Skateboard Motorisiert

Rollbrett motorisiert

aber er war heute nicht motorisiert. 1. Schritt: Teilentnahme Bei 1 ESC pro Maschine bin ich bereits mit 100A ESC von meinem Zulieferer voreingestellt, ansonsten müssen Sie sich auch einen ESC Programmierer besorgen. - T-Stecker oder andere RC-Stecker zum Anschluss des ESC an die Akkus - oder / und - einen Hochleistungsschalter / -taster. Den Akku mit dem ESC verbinden, prüfen, ob es keine Querschlüsse mit einem Prüfgerät gibt, 6S-Batterien haben einen sehr hohen Ladestrom, beim Anschluss der Akkus an die ESCs auf Funkenbildung achten.

Den ESC vor dem Anschluss der Akkus ausschalten, ein Kabel vorher anschliessen und dann das andere Kabel mit dem Batteriekabel bis zu dem Ende anfassen, das zum ESC herunterfällt, um es zu formen, um es zu kontaktieren, es sollte nicht wieder funkeln, da die Kapazitäten bereits geladen sein sollten, so dass es nach dem ersten Zündfunken keine Kraftübertragung gibt, dies heisst auch, dass es keine Stromkurzschlüsse gibt.

Da sind die Kapazitäten vorhanden, damit Ihr Antrieb genügend Leistung hat, um die Motore mit all Ihrem Eigengewicht zu starten:), zwei 1100W Motore und eine einzige 2A222. 2V Akku kann einen großen Typen wie mich (~ 100kg) ohne allzu viele Schwierigkeiten mitnehmen. Ok, wenn die ESC' aktiviert sind, sollte die Fernsteuerung einschalten, die ESC' sollten blitzen und die Motore sollten einen längeren Ton ausgeben.

Von den Anschlüssen habe ich ein Bild - ich benutze diese Akku (https://duckduckgo.com/? q=! auk battery 22. 2V 6S - https://duckduckgo.com/? q=! auk+battery+22.2 v + 6s), der diese Steckerart hat, ich musste sie einlöten, ich erwarte den anderen Akku, im Prinzip einen Zwischenstecker.

Momentan verwende ich die sogenannten "Krokodile", Krokodilklammern, sie wirken gut, aber da es sich um eine temporäre Variante handelt, habe ich es nicht fertiggebracht, die Leitungen so zu befestigen, dass sie bisweilen nur mit einem blauen Riegel verschwinden und einige Winkel sie aufhalten. Halte die Schnelligkeit und immer einen Schutzhelm zu benutzen sind mein bester Rat für dich, es gibt auch unvorhergesehene Dinge wie die ESC' s können ausfallen, weil die Triebwerke zu heiss sind und grundsätzlich gibt es einen Weg, dass der Schlittschuh weiter beschleunigt und du nicht die Fähigkeit zum Abbremsen hast, immer im Gedächtnis behältst, dass du dich selbst und andere minimierst und womöglich nicht beschädigst.

Danach ca. 10 cm Abstand halten und eine mittlere Position für die Montage der ESC' einnehmen. Nimm einen Stift, einen Schraubenzieher oder ähnliches und markiere, wo die ESC' s hingehen und wo die Bohrungen sind, die ESC' s sind einfach, ich habe nur je 2 Stifte.

Bei diesen ESC musste ich die Löcher nachbohren, weil sie M2 waren und ich nur M3 Befestigungsschrauben und Mutter hatte, also habe ich Löcher in sie hineingebohrt, immer vorsichtig sein beim Anbohren und Anziehen der Befestigungsschrauben, um die Kunststoffbeschichtung der Kabel nicht zu verletzen, oder man kann einen Kurzschluss auslösen. Dann können Sie Ihren Akku anschließen, für meinen ersten Probelauf habe ich lediglich ein paar Verpackungsbänder um die Platine gelegt und den Akku darunter "gefangen" gelassen, siehe die Bilder am Anfang dieser Anleitung.

Zum Testen ist es nicht ideal, aber es ist eine gute Idee, aber trotzdem ist es eine schnelle und preiswerte Möglichkeit, eine Klebeband zu benutzen (ich habe mich aus einer Tüte geholt), aber man kann einen Aluminiumstreifen oder alles andere benutzen, was sich biegen lässt und genug Kraft aufnimmt, um die Batterien an das Board zu binden und sie zu fixieren.

Bei mir werden 2 Bohrungen gemacht, eine Muttern benutzt eine Scheibe und eine Schrauben für jedes Bohrloch, außerdem habe ich zwischen dem Armband und der Scheibe ein Plastikstück, um den Druckbereich zu vergrößern, halte es sehr fest und benutze dann einige der blauen Stifte unter dem einen oder anderen Bändern, um das andere Ende der Batterien zu befestigen und zu vermeiden, dass sie sich bewegen oder fallen.

Der Akku sollte möglichst nahe an den ESCs liegen, damit Sie das Board beim Transport leicht vom mittleren Teil nehmen können. Zum Befestigen der Antennen auf der Platine des Empfängers müssen Sie ein Klebeband oder einen blauen Stift anbringen.

Ich habe ein paar Bildschirmfotos von bedruckten 3D-Teilen eingefügt, die ich gern zu einem Batteriestoßfänger / Protektor machen würde, also wenn etwas auf die Platinenmitte auftrifft, schlägt es das und nicht gleich auf die Platine, selbst wenn es ein Dreiecksprisma genannt wird, damit es den größten Teil des Treffers steuern kann, denkt daran, dass Lithiumbatterien nicht gern geschlagen werden und ich will nicht, dass mein Skateboard explodiert:

Außerdem bin ich dabei, eine Kabel-/Schaltbox zwischen Akku und ESC zu bauen, und ich möchte eine 3D bedruckte Plastikkabelabdeckung, um das gesamte Anschlusskabel abzudecken, besonders die sehr schlanken ESCs, die sehr empfindlich aussehen....

Mehr zum Thema