Skaten Hamburg

Schlittschuhlaufen Hamburg

Der Sportrektor Martin Willoughby ist zu Gast. Im Waldpark Marienhöhe in Rissen findet der erste Workshop "Skaten mit Rollstuhl" in Deutschland statt. Hier gibt es zahlreiche Open-Air-Skate-Parks, aber auch einige Indoor-Skate-Parks. Nützen Sie Hamburgs grüne Lunge" als Fitness-Oase. Das Highlight ist ohne Zweifel der Skatepark, der mit jungen Leuten und erfahrenen Skatern geplant wurde.

Ende 2015 wurde der neue Park am Loogieplatz in unmittelbarer Nähe der U-Bahn-Station Kellinghusenstraße eröffnet.

Ende 2015 wurde der neue Skigebiet am Loogesplatz in unmittelbarer Nähe der U-Bahnstation Kellinghusenstraße eröffnet. Auf 870 Quadratmetern finden bis zu 60 Athleten auf Skateboard, Rollschuhen, BMX-Bikes und anderen mobilen "Rädern" Raum. Einer der verrückten Skate-Parks Europas ist im Garten der Red Flora versteckt. Hier gibt es Cradle, Microramp, Rainbowcope und Rollins, um die Schlittschuhläufer herauszufordern.

1.500 qm gedeckte Skaterfläche und eine Outdoor-Anlage mit 1.800 qm - die Skateranlage in Hammerbrook ist die gr??te Skateranlage in Deutschland. Mehr als 100.000 Schlittschuhläufer kommen jedes Jahr in den weitläufigen Parcours mit Straßenparcours, Bowls, Minirampen und Halfpipes. Girls-Abende, Night Sessions, Skate Hams und BMX-Abende sind nur einige der besonderen Events, die das Skaterland I-Punkt regelmässig durchführt.

Die aktuellen Informationen sind auf der Webseite der Skateländer zu sehen. Das Eisstadion wandelt sich im Hochsommer von ca. 4300 qm von ca. 1.000 qm bis Ende des Sommers. Schlittschuhläufer können die ganze Zeit von 8 bis 23 Uhr laufen. Der Skatepark liegt an der Station 8 am Höstenwall, steigen Sie an der Bushaltestelle Handwerkskammer aus.

Zu den Attraktionen gehören neben einem hohen Seilgarten, einer Schwimm-, Kletter- und Basketball-Halle, Aquafußball, einem hohen Seilgarten und vielen Grünanlagen auch ein riesiger Skate-Park. Rampen, Schienen, Bordsteine und Leisten sowie der weiche Stahlbeton bringen auf knapp 1700 qm jedes Skater-Herz zum Kochen. Der Höhepunkt des Skateparkes ist jedoch der Bowl, der etwa zwei m tief ist.

Die Skateparkanlage befindet sich zwischen den Zugängen Neuefelder Strasse und Kirchdorf neben dem Aquafußball und dem Hamburger Hochseilgarten (Parkplan Nr. 1). Eingebettet in einen großen Wald- und Grünbereich können Schlittschuhläufer ungehindert skaten. Der Skaterpark umfasst Pipe, Quartier, Wandfahrt, Rail, Curbs, Bänke und Manual Pad. Kleiner aber feiner: Der Platz bietet Halbpipe, Springbox, Bank, Kicker, Miniviertel, Mini Flyout und Minirail.

Im kleinen Garten gibt es eine Spaßbox mit Hip und Burb sowie Sitzbank, Wirbelsäule, Quarter und Fußball. Das Skateparadies ist zwar etwas alt, aber mit seiner Mini-Rampe und einem Straßenbereich mit kleinen Plätzen ist es immer noch für das Trainieren da. Im Süden der Elbe liegt der Elbpark mit seinem Skateanlage, der ebenfalls über eine Halbpipeline verfügt.

In unmittelbarer Nähe der Airbus-Werft gelegen, verfügt der Standort über einen großen Kinderspielplatz mit BMX-Bahnen, Sportplätzen und Barbecue. Der " Schokoladenpark " im Jugendhaus Grosslohe ist für die Ausbildung von Kindern, jungen Leuten und Berufstätigen geeignet, während der Street Parc für Roller und Skater geöffnet ist. Die Jugendherberge Grosslohe (JUG) hat das Programm für junge Leute ohne eigene Ausstattung ins Leben gerufen. Für das Skaten wurde das Programm skaten " ins Leben gerufen. 2.

Während der Öffnungszeit leiht das Jugendhaus Skateboard, Roller und Schutzkleidung gegen Kaution aus. Angestellte des Jugendhauses werden ausgebildet, so dass den Jugendlichen auch außerhalb der Trainer-Termine kompetente Gesprächspartner zur Seite gestellt werden. Die Skateparkanlage wird von der TSG Bergedorf betreut, kann kostenlos genutzt werden und befindet sich im TSG Bootshaus. Nicht nur der größte Tag des Jahres ist der 21. Juli, sondern seit 2004 auch der größte Tag des Jahres.

Die ersten Veranstaltungen in Südkalifornien wurden von der International Association of Scateboard Companies ins Leben gerufen und finden noch in kleinen Gruppen statt. Inzwischen wird der Tag in vielen Weltmetropolen mit aufregenden Skateboard-Sessions ausklingen. Die Kernidee ist es, den Sport des Skateboardens im Öffentlichen Bereich zu präsentieren und das Rollbrett nicht nur als angesagtes Verkehrsmittel, sondern auch als seriöses Sportobjekt zu präsentieren.

Mehr zum Thema