Skateboard Youtube

Youtube Skateboard

In seiner Freizeit verbringt Fabian Dörig seine Freizeit mit Skateboarden. Er filmt das und stellt die Videos auf seinen YouTube-Kanal. Stolze Ergebnisse für OVER Teamfahrer beim Skateboard Contest in Hellersdorf, Berlin am vergangenen Wochenende:. Das ist Tillman, die Skateboard-Bulldogge. Die Steuerung hat Komponenten von YouTube auf dieser Website integriert.

YouTube-Hit: Skateboardfahrer begleicht Abrechnung mit Sportwagen-Fahrer

Das Skateboarden macht keinen Spaß! Ein McLarenfahrer hat in Colorado die eine oder andere Verkehrsvorschrift missachtet und einen Skater gefährdet. So dachten sich Skater, nachdem sie fast von einem Rennwagen niedergeschlagen wurden, weil der Autofahrer ein Stopschild und einen Fußgängerüberweg ausgelassen hatte. Der McLarens Chauffeur hupt, ohne zu wissen, ob mit dem Knaben alles in Ordnung ist.

Knapp eine Minute später greift der Skateboardfahrer nach seinem Brett und trifft die Frontscheibe des Rennwagens. Kurze Zeit später kam eine aufregende Jagd, bei der der Copilot versucht hat, den Skateboardfahrer zu fangen. Inwiefern er ihn wirklich in die Hände bekam, kann man auf dem Film nicht sehen. Unglaublich 9 Mio. Menschen waren bereits von der Leistungsfähigkeit des Eiskunstläufers überzeugt und machen das Bild zu einem YouTube-Hit.

Der McLaren-Fahrer wird sich beim nächsten Mal sicherlich noch einmal Gedanken über die Missachtung der Verkehrsvorschriften machen.

Rollbrett - GORILLA

Bedauerlicherweise können die Filme nicht mit Ihrem Webbrowser betrachtet werden. Aber Sie können alle Filme auf YouTube finden. In Kalifornien haben manche Wellenreiter an Tagen ohne gute Welle unter ein Board geschraubt, um zu "surfen". Schweizer Skateboard-Champion 2012 Mit Gorila machen wir Kinder auf die Bedeutung von guter Nahrung und Bewegung aufmerksam. Deshalb ist es uns eine Selbstverständlichkeit.

Es macht mich glücklich, ein Teil von Gorila zu sein!

From Kids to Nightsession: Wie Skateboard-Filme gesellschaftsfähig wurden| Spielplatz für Kinder| Videos

Neben der Night Session hat das Festival in diesem Jahr eine ganze Serie von acht weiteren Skate-Filmen. Das Skateboarden auf der Bildfläche erlebt einen Boom und lockt nun ein großes Mainstream-Publikum an. Der Filmklassiker "Zurück in die Zukunft" war für viele Kinobesucher in der Tat der erste Kontakt mit dem Skateboard im Kinos.

Auf diese Weise wurde übrigens ein neues Phänomen "untergraben". Dann geht der Hoverboardfilm auch noch einen Sprung in die Vergangenheit - und in unsere Zeit. Michael J. Fox musste nach dem ersten Teil des Films für das Australian Television Erklärungen abgeben, um davor zu warnen, sich mit einem Skateboard an die Stossstange eines Wagens zu erhängen.

Tony Hawk spielte in der Story, einer Mixtur aus Western Side Story, Fat ima und allen anderen Liebesgeschichten mit zwei feindlichen Banden, nur eine Nickerchen, aber danach ging es direkt bergauf. 1995 sorgten "Kids" für einen ziemlich schlimmen Ruhm der Skaterboarder. In New York geht es um nichts anderes im Kino als um Rauschgift, Geschlecht, Sucht und dazwischen'eine Eisbahn.

Natürlich spielte dabei in den 90ern das Thema Aidskrankheit eine große Rolle und die Jungen benutzen ihr Skateboard auch, um einen Mann zu schlagen. Das Skateboarden war damals wieder in der Marktnische und der Spielfilm war keine große Unterstützung für das damalige Bild der Skatergemeinde. Er wird 2005 erscheinen, wird aber in den 70er Jahren gedreht und zeigt die Story der Zephyr Boys, die damals bekannt wurden.

Am Venice Beach sind die drei Jungen Tony Alva, Stacy Peralta und Jay Adams als Wellenreiter bekannt, bis sie das Skateboardfahren erlernen. Da in Kalifornien damals das Wasservorkommen rar war, übten die drei in leer stehenden Becken und erfanden einen völlig neuen Skatingstil. Auch die Z-Boys, die den Spass am Skaten ausleben.

Ein Jahr bevor sich das Profiskateboarding mit der Etablierung von Street League Scateboarding völlig verändert hat, zeigen "Street Dreams" 2009 die bahnbrechenden Fortschritte in Richtung Skateboard, wie es heute im allgemeinen bekannt ist. Außerdem muss er die Probleme des täglichen Lebens meistern: der Stress der Kinder, die Schulzeit ist lästig, Beef ist bei seiner Frau und sein beste Kumpel wird immer besser im Schlittschuhlaufen und wird so zu seinem Mitspieler.

Er wurde von so großen Persönlichkeiten wie Rob Dyrdrek gedreht, der Street League Skateboarding gegründet hat. Wie die 4,5 Mio. Ansichten des Filmes auf Youtube belegen, ist das Besucherinteresse an der Szenerie und dem Motto 2009 erneut groß. "Das ist nicht Kalifornien", das auf der Berliner Messe 2012 begangen wurde, setzt den Skateboardkult fort.

Die Filmvorführung findet in einem nicht wirklich mit dem Skateboard verbundenen Milieu statt - der DDR. Der Münchner Kinofilm "Nightsession" thematisiert auch das Lebensverhalten des Skateboards. Thomas, Sergio, Pacel und Jonas sprechen über das Alltagsleben, über Parties oder schlicht diesen Werbespruch, den man auch auf YouTube hören kann.

Der Abend erscheint in diesem Dokumentarfilm unendlich, ebenso wie die Freiheiten, die die vier Jungen beim Schlittschuhlaufen empfinden. In jeder Großstadt zwischen Skatepark, die oft von Vater und Kind zur gleichen Zeit benutzt werden, Longboardern auf dem Weg zur Schule und professionellen Skateboardclubs, ist das Skateboarden heute weit weg von der schmutzigen Kindernische, die es noch in den 80er Jahren gab.

Wahrscheinlich können wir deshalb mit unseren Müttern immer mehr Skateboard Filme im Kinosaal sehen.

Mehr zum Thema