Skate Rollen Härte

Rollschuhhärte

Heutzutage bestehen fast alle Rollen für Inline-Skates aus Polyurethan. Kürschnerrollen Queen Skate Carmen. Härte und Durchmesser sind entscheidend für Ihr Fahrerlebnis. Die Härte der Walzen wird übrigens in Härtegrad A angegeben. Aufgeteilt sind die Walzen in Härtegrade.

Rollenhärte: 88A

Eisschnellläufer, die seit vielen Jahren im Rennsport unterwegs sind, wissen, was es heißt, nach der langen Strecke Druckstellen oder gar Bläschen zu haben. Werkstoffe wie Carbon in Verbindung mit Gurtschlössern oder Schnürrsystemen bieten für eine verbesserte Unterstützung und Funktion auch unter härtesten Bedingungen. Ob Eisschnelllaufschuhe oder Standard-Speedskates, alle Modelle können jetzt in jeder beliebigen Art angepasst oder verformt werden.

Rennstrecken für Inline-Skater werden aus Alu oder Kohlefaser hergestellt. Für Kleine Eisschnellläufer mit kleinen Speed-Schuhen ermöglichen HiLo-Rails mit 100mm und drei 110mm Rollen eine höhere Stehhöhe und damit mehr Beweglichkeit. Eisschnelllaufschuhe oder auch kleine Schuhgrößen sind besser auf einen Lochabstand von 165mm abgestimmt, wobei 195mm für die großen Räder unbedingt erforderlich sind.

Eisschnelllaufschienen sind alle sehr verwindungsfest und leisten einen Beitrag zur Realisierung der passenden Schlittschuhtechnik. Eisschnellläufer sind durch eine dauerhafte Präzision gekennzeichnet und können auch teilweise oder ganz aus Vollkeramik sein. Die teuren Drehzahllager werden aus Qualitätsstahl hergestellt und kommen als Schweizer Lager auf den Skatemarkt.

Rostschutz beschreibt ein Skate-Kugellager als nichtrostend und besitzt daher die besten Gleiteigenschaften bei Nässe. Inline Skater Rollen haben in etwa eine Größe von 80 bis 125mm und sind im Härtegrad je nach Einsatzzweck von soft bis hard für tägliche das tägliche Ausdauertraining oder schnelles Speedskaten Wettkämpfe auf Strecke oder Straße gemacht. Eisschnellläufer verwenden 100mm oder gar 110mm-Rollen auf häufigsten

Für Läufe wie der Berlin-Marathon sind schwer zu schlagen. Die Inline Skate Wheels zeichnen sich durch eine bessere Laufruhe aus und ermöglichen dank ihres hohen Rückpralls immer noch für genügend Bequemlichkeit und Vibrationsarmut auf der ganzen Strecke. In der 90mm Radgröße sind etwas mehr wendige Skaterräder zu haben. Rundherum gibt es zahlreiche Skate-Accessoires für ambitionierte Sportsmänner oder Freizeitläufer.

Handschützer, Ellenbogenschützer oder Knieschützer gehören ebenso zum Schutze des Schlittschuhläufers wie ein schützender Schlittschuhhelm. Für die Funktionalität benötigt man noch Skate-Ersatzteile wie Abstandshalter, -Achsen oder -Schmierstoffe sowie Reinigungsmittel: Für Skate-Kugellager. Eisschnellläufer brauchen stilvolle Schnürsenkel, Marathonläufer mit Piste zur Absicherung schwören auf Skate-Bremsen geeignet für alle Speedskate-Rails.

Eisschnellläufer mit einem aerodynamisch geformten Rennoverall kommen auf ihre Kosten. Geschliffene Schlittschuhläufer möchten auch außerhalb der Rennbahn lässig erscheinen und mögen die eleganten Skateboards oder ungewöhnliche Skateboards. Zum höheren Funktionalität mit den Schnellläufern ist die luftdurchlässige Sportunterwäsche geeignet und regelt die Körpertemperatur des Surfers. Kühle Sportbrillen schützt vor dem Insekt und verschafft für den nötigen Überblick beim Inline Skatraining.

Durch das weichere Randband gibt Ihnen diese Walze einen zusätzlichen Schub und zugleich für perfekt Dämpfung auch mit einer härteren Unterlage. Die MPC ist für 0% Produktionstoleranz, nur Rollen, die zu 100% an ein Maximum geschickt werden Qualitätsanspruch genügen werden gesendet und landet auf den Renn- und Eisschnelllaufbahnen.

Mehr zum Thema