Rollputz Innen

Walzenputz innen

Rollenputz für den Innenbereich hat mehrere Vorteile: Putz, wenn Rollenputz innen oder Reibungsputz innen an die Wände gebracht werden soll. Walzenputz ist eine Art Wandfarbe mit körnigen Bestandteilen. Weiß natur, matt, grobkörnig für den Innenbereich. Die Wände können alternativ auch mit Kelle und Rollputz gestaltet werden.

Walzenputz aufbringen

Dekorative Putze verheißen eine rasche und unkomplizierte Wandgestaltung: Aber wie können Rollputze aufgetragen werden, ohne unschöne Spritzwasser im Zimmer zu verbreiten? Ein entscheidender Pluspunkt ist der gebrauchsfertige Walzenputz: Die Produzenten stellen geeignete Walzen zum Auftrag des Walzenputzes zur Verfügung. Das Aufbringen von Walzenputz ist nicht schwierig: Wer schon einmal die Malerwalze geschwenkt hat, kann auch Walzenputz aufbringen!

Das anwendungsfertige, pastöse Walzenputz muss nur kurz gerührt werden und wird dann mit einer Spezial-Farbwalze auf die Mauer auftragen. Um das Resultat an der Mauer zu überzeugen, sollten Sie darauf achten: Praktischer Tipp: Am besten Rollputz auf Vliestapeten - so kann der Zierputz später leicht entfernt werden!

Den Walzenputz mit der Auftragswalze aufnehmen und gleichmässig auf der Mauer verteilen. Den Rollenputz schienenweise auf die Wandschiene auftragen. Achtung: Der Rollenputz sollte an allen Stellen etwa die selbe Mächtigkeit haben. Bereits vor dem Abbinden des Walzenputzes mit einer zweiten Rolle die gewünschte Unterlage einarbeiten.

Praktischer Tipp: Damit Sie schnell an Wänden und Rändern ohne Rücksicht auf Schmutz an den benachbarten Wänden/Decken bearbeiten können, ist es ratsam, die seitlichen Zimmerteile vor dem Verputzen mit Klebeband abzudecken. Sie können aber auch mit einer Sprühpistole Walzenputz aufbringen.

Rollenputz für den Inneneinsatz 16kg

Durch den weissen Rollenputz steht der Individualität Ihres Interieurs nichts mehr im Wege. Walzenputz ist ideal zum Anstreichen von Betonen, Gipsen und alten Dispersionsfarben. Die Lieferung des weissen Rollenputzes erfolgt in 16 kg Eimer, mit denen Sie auf einer Grundfläche von bis zu 20 m² arbeiten können.

Eine vorherige Lackierung mit weißem Anstrich war nicht notwendig, da der Walzenputz auch gut abdeckt. Den Walzenputz habe ich mit einem Spatel rauh auf die Mauer aufgetragen und dann mit einer gröberen Farbwalze ausgebreitet, bis eine gleichmässige Struktur entsteht. Ich hatte das gleiche mit den Klumpen, wenn der Kübel leer ist.

Wenn Sie mit der Anwendung vorsichtig sein müssen und sie mit dem Zeigefinger abnehmen und erneut übermalen. Den Gips habe ich wie beim Putzen mit der Kelle aufgebracht und dann mit einer kurzen Rolle ausgebreitet. Arbeitet gut und man geht nicht so viel Stoff auf dem Weg vom Kübel zur Mauer oder Zimmerdecke verloren. Nur sollte man nicht so viel auf einmal verarbeiten, denn sehr rasch läuft diese stärkere Lage weiter und man erkennt dann bei den Verwalzen den Kanten.

Außerdem überdeckt der Gips Füllfehler nicht sehr gut. Bei 2 Eimern erhalten Sie ca. 38 Quadratmeter (ein Hub). Wegen der drei guten Kritiken habe ich diesen Rollenputz ersteigert. Doch: Aufgrund der sehr feinen Maserung und beim Auftrag mit einer Kurzstapelwalze kommt kaum etwas "Sauberes" heraus, obwohl ich so wenig wie möglich anpresse.

Da der Walzenputz äußerst zähflüssig und sehr schwierig zu verarbeiten ist, tut meine Schultern heute nach stundenlanger Deckenmalerei weh. Dies ist sehr zeitaufwändig. Die erste Schaufel war früher und heute im Einsatz, und jetzt, nachdem sie zu 3/4 entleert ist, bildet sich beim Lackieren von Zeit zu Zeit eine Klumpenbildung, die ich von Hand abnehmen und dann wieder überrollen muss.

Rollenputz ja, aber das naechste Mal werde ich eine schlichte, weisse Farbe benutzen und etwas Quarz-Sand mit einer groesseren Korngrösse zugeben. Dies dient dem selben Ziel, ist billiger und leichter zu lackieren. Die zweite Schaufel dieses Rollenputzes, die ich zusammen mit der gebrauchten kaufte, wird ausgetauscht.

Mehr zum Thema