Rollschuh Geschäfte

Rollerskateshops

Sie können auch in ein Geschäft gehen und beide ausprobieren. Mit einem Rollschuh an ihrem erhobenen Fuß nickt sie rechtzeitig, als ob das Lied an diesem schönen Morgen nur für sie bestimmt wäre. Filialen in der angrenzenden Reihe von Filialen verlieren verschiedene Kunden. Durch die Inlineskates wurden die Rollschuhe fast aus den Geschäften verdrängt. Aber seit einigen Jahren hat ein neuer Siegeszug der Rollschuhe begonnen.

Schulmädchen Josephine Doil besucht die Rollschuh-Europameisterschaften in Spanien

Josefine Doill ist 16 Jahre alt, geht in die zehnte Schulklasse der Käthe Kollwitz Schule und ist an diesem Rennwochenende bei den Rollschuh-Europameisterschaften in Spanien dabei. Josefine Doill und ihr Gespann treten bei den Rollschuh-Europameisterschaften in Spanien an. In Spanien finden am kommenden Wochende die EM-Show und die Ausbildung im Rollschuhlaufen statt - eine davon ist die 16-jährige Josephine Doill aus Bothfeld.

Sieben Jahre lang hat der Schüler, der die zehnte Klassenstufe der Käthe -Kollwitz-Schule besuchte, im Eis- und Rollsport-Club Hannover (ERC) ausgebildet. Bereits drei Mal war Doil Deutscher Meister und nahm vor drei Jahren mit der Jugendformation Dream Team an der Europa-Meisterschaft teil - und wurde Vierter. Seit Jänner ist sie auch in der Meisterklasse Formation Dream Team unterwegs, mit der sie neben dem Juniorenteam für die Europa-Meisterschaft in Lleida nomiert wurde.

Die Traummannschaft ist ein so genanntes Precision Skatingteam, das aus 20 Personen zusammengesetzt ist. Bei dieser Mannschaft arbeiten vor allem die niedersächsischen Klubs zusammen, um eine internationale schlagkräftige Mannschaft zusammenzustellen.

id= "Traumsymbol_Rollschuhe__Die_allgemeine_Bedeutung">Traumsymbol "Rollschuhe" - Die generelle Interpretation

Rollerskates gibt es seit dem achtzehnten Jh. Als Freizeitsportgerät erfreute sich der Rollschuh in den 70er und 80er Jahren großer Popularität. Der Inline-Skater hat die Rollerskates beinahe aus den Läden verdrängt. Aber seit einigen Jahren hat ein neuer Triumphzug der Rollerskates begonnen. Nur so kann der Träumende sich auf das Wichtigste in seinem Alltag einlassen.

Rollerskates im Träumen können auch als eine Art Warnhinweis gegen das Hetzen gesehen werden. Bei Rollschuhen im Schlaf will man dem Schläfer in der Regel klar machen, dass er in einer Sache rasch vorankommt. Diese Traumvorstellung kann auch einen guten Gesundheitszustand symbolisieren. Wer in seinen Träumen Rollschuh laufen will, wird in der Regel durch voreilige Beschlüsse oder Handlungen benachteiligt.

Wenn der Traumtänzer andere Menschen in seinem Träume mit Rollerskates rennen sehen kann, wird er von jemand anderem in der Wachsamkeit einer Sache erobert. In der Psychologie der Träume steht das Zeichen "Rollschuhe" für schnellen und mühelosen Fortschritt in der Aufwachwelt. Daher ist es für ihn bald nötig, eine neue Ausrichtung in seinem bisherigen Lebensweg zu suchen.

Die Tänze mit Rollerskates als Traumbilder verweisen auf die glücklichen Erwachenden. Das Traumpaar Rollschuh-Tanz zeigt einen Lebensbereich, der von besonderer Ausstrahlung ist. Das kann auch symbolisch dafür stehen, dass sich alles im Alltag wie geplant entwickelt.

Mehr zum Thema