Skateboard Profi Board

Professionelles Skateboard-Brett

Langboard-Skateboard hoher Qualität professionell wie neu. Ein Longboard in neuwertigem Zustand. Für sehr gute Qualität und wird auch von vielen Skate-Profis verwendet. Aber wie hältst du dein Gleichgewicht auf dem Brett? Auf einem Brett gedruckt und fragst dich nach Skateboarding?

Der erste Schritt auf einem Skateboard

Das sollte unser großer und verheerender Härtetest für Tony Hawk's Pro Scater 5 sein. Dann hätten wir das ganze mitgenommen, von den Programmfehlern, der fehlerhaften Graphik und den Programmfehlern erzählt und am Ende hätten wir eine wahrscheinlich fehlerhafte Bewertung verziehen. Wir haben uns aber dagegen ausgesprochen, weil wir alle wissen, dass das Match nicht wirklich gut ist.

Aber das kann aus der Sicht der Skatefans ganz anders sein. Deshalb haben wir einen Fachmann befragt, ob alle das ganze System für scheiße halten oder ob es noch Hoffnungen gibt: Hallo, professioneller Eiskunstläufer. Seit 15 Jahren ist Christoph Schröder Eiskunstläufer. Mit Aight* Evolution als Begründer und Eigentümer der Streetwear-Marke, Chefredaktor, Fotograf und Redakteur des Skateboard-Magazins Achterdeck ist er der ideale Mann, um Tony Hawk's Pro Scater 5 als Repräsentant einer ganz anderen Zielpublikum eine gute Gelegenheit zu bieten.

Einen Großteil der Eiskunstläufer hat er bereits selbst kennengelernt und weiß den Sport und alles über ihn sehr gut. Christoph und ich können nach langem Warten (Danke, liebe PSN) endlich Tony Hawk's Pro Scater 5 anfahren. Am Anfang des Spiels steht eine Zusammenstellung von verschiedenen Kunststücken der im Film involvierten Schauspieler.

Bei den im Game vorhandenen Fahrern bemerkt der Fachmann gleich, dass die Menge zwar klein ist, aber die Güte überzeugend ist. Mitfahrer wie Riley Hawk, der Jaws Homoki oder die Perfektionierungsmaschine Nyjah Huston wären auch für Schlittschuh 3 sehr willkommen gewesen. "Zum Schlittschuhlaufen ist das nicht langweilig.

Ich hätte mir auch diese Turnhalle bei Schlittschuhlaufen erhofft, denn das ist DIE Schlittschuhhalle. Die unverfrorensten Schlittschuhläufer und Mannschaften haben ihre Rollen gefilmt", sagt Schröder. "Die Berrics waren schon großartig, aber sie mussten sich die Karte nicht einfallen lassen, sie sah im wirklichen Leben so aus wie im Golf.

Ich habe ein brennendes Brett und so. "Der grösste Mangel an Kontrolle ist, dass es für einen richtigen Schlittschuhläufer zu abwegig ist. "Schlittschuh 3 war nur der obere Hammer. Sie wählten Schlittschuhläufer wie Ron Dyrdek und schafften es, das Spiel so zu gestalten, wie man es eigentlich macht.

Als Schlittschuhläufer klicke ich nicht zuerst X und dann weg, um einen Kick-Flip zu machen. Das geht aber nur in den Köpfen eines Eisläufers und nicht in den eines Spielers. Mit den Buttons kann man das Spiel spielen und wenn man weiß, wie man das macht, kann man natürlich ausflippen. lch hörte Menschen Schlittschuh laufen und konnte damit nicht umgehen.

Du musst einige Reportagen über Tony Hawk's Pro Scater 5 gesehen haben und viele schlechte Dinge über die Grafiken gelernt haben. Es ist einer der grössten störenden Faktoren, die viele Akteure und Kritikern an dem System ausmachen. Nach heutigen Maßstäben und Grafiken sah die Playlist 4 schlichtweg zu chaotisch aus.

Das, was ich und viele andere Akteure als Mangel empfinden, wird von unserem Experten Christoph Schröder ganz anders gesehen. Es mag zwar hübscher sein, aber es machte ihm nichts aus, dass Tony Hawk's Pro Scater 5 nicht auf ganzer Länge ist. Es ist unvorstellbar, dass dieses Game immer noch von einem Kern-Skateboarder ausprobiert wird.

