingszwecke im Innen- und Außenbereich geeignet.

Prüfbericht: Das neutrale'Floatride' von Reebok im Feldtest....[Werbung]

Ich war in den letzten Tagen viel mit dem neuen'Floatride' von Reebok auf Tour. Bei der Testaktion im Vorfeld erwarten Sie auch eine andere Ansicht, und zwar die von Marathonläuferin Michael. Zwei Paare Reebok wurden freundlicherweise für diesen Versuch zur Verfügung gestellt. 2. Ich würde Michael gerne zuerst gehen lassen.

Das ist seine Ansicht zum'Floatride': Ich hatte das große Los, ein Paar'Reebok Floatride' als Probeschuh bei der Tombola zu gewinnen. Einige Tage später waren die 46er schon bei mir zu Haus und die Anspannung war entsprechend hoch, da ich noch nie einen Reebok Schneeschuh hatte!

Die ersten Eindrücke waren sehr gut, die'Floatride' ist recht leicht und trotzdem sehr angenehm auf dem Fuss. Ungeachtet der großen Zehenfläche ist der Gleitschuh standfest und kann leicht geführt werden. Mit der''Floatride'' bin ich 5 bis 6 Mal gefahren und habe etwa 80 bis 90 Prüfkilometer zurückgelegt.

Ich bin 4 Tage nach dem Halb-Marathon in Ingolstadt zum ersten Mal mit dem Gleitschuh durchgestartet. Auf den ersten 3 bis 4 Kilometern ging ich auf asphaltiertem oder teerigem Untergrund und hatte schon das gute Gefuehl, dass die Sportschuhe fuer Geschwindigkeiten von 5:15 - 5:20 min/km geeignet waren.

Da man aber aus Irrtümern oder zu engen Füßen lernen muss, habe ich es nach ein paar Tagen wieder versucht und dieses Mal die Füße etwas locker gefesselt und musste erkennen, dass ich noch genug festen Stand im Fuß habe. Der Neutralschuh ist dann aber weniger für die schnellen Geräte vorgesehen, sondern für die längeren Geräte bei mittlerer Geschwindigkeit.

Meine persönliche Schlussfolgerung zum'Floatride': Ein modernes, neutrales Laufband mit exzellenter Polsterung, das sich durchaus mit den Boost-Modellen von Adidas vergleichen lässt! Allerdings sollte man hier keinen Turnschuh erwartet - der'Floatride' ist meiner Ansicht nach ein bequemer Turnschuh, mit dem eine kurze Session durchaus möglich ist! Könnte mich die'Floatride' davon überzeugt haben?

Ich hatte Reebok in der Vergangenheit noch nie mit Laufschuhen an den Beinen. Abgesehen davon habe ich an Reebok gedacht, mehr wie an das Kreuzen oder Spartan Race. Ich als Longrun-Fan habe beim ersten Mal von der'Floatride' gehört. Wie Reebok den Gleitschuh auf der Website lecker macht, hört sich vielversprechend an: "Möchten Sie durch Ihren Run durchschwimmen?

Also sollte der neue Reebok Runner ein echter Joggingschuh sein. Die''Floatride'' hat einen Strahl von 8 Millimetern und ist daher nicht ganz so eben. Momentan lasse ich meine 10 Kilometer, Halbmarathons oder Marathons mit 4 Millimeter Sprengen laufen. Wo wir gerade von Körpergewicht sprechen: Mit meiner Grösse (43) wiegt dieser Schuhe genau 276 Gramm und liegt mehr im normalen Bereich.

Der''Floatride'' ist kein leichter Sportschuh, der für kurze Zieleinlaufzeiten allzu beliebt ist. Reebok hat eindeutig etwas ganz Spezielles aus dem Zylinder gemacht. Die Schuhe sehen zukunftsweisend und anders aus! Danach der recht gitterförmige Kunststoffrahmen für die recht weiten Schuhbänder, mit drei Bohrungen auf jeder der Seiten.

Außerdem sind alle Teile perfekt auf einander zugeschnitten - der Gleitschuh sieht gut aus und ist wie aus einem Stück! Die beiden Ausführungen sind einfach überzeugend! Ein typischer Reebok! Er hat einen relativ schmalen Schnitt. Bei Läufern mit breiterem Fuß sollte dies berücksichtigt werden und die'Floatride' zuerst beim Händler vor Ort ausprobiert werden. Die Reebok Produkte versprechen Unterstützung, Luftdurchlässigkeit und Biegsamkeit.

Besonders bei sehr hohen Geschwindigkeiten - und der'Floatride' kann für das Geschwindigkeitstraining eingesetzt werden - ist noch mehr Standfestigkeit gefragt. Andererseits können mit der'Floatride' auch größere Entfernungen zurückgelegt werden, allerdings mit mittlerer Geschwindigkeit. Können Sie mit Ihrem Gleitschuh bis zum Marathon durchlaufen? Aber der''Floatride'' ist sicherlich kein echter Turnschuh - vielmehr für das klassische Lauftraining da.

Ein großes Plus: Der Reebok Laufschuh sitzt sehr bequem am Fu?. Allerdings sollte der Gleitschuh etwas gelockert und nicht zu eng gebunden werden. Zudem ist der Läufer durch seine Komfortmerkmale und sein gelungenes Erscheinungsbild für den Alltags- und Freizeiteinsatz geeignet. Bei der Abnutzung liegt die'Floatride' im normalen Bereich.

Besonders bei mittlerem bis langsamem Tempo macht die'Floatride' am meisten Spaß. Die''Floatride'' kann ohne Einschränkung auf asphaltierten oder Waldwegen eingesetzt werden. Trotzdem mag der Gleitschuh am liebsten weiche Wege und Trockenheit - er braucht nur leicht feuchtigkeit. Fazit: Reeboks'Floatride' legt die Latte beim Design deutlich höher.

Das Tempo kann erhöht werden, aber man sollte nicht mit einem Speed- oder Wettkampfschuh rechnen. Die''Floatride'' ist für mittlere Geschwindigkeiten besser geeignete Trainingstrainings.

Mehr zum Thema