Rollschuh Rollen

Roller Skate Rollen

Was ist also die richtige Rolle für Ihren Rollschuh? Rollerskate-Räder unterscheiden sich stark von Inline-Skate-Rädern. Sie sind kleiner und breiter. Rollkunstlauf ROLLEN mit Online-Rabatten kaufen. Die Rio Roller Light Up Rollerskate-Räder sorgen für einen gelungenen Auftritt in der lokalen Roller-Disco!

Wartung und Reparatur von Rollschuhen| Rollerskates

Rollerskates sind Waren und werden dementsprechend verschmutzt und geschädigt. Jeder Rollschuh-Enthusiast befindet sich früher oder später in einer Lage, in der etwas zu reparieren ist. Rollschuh-Räder sind aus Polyurethan. Fahren Sie nun mit Ihren Rollerskates, verschleißen die Rollen allmählich durch Abreibung. Zudem werden die Rollen an jedem Fuss beim Abschieben anders beladen.

Die Rollen können in verschiedenen Systemen umgerüstet werden. Die gängigste Form des Rollenstorno ist die folgende: Sie wechseln alle Rollen des rechten Rollschuhes mit denen des rechten Rollschuhes. Die am meisten verschlissenen Rollen des einen Rollschuhes werden durch die am geringsten verschlissenen Rollen des anderen Rollschuhes ersetzt.

Dies führt dazu, dass die frischesten Brötchen am meisten verschleißen und die am meisten verwendeten Brötchen am seltensten verwendet werden. Die Häufigkeit des Rollenwechsels ist von vielen Faktoren abhängig. Die einfachste Möglichkeit ist, den Walzenzustand regelmässig zu überprüfen. Das Auswechseln selbst ist sehr leicht - Sie öffnen die Schnecke, entfernen die Altrolle, setzen die neue auf und ziehen sie wieder fest.

Diese sind aus einem weicheren Werkstoff als die Walzen hergestellt und weisen daher einen sehr hohen Abtrieb auf. Jeder, der Rollhockey auf einer unebenen Strecke treibt und mit den Stöpseln stark abbremst, hat mehr Verschleiß als jemand, der gemächlich auf eine Rollbahn geht, um sich zu entspannen und allmählich auszurollen. Einige Menschen treiben sie ab, bis die Schnecke auf dem Fußboden zu reiben beginnt.

Das Auswechseln der Stopfen ist sehr leicht. Lockern Sie dazu lediglich die Schrauben, entfernen Sie den Stopfen, setzen Sie den neuen Stopfen ein und ziehen Sie die Schrauben wieder fest. Wer viel mit seinen Rollerskates reitet, wird früher oder später merken, dass sie nicht mehr so wie früher ablaufen. Die Ursache dafür ist Schmutz oder Abnutzung der Kugellager.

Dem Schmutz kann wenigstens durch Entfernen und Säubern der Wälzlager entgegengewirkt werden. Im Falle eines Verschleißes können Sie nichts anderes tun, als die Wälzlager auswechseln. Auf dieser Seite erhalten Sie eine ausführliche Beschreibung zur Reinigung verschiedener Kugellagertypen. Falls Sie die Wälzlager austauschen müssen, aber nicht wissen, welche Lager Sie benötigen:

Normalerweise sind Wälzlager in heutigen Rollenschuhen nahezu ausschliesslich Wälzlager des Typs 608 oder 627, aber Sie können durch Entfernen Ihrer bisherigen Wälzlager nachschauen. Auf der Außenseite der Wälzlager ist die Typennummer eingeprägt oder aufgedruckt. Welche ABEC-Werte die Wälzlager haben sollen, ist ganz von ihnen abhängig.

Die Anzahl der Lager ist umso größer, je größer die Anzahl der Lager hinter der Kurzbezeichnung ABEC ist. ABEC 3 Rillenkugellager sind daher für Einsteiger bestens gerüstet. Fortgeschrittenen Benutzern wird ABEC 7 empfohlen und Sie können herausfinden, welche ABEC-Kugellager Sie haben. Sowohl der Type als auch der ABEC-Wert sind auf dem Lager eingeprägt (siehe Abbildung).

Die Pflege von Rollerskates ist generell sehr leicht und problemlos. Einige Online-Shops machen es noch einfacher.

Mehr zum Thema