Skateboard mit nur 2 Rollen

Rollbrett mit nur 2 Rädern

Wellenbrett, Kugellager ABEC 5, Rollengröße 68 mm, Rollenhärte 78A. Wenn du dich drehst, hast du nur einen Doughnut. Ich habe aber schon ein oder zwei farbige Brötchen gemacht und es sieht ziemlich cool aus. Die Anleitung ist einer der wichtigsten und grundlegendsten Tricks des klassischen Skateboards. Doch ein Waveboard hat nur zwei Rollen.

Welcher ist der richtige Rio Roller Skate für mich?

Welcher ist der richtige Rio-Rollerskate für mich? Selbst wenn der billigste Verkaufspreis oft ein Verkaufsargument ist, sollte man beim Rollschuhkauf auch einen Augenmerk auf die Rollschuhqualität legen. Wichtige Abweichungen bestehen z.B. im Rollenmaterial. Sind die Räder nicht aus PU, sondern aus günstigem Kunststoff, macht das Autofahren keinen Spaß.

Bessere Materialien lohnen sich auch für die Achse, die Dämpfer und die Kugellager. Wir empfehlen daher "Classic II" und "Varsity". Bei diesen beiden Models bekommen Sie einen Rollerskate, der Spass macht! Nach diesem Slogan fertigt das Unternehmen, mit Hauptsitz in England, bereits seit 1990 mit Erfolg Schlittschuhe der Marke Rio Roller.

Die Rio Rollschuhe sind durch die Vielfalt der gängigen Farben und Muster gekennzeichnet und zählen zu den heißesten in England. Rio Roller Skates hat für jeden etwas zu bieten, von Freizeitaktivitäten bis hin zu Disco und Roller-Derby-Skates....

Skateboard? Longboard? Einkaufsführer

Du brauchst ein echtes Skateboard. Das hat weniger mit "cool/uncool" zu tun, sondern damit, dass ich nicht gut genug für die Kurzen bin. Aus meiner langjährigen Skateboarderfahrung kann ich aber nur sagen: Wer mit dem Kurzen (Skateboard) beginnt, wird der beste Border.

Natürlich ist das Ganze auch eine Geldfrage: Ein ordentliches Skateboard gibt es bereits für rund 100 bis 120 EUR im Fachgeschäft, bei Longboards ab 130 EUR, ab 600/700 EUR gibt es Limits.... bei zwei Kinder ist das nicht ganz ohne - und die Erfahrung hat gezeigt, dass die Geschwisterliebe maximal fünf Min. beträgt.

Von Kaufhaustafeln, die nur 30 oder 40 Euro kosteten, aber genau 0 Fahrfreude boten, würde ich eindringlich raten. Wie soll ein "echtes" Skateboard aussehen? Falls es von der Stange ist, sollte es aus kanadischen Ahornholz sein, mindestens 7 geklebte Schichten sorgen für Standfestigkeit. Auf den Rollen können Begriffe wie "58 mm" angebracht werden.

Walzen mit geringerem Querschnitt (unter 60 mm) und höherer Festigkeit (über 86a) eignen sich besser für Skateparke, die anderen für die Straßen. Für viele Kinder ist die Problematik des langen oder Skateboards von Bedeutung. Es rollt beinahe von selbst, das Steuerverhalten ist freundlich, durch die große Konstruktion hat man einen sehr schönen Standfuß und nicht so sehr das Gefuehl, dass das Teil unter dem Po weggleiten will.

Mehr als nur den Hang hinunter oder bequem durch die City zu fahren, ist für Einsteiger kaum möglich. Das Skateboard hingegen ist rasch im Wagen, und man benötigt nicht viel Platz: eine stille Spielstrasse, ein breiter Fußweg oder eine Garagenzufahrt sind einfach genug. Der Weg ist das Tor mit dem Langboard, wenn man nicht gerade einen wunderschönen Fahrradweg vor der Eingangstür hat, muss man ziemlich viel durch den Verkehr, was oft nicht die richtige Entscheidung für Kinder alleine ist.

Praktisches Argument: Wer keinen neuen großen privaten Parkplatz mit festen Rampen vor der Haustüre hat, hat auf einem Skateboard weniger Spass als auf einem Langer. Mit den Mini-Rollen von Rollbrettern entsteht eine sehr glatte Oberfläche, sobald der Grund rau oder gespalten wird, kann man sehr rasch auf dem eigenen Körper auftauchen.

Noch ein letzter Punkt: Je nach dem, welche Gewichtungen das jeweilige Fahrzeug hat: Auf einem Langboard reitet es ruhig, stabil und schnell, aber man kann kaum einiges erlernen. Das Skateboard ist aus motorischer Sicht viel anspruchsvoller, aber der Erfolg des Anfängers ist hier nicht so schnell, man muss auch viel mehr trainieren, um sein Fahrkönnen zu erlernen.

Mit der Zeit wird ein erfahrener Skateboardfahrer sicherlich ein besseres und spektakuläreres Langboard reiten können als die anderen. Meine Lieblings-Skateparkanlage: YoFace 32 mit 180 Skateboard-Achsen und verhältnismäßig großen (Rayne Envy Wheels, 62 Millimeter, 98a) Skateboard-Rädern. Dort kommt man für 210 in die Gegend und hat ein kleines Puzzle zwischen Langboard und Skateboard.

In der Strasse fahre ich gerne auf einem Globus -Pintail, der im Shop ca. 150 Euro kosten würde.

Mehr zum Thema