Skateboard Achsen Einstellen

Einstellung der Skateboard-Achse

Das bedeutet, dass nicht jeder seine Achsen so einstellen kann, wie er will. Bei der Wahl der richtigen Achse für das Skateboard gibt es einiges zu beachten: Ich persönlich fahre relativ weiche Achsen, die Skateboard-Achsen einstellen. Falls ja, wie sehe ich, was ich wo einstellen muss? Die Achsen eines Skateboards können für die Steuerung der Lenkung und.

Achssatz für Skateboarding? Langsam. (Deck, Schlittschuhlaufen, hart)

Hallo Freunde Wie sanft können die Achsen beim Skateboarden sein? Sie sind zu zart und brechen? Wie ist die richtige Einstellung der Achsen? Die habe ich immer so fest wie möglich gesetzt, um mehr Popp für Flip-Tricks zu haben. Wenn sie zu fest gespannt werden, reißt der Zugsattelzapfen, zu weiche Teile brechen ab.

Denn man steuert nicht durch Gewichtsverlagerungen. Jedenfalls wird es zu sanft.... die Mama sollte nie über das Ende des Zugsattelzapfens hinausstehen! lch selbst ziehe es vor, fest zu fahren! Bei der Landung nach einem Flip-Trick schwankt es nicht hin und her und ich mag es auch nicht mit zu weiche Achsen, dass es beim Fahren in der Minirampe oder nach einem Drop-In zittert!

Da ich nicht zu viel fahr, kann ich durch Verlagerung meines Gewichts steuern.... aber nur sehr leicht!

Häufig gestellte Fragen zu Skates

Kann jede beliebige Welle auf jedes beliebige Dach passen? Für das Streetskaten sind die Bretter etwas schmaler und für das Rampen-Skaten etwas weiter. So montieren Sie die Achsen auf dem Brett? Der dicke Schraubenbolzen (Königszapfen) der Achsen sollte gegeneinander gerichtet sein, d.h. die glatte Ansicht der Achsen (meist mit Logo) nach vorn und zurück. So stellen Sie die Sanftheit der Achsen ein?

Sie können die Weiche der Achsen einstellen, indem Sie den Zugsattelzapfen, die starke Achsschraube, mit einer Schraubenmutter anziehen oder lösen. Mit zunehmendem Anziehen der Muttern ist weniger Verfahrweg in der Spindel möglich. Egal ob fest oder sanft, beide Achsen sollten immer gleich sein! Eine Kreuzfahrtschiffe ist ein etwas breiterer Skateboard, oft in der Form einer alten Schule.

Da die Walzen grösser und sanfter sind, bleiben Sie nicht so leicht mit Steinen stecken. Die Bretter sind mehr als Verkehrsmittel oder nur zum Kreuzen da. Longboards sind lange Skateboards mit einer anderen, manchmal sehr unterschiedlichen Form. Außerdem sind die Walzen grösser und flacher, die Achsen sind in der Regel sehr biegsam und der Achsabstand grösser.

Mehr zum Thema