Skateboard Namen

Rollbrett-Namen

Es gibt viele Tricks mit wirklich coolen Namen, die sich genauso gut auf deinem Skateboard-Shirt zeigen könnten. Er ist einer der erfolgreichsten Skater Spaniens und auf dem besten Weg, sich international einen Namen zu machen. Aber Alex Olson, der Liebling der New Yorker Skateboard- und Modewelt, kann es. Die Anlage enthält unter anderem Betonskatelemente mit den bedeutenden Namen Ramp Hip, Curb-Box, Kicker Curb und Toaster. Neuigkeiten, Informationen und Bilder über Skateboards auf Süddeutsche.

de und verkaufen Skateboards online und in immer mehr bestehenden.

Skateboardheld: Pedro Bars - Wenn Sie diesen Namen nicht kennen, erinnern Sie sich an ihn

Manchmal ein schlechter Junge, oft Sonne - darum geht es Pedro BARRO. Sogar Skateboard-Legende Tony Hawk, 48, begeistert sich für ihn: "Pedro ist zwar ein junger Mann, aber er macht sein Ding bei Wettkämpfen wie ein sehr versierter Profis. "Kein Wunder, daß er als einer der ersten eine Aufforderung zu den X-Games in Minneapolis hatte.

Im Skateboard Park geht der Erfolg nur über ihn. Wenn Sie diesen Namen außerhalb der Szenerie nicht kennen, sollten Sie ihn sich erinnern. Diesen Namen trug er mit großem Stolz", sagt er, der durch seinen Großvater den Weg zum Skateboard gefunden hat.

Andre und Pedro hatten die selben Briefe kurz hintereinander in die gleiche Handschrift graviert, Pedro auf der rechten Seite, der väterlicherseits. "Für mich ist er eine große Inspirationsquelle und hat viel zu dem beigesteuert, was ich heute als Schlittschuhläufer und Mensch bin", sagt er. "Der hat mich immer unterstützt", sagt er.

Der Barroso stört solche Beratungen augenblicklich. "Sie verbrennen nur für die selbe Sache. Seitdem sind fünf weitere X-Games-Siege und drei zweite Ränge hinzugekommen - noch nie war es schlimmer als im Skateboard-Park. Daß es neun Ergebnisse aus sieben Jahren gibt, ist darauf zurückzuführen, daß die X-Games für einige Zeit auch außerhalb der USA stattgefunden haben.

Auch in seiner Erfolgsbilanz: vier aufeinanderfolgende Gesamterfolge beim World Cup Skateboard, Erfolge bei der renommierten Van's Pool Party und viele weitere mehr. Die anderen Sportler können diesem Zwang jedoch nicht standhalten, die Namensliste der gestolperten Wunder ist lang. Das alles hat er bisher sehr gut gemeistert. Aber ich wollte schon immer skaten", sagt er.

"Alles, was mir von außerhalb gebracht wurde - die Abgleiche mit Sternen wie Bob Bush oder sogar Tony Habicht - prallten von mir ab. Aber ich wollte nie der neue Burnoffizier oder Falke sein, ich wollte nur ich selbst sein. "Ich freue mich, Pedro zu sehen. "Ein Vergleich mit Falke kommt sowieso nicht in Frage.

Wer möchte, kann sagen, dass er - im guten Sinn - für den normalen Alltag steht. Er ist unter der Erde. "Der ist der unterhaltendste Schlittschuhläufer in jeder Sportart und kann irgendwo skaten", sagt der US-Journalist Trevor Brown von ESPN. "Er ist so zuversichtlich und bequem auf seinem Brett, dass es nicht selten ist, dass er seine Mütze in der Höhe verliert, hebt sie auf und setzt sie wieder auf.

Dieses Jahr wurde er von einer hochkarätigen Fachjury, darunter Boris Becker und Tony Hawk, für den Sport-Oscar Laureus als Action-Sportler des Jahres nominiert. "Hawk sagt: "Es ist toll, ihn zu sehen. "Die besten Vorraussetzungen dafür hat sicherlich der Barroso. Er wuchs in Florida auf einer kleinen brasilianischen Halbinsel auf, die mehr für Surfer-Abenteuer als für Skateboarding bekannt ist.

Er will aber nicht weg. Darauf ist er besonders stolz und hat mit Hilfe von Bekannten ein Eislaufparadies von über zwölftausend Quadratmetern geschaffen. Ich schaue beim Schlittschuhlaufen auf den Ozean", sagt er. Er ist zwar erfolgreich als die anderen, aber er ist einer von ihnen, einer der Kerle aus der Stadt.

Danach laufe ich mit meinen Freunden, später machen wir ein paar Musik-Sessions und grillen - so läuft ein ganz gewöhnlicher Tag ab", sagt er und schmunzelt. Die Tonspur, die aus den Lautsprechern kommt, entspricht seiner Weise des Skatens: rasch, rau, heftig. Er liebt die traditionelle Skateboardtradition, liebt alte Punks von Bands wie den Dead Kennedys und den Ramones, lauscht auch Black Sabbath und liebt Joy-Divisionen.

Kaum zu verstehen und erstaunlich, dieser Typ - wie beim Skateboard. "Lieber lasse ich es beim Gesang, setz mich an die Trommeln oder nimm ein anderes Werkzeug, das niemand kann", sagt er. Aber es gab ein wirkliches Ärgernis im paradiesischen Umfeld von Peter Bárros. "â??Wir haben zu viel getrunken, zu viel ausgegebenâ??, sagt er und spielt mit ernsten GesichtsausdrÃ?cken.

Die einzige Fragestellung ist, was die Zeichen für die Bedeutung der Schriftart MeF auf Barros' Zeigefinger sind. Harte und zarte, dieser Schlittschuhläufer, der nun seinen 7. Erfolg bei den X-Games erreichen will.

Mehr zum Thema