Skatermarken Liste Logo

Liste der Skater-Marken Logo

Natürlich können Sie aus allen großen bekannten Skater- und Streetwear-Marken wählen - natürlich für (Skater)Boys und (Skater)Girls:. Die ganze Liste würde den Rahmen sprengen. Städtische Drucke, tolle Schnitte und große Logos sind hier an der Tagesordnung. Das Suffix "city" ist aus der Wortmarke des Logos verschwunden.

Eine böse Erfolgsgeschichte: Von der Halbpfeife zum Chefstuhl - Tony Hawk

Der bekannteste Skater aller Zeiten ist Tony Hawk und eine lebendige Sage für seine Anhänger. Toni Hawk gewährt dem Betrachter einen tiefen Einblick in die Skateboardbranche, die wie keine andere vom Bild- und Szene-Denken mitbestimmt wird. "Der Vogelmann ", wie er von seinen Liebhabern bezeichnet wird, hat eine der renommiertesten Unternehmen der Skateboardbranche ins Leben gerufen und leitet mit "Hawk Clothing" seit mehreren Jahren eine Erfolgslinie für Kinder- und Jugendschutz.

In den ersten drei Jahren nach ihrer Errichtung hat die von ihm 2002 gegründete Tony Hawk Foundation über 3,1 Mio. US-Dollar zum Bau von über 400 neuen öffentlichen Eislaufplätzen in den USA beizutragen.

Skateboarden: Ethnografie einer städtischen Übung - Christian Peters

Die Beziehung zwischen Skateboard fahren und der City war schon immer ambivalent. Die Skateboardfahrer werden als architektonischer, sozialer und symbolischer Ort bezeichnet, sind aber auch immer wieder Repressionsversuchen unterworfen. Aber warum ist die Beziehung zwischen Skateboarden und der City so mühsam? Welchen Stellenwert hat der Stadtraum für die Ausübung des Skateboardens?

Ist Skateboarden auch für die City relevant? Wo lernen Skateboardfahrer ihre komplizierten Manöver? Ist Skateboarden wirklich so wichtig, wie einige kritische Artikel in der Zeitung vermuten lassen? Basierend auf mehr als sechs Jahren Feldarbeit gibt die Untersuchung Einblick in die Entstehung des Skateboardens in Köln. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören Sportgeographie, Weltraumforschung, sportliche Bewegungskultur und Stadtplanung.

Kein Logo: Der Wettstreit der globalen Player um die Macht des Marktes - Ein Game mit vielen.... - Nazimarin klein

Naomi Klein, die Leiterin unserer Zeit und Bestseller-Autorin, zeigt die Intrigen internationaler Unternehmen hinter der farbenfrohen Logofassade. Aus dem Markengebot tritt sie für eine Rebellion gegen die Irreführung der Konsumenten, gegen unmenschliche Arbeitsverhältnisse, die Vernichtung der Umwelt und die kulturelle Ausrottung ein. Weil die großen, weltweit operierenden Brands durch ihre Entmystifizierung ihren Glamour und ihre Macht einbüßen.

Mehr zum Thema