Singlespeed

Einzelgeschwindigkeit

Die Singlespeed Bike ist auf die notwendigsten Teile beschränkt und kommt ohne Schaltung, Kotflügel und Licht aus. Eine Maschine ohne Getriebe wird auch als Single Speed bezeichnet. Ihre Suche'singlepeed kaufen' passt zu keinem Produkt. Home Shop Produkte getaggt mit "Single Speed". Dabei sind die einzelnen Komponenten, bestehend aus Kettenspanner, passendem Einfachkettenrad und Abstandshalter-Kit, aufeinander abgestimmt.

Der Festzahnradantrieb als besondere Form des Singlespeed Bikes

Bei Festzahnrädern liegt die besondere Eigenschaft auch im Namen: Dadurch dreht sich die Kurbel immer mit dem Heck. Er muss in die Pedale treten, geübte Festzahnradpiloten halten das Rad ab, indem sie das Rad sperren ließen. Auf die Hinterradbremse kommt ein fester Gang übrigens in der Regel daher auch ohne, so dass er noch stärker reduziert ist als ein normales Singlespeed-Bike.

Im Gegensatz zu vielen anderen Stadträdern, die mit einem schmalen Träger ausgestattet sind, ist ein Fahrrad mit nur einer Geschwindigkeit und festem Gang nicht mit einem Träger, Kotflügeln oder einem festen Beleuchtungssystem ausgestattet. Ein Klassiker des Singlespeeder ist die über der Schultertasche mitgeführte Kuriertasche, die Platz für Notebook, Tablett und andere Sachen schafft.

Die stilbewussten Singlespeed-Fahrer werden beide wieder abheben, wenn sie nicht mehr gebraucht werden. Das Singlespeed oder Fix Gear Fahrrad selbst ist natürlich mit einem qualitativ hochstehenden Schloss abgesichert. Der typische Single-Speeder ist auf einem Diamant-Rahmen gebaut, verwendet klassische, gelagerte Räder und schmale, schnelle Abrollreifen. Besonders Fahrrad-Kuriere winden ihre Fahrräder gern zwischen Fahrzeugen, die oft im städtischen Verkehr geparkt sind.

Oft werden am Singlespeed Bike farbige Räder oder Handgriffe angebracht, um einen farbenfrohen Schwerpunkt auf dem sonst reduzierten Laufrad zu haben.

Single Speed billig bestellen im Fahrradgeschäft Singelspeed Single Speed Entrance

Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Ausführungsvarianten:: Das Singlespeed Bike ist bei uns aufgrund eines aus den USA stammenden Trendes beliebt geworden. Die New Yorker Fahrtradkurriere hatten Sie für sich alleine gefunden; so konnten durch die Leichtbauweise schmale Fahrspuren gut durchfahren werden.

Die Fahrräder sind bei uns besonders wegen ihres Style-Faktors gefragt. Nie zuvor war ein Rad so einzigartig wie ein Singlespeed-Bike. Die originale Fahrweise, d.h. der völlige Wegfall von Gangschaltung und Zubehör wie Zahnstange und Kotflügel, hat neben dem unmittelbaren Fahrerlebnis einen sehr guten Seiteneffekt. Die Singlespeed Fahrräder sind sehr preiswert in der Beschaffung und benötigen wenig Wartung.

Der Klassiker Singlespeed ist ohne Gangschaltung ausgerüstet. Die ganze Sache ist dann mit oder ohne Leerlauf erhältlich. Das erste Modell wird auch als Festzahnrad bezeichnet. Im Festzahnrad hat der Motor eine fixe Anbindung an das Heck. Man braucht viel Praxis und viel Berufserfahrung, um mit dem Festzahnrad zu reiten. Wie bei einem Fitness-Studio auf einem Spinnrad drehen sich immer auch die Kurbeln.

Dieser Fahrstil ist für Singlespeed-Puristen jedoch aufgrund der Direktfahrweise der Einzige. Es gibt aber auch die Option, eine einzige Geschwindigkeit mit einem freien Lauf zu verwenden. Für beide Ausführungen haben viele Single-Speed-Räder auch eine so genannte "Flip-Flop"-Nabe im Heck. Eine ist mit freilaufend und eine mit festem Gang.

Durch einfaches Abnehmen und Drehen des Hinterrades können Sie zwischen starrem Festgetriebe und freilaufendem Getriebe auswählen. Mittlerweile ist das Singlespeed Bike auch mit Radnabenschaltung zu haben. Der große Vorteil des Ein-Gang-Fahrens ist das Gefühl des Fahrens. Keine andere Fahrradart ermöglicht eine direkte Anbindung an die Strasse als ein Singlespeed-Bike.

Der große Vorteil: Ein Single Speed Bike ist sehr leicht. Damit ist das Singlespeed Bike für den Einsatz im Zug und zu Hause bestens geeignet. Die Singlespeed Biker sind inzwischen eine große Anhängerschaft. Ausschlaggebend dafür ist sicher die individuelle Gestaltung Ihres Singlespeed Bikes nach Ihren Vorlieben.

Wieso sind Single Speed Bikes so billig? Auf der einen Seite sind Singlespeed-Bikes so billig, weil nur wenig Technologie installiert ist und mit den Laufrädern auch jegliche Befestigungsteile eingespart wurden. Doch nicht nur in der Beschaffung sind Singlespeed-Bikes kostengünstig. Es gibt nichts auf dem Laufrad, das rasch brechen kann, und es besteht keine Notwendigkeit, die Gänge nachzustellen.

Bei uns finden Sie viele verschiedene Fahrradvarianten. Der Klassiker FF1 mit Flip-Flop-Nabe, der NX-3 mit Shimano-3-Getriebe, der Domino mit komfortablen Schwalbe Big Appe Ballonreifen oder das klassizistisch gestaltete Pik-As mit 2-Gang Archer Duomatic-Getriebe von Ace of Spades.

Mehr zum Thema