Skateboard Wheels Street Skating

Rollbrett Räder Street Skating

Ein Risiko ist die Gefahr, dass sich das Deck und die Räder berühren. Langsamere Räder; stabil für Tricks und kleinere Skater Skating Street, Skateparks und Bowls. Sie wissen, dass es den Übergang zerstören kann, aber CJ zerstört auch die Straßen! oder Autobahn wie der Name schon sagt sagt.

Der Spitfire Wheels X Lotties Skateshop.

WAVEBOARD-RÄDER OXELO X2 - SCHWARZ

Conçutio: Ersatz für verschlissene Räder auf dem Waveboard. ball bearing top, zu weiche Walzen. Das sind wirklich gute Lager, nur die Walzen sind viel zu sanft. Die Räder sind fast abgenutzt und ich fahr ca. 1 Kilometer pro Tag. Bedauerlicherweise verschleißen die Walzen so sehr.

Erinnern Sie sich an Radpieper 62mm 82A blau, 33.90 â¬, SUBV

Für das ultimative Longboard-Abenteuer brauchst du die ultimativen Räder! Cesare, diese neuen Remember-Räder, das ist es, was sie sind. Gefertigt aus hochwertigen Materialien und langlebig gebaut, messen sie 62 Millimeter im Durchmesser und 82a in der Härte. Rappelez-vous que l'études werden in (1) Satz von vier (4) Rädern verkauft. Welche Größe haben die Skateboard-Räder?

Die Roulette-Räder variieren in Farbe, Größe und Haltbarkeit. Das Skateboard besteht in der Regel aus Polyurethan. Der Diamant und der Durometer des Rades beeinflussen die Bewegung des Brettes. Der Diamant und der Durometer sind eine Frage der persönlichen Vorliebe und des Skatingstils. Der Diamant ist die Größe des Rades, gemessen von oben nach unten.

Die Skateboard Routen werden in Millimetern (mm) gemessen. Pluspunkt: Je kleiner die Zahl, desto kleiner das Rad. Die kleinen Räder sind langsamer, die großen schneller. 50-53mmDie kleinen Räder sind stabil für Fahrer und kleine Fahrer, die auf der Straße skaten, Skateparks und Bälle. 54-59mmLaibung für Anfänger und die größten Skater, die auf der Straße skaten, Skateparks, Bälle und grüne Rampen.

60 mm +Spezialfahrer beim Skaten von Longboards, Old-School-Boards, Downhill- und Dirtboards; konzipiert für Speed und rauere Oberflächen. Welche Durometer-Skateboard-Räder brauche ich? Duromètre mesure la dureté de la roue. Die roues teren Räder sind schneller, die weicheren langsamer, haben aber einen besseren Halt. Das Skateboard-Rad-Durometer wird normalerweise auf einer Durometer-A-Skala gemessen, die von 1 bis 100 reicht, um die Härte zu messen.

Bestimmte Unternehmen verwenden die B-Skala, die 20 Punkte niedriger ist, so dass die 20-Punkte-Skala für härtere Räder verlängert werden kann. Ein Beispiel: Ein 80b duromètre ist das gleiche wie das 100a-fache. Das Skateboard hat einen größeren und präziseren Härtebereich. Der durchschnittliche Radhärteprüfer liegt bei 99a.

76a-87aDie weichen Räder eignen sich für raue Oberflächen, lange Bretter oder Straßenbretter, die viel Platz brauchen, um leicht über Risse und Kieselsteine zu rollen. 95a - 88a-95aEtwas härter und schneller mit etwas weniger Adhärenz. Für Straßenbeläge und raue Oberflächen. 96-99a Speed und Haftung, ein rundum gutes Rad.

Idéal für Anfänger, Skater, Skateparks, Rampen, Piscines und andere glatte Oberflächen. 101 a +Härtestes und schnellstes Rad mit dem geringsten Zeitverlust. Das sind Profi-Räder. 83b-84bDie Räder mit der B-Skala sind extrem hart und messen 20 Punkte unter der A-Skala, damit die Skala bei härteren Rädern um weitere 20 Punkte verlängert werden kann.

Wir haben einen verrückten Bestand an Skateboard-Rädern auf Lager.

Mehr zum Thema