Skateboard Gewicht

Gewicht Skateboard

Durch die hohe Fertigungsqualität wird die Kontrolle über das Skateboard verbessert und eine präzise Lenkung gewährleistet. Ihr Aussehen und Gewicht erinnerte jedoch eher an ein Geländefahrzeug als an ein modernes Skateboard von heute. Aber man kann nicht sagen, was das optimale Gewicht ist. Wie ich gelesen habe, spielen Größe und Gewicht beim Kauf eines Longboards eine große Rolle: Elektro-Skateboards kosten im Durchschnitt mehrere hundert Euro.

Einsteigerfragen zum Thema Gewicht und Beweglichkeit des Modells 800 l - Mo-Bo

Ich bin nach einigen Recherchen zum Modell 800 gekommen, das ich für ca. 110? ohne Batterie benutzen konnte. Weil ich die Batterie individuell beschaffen muss, würde ich vermutlich Lipo-Batterien vom Hobby-König verwenden (2x6s Batterien). Ladegeräte wären bereits verfügbar. Guten Tag Herr Oberst, ich fahr den Double Black mit 2 Antrieben selbst.

Ich habe nach dem erfolgreichen Einkauf und der ersten Aufladung die Anweisungen des Herstellers befolgt (15-20 km) und bin bei 3 °C Aussentemperatur gestartet. Ich hatte nach einigen Recherchen die Idee, einen Li-Ion Akku in meinen Skateys zu installieren. Ich denke, auf dem hiesigen Inlandsmarkt kosten die Skateboards mit 36V 35 oder 40 Ah Akku über 2200 Euro.

Der Kauf dieser Batterien in Deutschland kam also nicht in Betracht. Ich habe mit einer Chinesen über Internetseiten ausgehandelt und sie haben mir eine maßgeschneiderte 9kg Lithium-Ionen-Batterie gebaut, die das Gewicht um 8 Kilogramm reduzierte. In Ordnung, ich habe die Batterien installiert, alles einwandfrei, die Batterien aufgeladen und jetzt bin ich mit dem Skatej bei 1° C 31 Kilogramm weit gekommen.

Das Mo-bo oder der Skatej ist unzerstörbar, isst jeden Boden und ist schwierig. Ich reite also gern auf dem Skatej, und die Strecke kann sich sehen lassen. Das ist die Grundregel: Wo viel Raum ist, kann viel Batterie eingelegt werden. Noch ein gutes Brett aus China, Vollcarbon, 8 Kilogramm leicht, Steamon All-Terrain. 880 mit einer 8,8 Ah Batterie, zurück bei 3° und was soll ich dazu anmerken, nach 10,2 Kilometern war im Schnellgang und voller Gas.

Skateboard Spectra: Speedster mit intelligenter Bedienung

Das erste clevere Skateboard mit Selbstlernhaltung. Mit der Smartphone-App können Sie Ihren Reitstil einstellen und das Brett fernsteuern. Skateboarding ist eine Technik, die nicht jeder kann. Gehören Sie auch zu denen, die bei ihren ersten Skaterversuchen völlig gescheitert sind und es dann nie wieder versucht haben?

Die nächste Generation von Skateboards bietet Ihnen eine neue Möglichkeit. Das neue Skateboard von der Firma ?pectra heißt es, dass jeder innerhalb von fünf Minuten erlernen kann. Inwiefern wird die Spektroskopie kontrolliert? Das Lenken mit der Spektra ist vermeintlich ein Kinderspiel: Man muss sich nur mit dem eigenen Leib nach vorn beugen, um gerade vorwärts zu kommen, und sich nach rückwärts beugen, um abzubremsen und zu bremsen. 3.

Wenn Sie eine Wendung machen wollen, müssen Sie nur nach oben oder unten schalten, die Steuerung wird von der Spektren übernommen. An der Platine selbst sind unterschiedliche Bereiche sichtbar, die auf einen bestimmten Luftdruck ansprechen und von einem Sensor kontrolliert werden. Bei der speziell für dieses Bord entwickelten magnetischen Bremse handelt es sich vermutlich um das weltweit kleinstmögliche ABS.

Mit der Pro-Variante der Spektren erreicht ein 70 Kilogramm schwerer Autofahrer 25 km/h. Etwas weniger als 50 Zentimeter lang und weniger als 6 Kilogramm schwer, ist die Spektra Pro so konzipiert, dass sie an jedem Ort mitgenommen und beispielsweise an einen Reiserucksack angeschnallt werden kann.

Selbstverständlich wird das AI-Board mit einer Smartphone-Applikation ausgeliefert. Außerdem können Sie mit der Anwendung die Spektren wie ein ferngesteuerter Wagen steuern - ob Sie wollen oder nicht. Für den Start wird die Spektren in vier Varianten angeboten: Letztere hat eine silberfarbene Magnesiumschale, ist schwer, bietet aber auch mehr km/h und Batterielaufzeit.

Dahinter verbirgt sich Walnutt, ein chinesischer Start-up, der das Smart Board über Crowdfunding finanzier. Wie finden Sie die Spektren?

Mehr zum Thema