Skateboard für Anfänger kind

Kinderskateboard für Anfänger

BilligBoards können in der Regel den Fahrtwunsch des Kindes schnell verderben. Dieses Angebot richtet sich an Anfänger*innen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer ein Skateboard für seine Kinder kaufen möchte, sollte sich gut informieren und beraten lassen. - Sie haben ein Weihnachtsfest vor der Tür und Ihr Kind möchte ein Longboard? SPONTAN MIT IHREM KIND AN DER SKATE-JAM AUFZUTRETEN!

Kids Longboard Test + Testsieger + Preise + Gegenüberstellung

Das Longboard war zunächst der Wegbereiter des Skateboardens und wurde dann durch das Skateboard ersetzt. Sie sind nicht nur für die Erwachsenen, sondern auch für die Kleinen von Interesse. Besonders jetzt, da wir wieder an den Weihnachtsfeiertagen sind, ist es nützlich, etwas mehr über ein Kinder-Longboard zu erfahren. In unserem Guide erfahren Sie, welche Vorzüge ein Longboard hat, was Sie beim Einkauf für Ihr Kind berücksichtigen müssen und wie Sie die notwendige Geborgenheit gewährleisten können.

Für die Kleinen ist ein Kinder-Longboard besonders attraktiv, da Longboards viel leichter zu reiten und zu bedienen sind als ein Skateboard. Beim Skateboard geht es vor allem um Trick, beim Langboard geht es um Gefühl und Ausdauer. Das Kinderlongboard hat ein größeres Board und einen größeren Achsabstand als ein Skateboard.

Zusammen mit grösseren und auch weichen Laufrädern ergibt dies ein sehr gutes Fahrerlebnis. Mit einem Kinderlongboard können Sie größere Distanzen zurücklegen und auch eine unebene Oberfläche ist auf einem Langboard kein Problem. Außerdem ist das Longboardfahren für die Kleinen einfacher und bequemer als das Skateboardfahren.

So fühlt sich Ihr Kind beim Reiten besser aufgehoben als beim Skateboarden und kann viel rascher lernen. So wird Ihr Kind dazu angeregt, weiterhin Longboards zu reiten, anstatt sie in der Kurve zu haben. Nur weil es bei Kinder-Longboards mehr ums Reiten und weniger um Trick geht, ist Longboarding für die Kleinen in der Regel sicher.

Daher ist es empfehlenswert, dass Ihr Kind beim Autofahren immer Schutzbekleidung anbringt. Es ist auch empfehlenswert, lange Kleider auf dem Kinder-Longboard zu verwenden, damit die Hautstelle bei einem Sturz geschont wird. Durch die Verbindung von Schutzbekleidung, Helm und Gelenkschutz können Sie Ihr Kind ruhig mitnehmen.

Ein weiterer Risikofaktor bei Kinder-Longboards ist die Art des Longboardens, aber auch hier kann man die Gefährdung reduzieren. Dieses Verfahren wird üblicherweise bei Kinder-Longboards eingesetzt, um wie gewohnt von oben nach unten zu gelangen. Ihr Kind sollte jedoch das so genannte Downhillfahren und Rutschen vermeiden.

Die Abfahrt beginnt an der Spitze eines Berges und geht mit dem Brett die Strasse runter, was zu sehr hohen Fahrgeschwindigkeiten führt. Rutschen ist mit dem Langboard fast immer auch bergab treibend. Durch diese beiden Verfahren werden sehr schnelle Fahrgeschwindigkeiten erzielt, daher sollte Ihr Kind mit dem Kreuzen und Abpumpen beginnen.

Das Verletzungsrisiko ist auch für Anfänger sehr niedrig. Kann Ihr Kind dann gut Auto fahren, kann es trotzdem die anderen Fahrweisen erproben. Es gibt einige wenige Punkte, die beim Erwerb eines Langboards zu berücksichtigen sind. Vor allem bei einem Kinder-Longboard ist die Boardlänge wichtig. Natürlich hängt die korrekte Körperlänge auch von der Körpergrösse ab, aber bei einem Kinder-Longboard sollte sie 1,0 bis 1,15 m nicht signifikant überschreiten, da sonst das Reiten etwas zu mühsam wird.

Langboards in diesem Größenbereich sind optimal für kleinere Körpermaße ausgelegt, das Kinder-Longboard kann natürlich auch etwas kleiner sein. Aber auch die Materialqualität ist von Bedeutung. Die Platine muss standfest sein und viel aushalten können. Gerade bei den Walzen ist eine gute Weiterverarbeitung sehr gefragt. Nicht zuletzt sollten Sie natürlich auch auf ein schönes Kinder-Longboard achten, denn auch das Aussehen ist entscheidend.