Die Skateparkanlage selbst ist sehr hübsch angelegt, vor allem mit den Einzelheiten auf dem Etagenboden. "Aber warum beklagen sich alle darüber, wie schlecht die Dinge heute sind und wie irrealistisch Tony Hawk's Pro Scater 5 ist? In der Vergangenheit wussten Sie nicht, wie realitätsfern das ist. "Kann Tony Hawk's Pro Scater 5 mit dem Spiel mithalten?

Obwohl ich selbst nicht viel über das Skateboarden weiß, beherrsche ich die physikalischen Gesetzmäßigkeiten. Hier hat Tony Hawks Pro Scater 5 auf der ganzen Strecke gescheitert. Ich konnte die Schlittschuhläufer, die oft durch die Geschichte der Welt fliegen, immer noch übersehen, weil sie es ausbessern. Geblieben sind aber die Kniffe und Kombinationen, die in der Praxis nicht möglich sind:

Vielleicht auch die fehlende Steuerung des Boards. Bei uns wird man auf einem Schleifstab in der Lüfte gefangen und anderswo gelingt es unserem virtuellen Profi, sein Board per Zaubertricks an Orte zu transportieren, in deren Umgebung es nicht einmal eine tausendstel Sekunde war. Dazu kommt der Onlinemodus des Spieles, der zwar kurzzeitig überbrückt werden kann, uns aber nach jeder Aufgabe in einen Freimodus versetzt, der uns mit anderen, störenden Treibern auf eine Karte werf.

Seriöser Körperkontakt ist nicht möglich, und all die summenden Schlittschuhläufer entziehen uns den Überblick und irritieren uns mehr als es Sinn macht. Wenn das alles nicht schon genug Frustration verursachen würde, wäre der Spielfortschritt und der Spielspaß viel zu klein. Auch die Einsätze in Tony Hawks Pro Scater 5 entsprachen nicht dem exquisiten Stil des Profi.

Auch das ist das Coole am Skaten, man musste immer drei tolle Kunststücke auf dieser und der Stelle machen. Doch das ist nur ein Standard-Spiel, bei dem man mit dem Auto wegfährt und es macht weniger Spass. Natürlich macht das alles keinen Spass. "Für Skateprofi Christoph Schröder ist das Spielverhalten ein guter Anlass, das Wild zu unterlassen.

"Für Tony Hawks Pro Scater 5 hätte ich nie etwas ausgeben können. Wenn ich das hätte, wäre ich enttaeuscht gewesen, denn alles im Fussball braucht viel zu lange. Man kann sich gut vorstellen, dass alles Spass macht - aber nicht im Gegensatz zum Skaten.

"Tony Hawk's Pro Scater 5 ist der neueste Spross einer Reihe, die früher das einzige Skateboardspiel ohne Alternativen war. Mit der Skateserie gibt es heute nicht nur einen ernsthaften Wettkampf, sondern auch einen Thronfolger. So lautet jedenfalls die zentrale Aussage unseres Experten: "Keine Schlittschuhläufer haben das Rennen gemacht. Wenn man sich anschaut, ob ich mich vertreten fühle: Beim Skateboarding geht es nicht nur darum, zu arbeiten und aufzutreten, es muss Spass machen.

Die meisten Leute kümmern sich vermutlich nicht darum, aber für mich als Schlittschuhläufer ist es mir ein wichtiges Anliegen. "Testzusammenfassung von Tony Hawk's Pro Scater 5 durch den Skate Experten: "Mein Ergebnis von Tony Hawk's Pro Scater 5 ist, dass man viel Ausdauer hat und lernt, wie man lenkt. Sobald Sie das herausbekommen haben, kann das Spielen viel mehr Spass machen.

Den Spielern würde ich eine gut gewollte und faire 7 verpassen, denn es gab viel Aufwand, dem Gegner etwas zu offerieren. Da gibt es viele tolle Dinge und Geräte, wie das Brennbrett auf dem Ständer, sowie Gegenstände, die etwas bewirken und die Karte ändern können. So macht das natürlich Spass, und genau darum geht es, wenn man so ein Glücksspiel bekommt.

Ich vermisse die letzte drei Dinge auf einer Scala von 1 bis 10: die mangelnde Realitätsnähe, die mangelnde Kontrolle und die Selbstverständlichkeit des Spieles, die mir als Schlittschuhläufer nicht auffällt.

Mehr zum Thema