Skateboard Shop Chur

Rollbrett-Shop Chur

Noch gibt es kein Gästefeedback zu Word Skateboards GmbH. ist eine Skateboard Pump Track Tour, die sich an alle Boardenthusiasten vom Amateur bis zum Profi richtet. Schlittschuhe, Skateboards und Roller. Die Passanten in Chur GR staunten nicht schlecht, als eine wohlhabende Frau um die Ohren fuhr. Entdecken Sie jetzt - Disney Shop.

Skate Park Chur soll wieder zum Leben erwachen

Wenn alles nach Wunsch verläuft und die Gemeinde Chur im Jahr 2016 einen geeigneten Standort für den neuen Churer Skate Park findet, kann das Vorhaben allmählich aber stetig auf die Zielgeraden zugehen. Auch die Initiatoren des Clubs, der Rollbrett Club Chur (RBC), sind sich dessen bewußt. Die Stadtverwaltung wird nach jahrelanger Diskussion, mehreren Projekten und Konzeptpräsentationen vor dem Rat der Stadtverwaltung und öffentlichem Aufruf im kommenden Monat die neue Sportstättenstrategie zur Kenntnis nehmen.

Dieses Konzept bietet auch einen geeigneten Standort für den Bau des neuen Skate Parks in Chur. Doch auch wenn das Sportstättenprojekt genehmigt ist und ein geeignetes Gelände für seine Umsetzung vorhanden ist, ist der Nationalpark noch lange nicht durchfinanziert. "Für die Umsetzung des Plans oder des neuen Skate Parks mit einer Grundfläche von 1'000 bis 1'600 Quadratmeter brauchen wir rund 300'000 bis 500'000 Franken", sagt Mario Vonau, Vizepräsident des Rollbrettclub Chur (RBC).

Chur bietet nur den Raum. "Weil der Park eine zukunftsfähige Anlage ist. In den letzten Wochen haben die Presse, das Internet und kleine Skate-Events auf das Vorhaben hingewiesen und die Reaktionen der Öffentlichkeit, vor allem derjenigen, die ihre Kleinen gerne auf dem Skateboard sehen, sind bemerkenswert.

Zukunftswerkstätten für die nächste Generation sowie regelmäßige Musikveranstaltungen und Sportwettbewerbe sollen die Einheimischen und Menschen aus den Nachbarregionen nach Chur locken", sagt Mario Vonau und ist davon überzeugt, dass die RBC einen wichtigen Anteil an der Anziehungskraft unserer Metropole leisten kann. Gemeinderat Tom Leibundgut hat bereits zugesagt, dass die Gemeinde über ein Etat von 100'000 Franken verfügt.

Seit vielen Jahren steht das Team von Prof. Dr. Leibundgut in aktivem und guten Austausch mit den Schlittschuhläufern und setzt sich in seiner Funktion als Ratsherr für die Belange der Schlittschuhläufer und die Umsetzung des neuen Churer Skate-Parks ein. Sogar die einzelnen Firmen stehen in Flammen und bieten ihre Dienste an, wenn es darum geht, den Churer Skate Park in der City und in der Gesellschaft bestmöglich zu platzieren.

Mehr zum Thema