Nachfolgend haben wir drei Kinder-Longboards für Sie ausprobiert. Mike Jucker's Children's Longboard Hawaii besticht durch seinen großartigen Auftritt. Die Optik des Brettes macht den Unterschied und wird sicherlich ein Schmunzeln auf das Antlitz Ihres Kindes auslösen. Aber auch mit seiner Technologie kann das Brett auf der ganzen Strecke begeistern.

Der Oberbelag des Brettes setzt sich aus hochwertigem Bambusstab zusammen, der nicht nur gut aussehen, sondern auch sehr standfest und widerstandsfähig ist. Die Kinderlongboards haben ABEC 7 kugelgelagert und sind ebenfalls mit sehr weiche Laufrollen ausgestattet. Dadurch entsteht ein sehr gutes Reitgefühl, das es Anfängern sehr leicht macht, das Reiten mit dem Kinder-Longboard zu erlernen.

Die weiche Rolle ermöglicht das Befahren rauerer Asphaltstraßen ohne Komforteinbußen. Mit dem Kids Longboard sind Sie ein echter Alleskönner und können Ihr Kind immer dabeihaben. Mit 1,06 Meter ist das Kinderlongboard rund 10 cm kleiner als sein Vorgängermodell.

Sie ist mit einer Weite von fast 23 cm auch für alle Schuhgrößen zu haben. Das Brett kann von Kindern jeder Größe bequem bedient werden. Die Platine kommt beim Erwerb sofort zu Ihnen, Sie müssen keine weiteren Schritte unternehmen. Wenn Sie das Kinder-Longboard erhalten, kann Ihr Kind mit dem Reiten aufbrechen.

Dadurch ist eine lange Nutzungsdauer gewährleistet und Ihr Kind wird lange Spaß an diesem Kinder-Longboard haben. Ob Wetterbedingungen, rauer Boden oder andere äussere Faktoren, dieses Kinder-Longboard hält nichts so zügig an. Der Longboard Ridge Mini Cruiser für Kids zeichnet sich durch zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten aus. Die Farbzusammenstellung, die Ihrem Kind am besten zusagt, ist Ihnen sicher.

Die Kinderlangbretter sind aus hochwertigen Ahornholz gefertigt, das einerseits eine hervorragende Optik bietet und andererseits sehr solide und widerstandsfähig ist. Dies ist besonders für ein Kinder-Longboard von Bedeutung. Im Allgemeinen basiert das Board auf dem Retro-Stil, der ideal zu einem Kinder-Longboard paßt.

Besonders in Verbindung mit den Farbwalzen ist das Brett ein echter Blickfang. Die Kinderlongboards sind mit ABEC 7 Lenkrollen ausgestattet. Durch die Räder kann man auch auf holprigen Strassen unterwegs sein, so dass das Brett ohne Probleme eingesetzt werden kann. Aufgrund des präzisen Fahrverhaltens ist das Brett auch für fortgeschrittenere Reiter von Interesse.

Dieses Brett wird Ihrem Kind viele Jahre lang Spaß machen. Die meisten anderen Langboards dieser Güteklasse sind viel teuerer, aber der Ridge Mini Cruiser hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dies macht das Kinder-Longboard besonders für Anfänger und damit auch für Ihr Kind attraktiv. Die Platte von Black Dragon besticht durch eine sehr gute Verarbeitung.

Die Platte selbst besteht aus sehr stabilem Ahornholz, das rauheren Ritten und externen Belastungen standhalten kann. Schlechtwetter stört das Brett nicht mehr als ein Fall oder dergleichen. Dies hat einerseits den Vorzug, dass der Rahmen sehr standsicher und starr ist, was ein hervorragendes Handling gewährleistet.

Dies ist sehr praktikabel für den Plattentransport, kann leicht an jeden Ort gebracht werden und hat auch einen positiven Einfluss auf das Handling. Dies garantiert eine sehr schöne Fahrt, besonders für die Kleinen, die meist Anfänger sind, wenn es um das Langboard geht, das ist sehr schön zu reiten. Auch die Gestaltung des Kinder-Longboards muss sich nicht verbergen.

Oben ein Griffband für bessere Griffigkeit und unten ein modern eres Muster mit vielen Farb- und Akzente, besonders für die Kleinen ist das sehr angenehm. Die Longboards für die Kleinen sind ziemlich aufwendig, aber ohne den Blick auf sich zu ziehen. Die Platte nimmt auch bei der Bearbeitungsqualität eine führende Rolle ein.

Aufgrund der guten Verarbeitung müssen Sie sich keine Gedanken über Beschädigungen machen, das Board hat eine lange Nutzungsdauer. So können sich Ihre Kleinen ganz auf das Autofahren und das einmalige Fahrerlebnis eines Langboards austoben.

Mehr zum Thema