Skateboard Rollen Montieren

Rollerhalterung für Skateboards

Die Skateboards vieler preiswerter Kaufhäuser rollen nicht nur schlecht, sondern sind oft auch sehr schwer zu steuern. Deck, Griptape, Achsen, Hardware/Montage-Set, Kugellager & Rollen. Andernfalls wird alles andere, was möglich ist, zusammengebaut. Sie geben auf der Schiene an, bis zu welcher Größe Sie Rollen montieren können. Einbauhinweise: Tipps und Tricks zum Ein- und Ausbau von Kugellagern und Distanzstücken in Rollen!

c't Photography: Foto-Rezepte 2017: Kreativ-Foto-Ideen für die Sofort-Imitation - c't-Redaktion

Die Sonderausgabe der c't Photography konzentriert sich mit vielen Kurzbeiträgen auf höchstmögliche Vielseitigkeit und Ideenreichtum. Rezepturen, Übungsaufgaben und Tips & Tricks haben ein einheitliches Ziel: Sie sollen Ihnen kurz und bündig Anregungen und praktisches Know-how geben. Entwicklung und Umsetzung von Ideen: Nicht Zauberei ist die notwendige Einfallsreichtum.

Mit unseren Tips gehen Sie neue Wege und entwickeln Ihre ganz eigene visuelle Sprache weiter. Diejenigen, die die Grundlagen kennen und das richtige Equipment für ihre Vorstellungen haben, können viel besser mit den Chancen mitspielen. Finde und gestalte Motive: Bei unseren Rezeptideen und Tips findest du eine Menge guter Ratschläge für dein nächsten Portrait-Shooting mit Menschen und Tiere, Exkursionen in die Natur oder ausgefallene Warenfotos.

Wenn Sie Ihre Bilder anbieten wollen, hier ein paar Tips.

Körperhaltung und Aufbau

Sie sollten sich also ab und zu Zeit für Ihre Schlittschuhe lassen. Es ist mit Longboard und Skateboard zu vergleichen. An je einer Welle sind zwei Rollen angebracht. Neben der erhöhten Standfestigkeit und der besseren Griffigkeit hat dies weitere Vorzüge, die Sie in unserem Beitrag über die Rollen kennen.

Wenn du noch nie in der Skateszene tätig warst, könnte das schwer werden. Beinahe das "Taschenmesser" für Eiskunstläufer. Mit Kreuzschlüssel, Innensechskantschlüssel und drei verschiedenen Nussgrößen. Gewöhnlich wird eine kleine Scheibe darunter gelegt, dann die Walze und schließlich wieder eine kleine Scheibe.

Auf der Walze befinden sich die beiden Lager und ein Stabilisierungsstück, das der Walze weiteren Halt gibt. Wenn möglich, sollten die Wälzlager bei der Demontage nicht zerstört werden. Die einfachste Möglichkeit ist, die Walze wieder etwa ein Drittel über die Welle zu drücken und dann eines der beiden Lager durch Hebelwirkung auszuhebeln. Der Stabilisator ist nicht sicher befestigt.

Bei der Montage der Wälzlager kann die Handkraft verwendet werden, aber oft ist die Druckkraft zu gering, um die Wälzlager komplett in die Walze zurückzudrücken. Verwenden Sie ein Stück Tuch oder Ähnliches, um Ihnen zu helfen und legen Sie es über die Walze und das bereits leicht heruntergedrückte Wälzlager. Schieben Sie dann das Wälzlager mit einem festen Objekt in die Walze zurück.

Auf der anderen Seite, um sich wieder zurechtzufinden. Schon immer waren die Wälzlager ein sensibles Gesprächsthema in der ganzen Skateszene. Wenn du jemals das Gefuehl hast, dass du auf deinen Schlittschuhen etwas flotter warst, musst du deine Orientierung ueberpruefen. Sie sind oft die Hauptursache für schwerere Fahrten.

Die Ursache dafür ist in der Regel nur der Schmutz, der sich im Laufe der Zeit in den Wälzlagern ablagert. Während der Fahrt wird der Schmutz durch die Lüfte geschleudert, so dass die Schlittschuhe unweigerlich schmutzig werden. Lässt man den Schmutz die Schlittschuhe zu lange einfärben, hat dies die Langzeitwirkung von fettdichtem Papier. Die Verschmutzungen setzen sich auf der Außenseite, im Inneren und auch zwischen den Wälzlagern ab und zerstören sie allmählich.

Zusätzlich liegt der Schmutz zwischen der Welle und dem Wälzlager, was Ihr Rad verlangsamt und Sie verlangsamt. Sie können den ganzen Verschleiss der Wälzlager nicht stoppen, aber bevor Sie an neue denken, nehmen Sie einen neuen Tuch, entfernen Sie die Wälzlager und reinigen Sie sie und die Rollen.

Aber es gibt auch ein paar Kniffe für die Rollen selbst, damit sie mehr Spaß beim Reiten haben und haltbarer sind. Achten Sie beispielsweise immer darauf, dass Ihre Rollen auf einer einzigen Fläche nicht zu stark abgenutzt sind. Wer regelmässig skatet, merkt schon bald die ersten Gebrauchsspuren. Dann ist es notwendig, die Rollen zu entfernen und für eine komfortablere Fahrt und auch für haltbarere Rollen wieder anzuschrauben.

Sie werden die Rollen abgenutzt haben und Sie werden mehr davon haben. Wenn Sie schon etwas älter sind, ist es auch sinnvoll, die Vorder- und Hinterräder von Zeit zu Zeit zu wechseln. Beide Walzen werden mit vergleichsweise unterschiedlicher Kraft beaufschlagt, die sie auf Dauer auch an verschiedenen Punkten in unterschiedlichem Maße verschleißen.

Eine Umkehrung der Rollen konterkariert dies natürlich.

Mehr zum Thema