Skateshops in München

Schlittschuhläden in München

Gottfried Schäfer erhält die Medaille für Denkmalschutz in München. Fashion Supra Skytop Shoes Gold / Black / Spot supra skate shops | berlin shop,munich. nicht nur alles ein wenig besser ausgewählt als in vielen anderen Skate Shops. ist ein Onlineshop von Ingo Föhre aus München. MünchenTitus MünsterTitus Münster OutletTitus OsnabrückTitus RegensburgTitus StuttgartTitus WiesbadenTitus WuppertalTitus Zweibrücken Outlet.

Schlimmster Skateblog weltweit: Domliebe-Führer " Bestes Geschäft in Deutschland " (englisch)

Es ist mir eine große Freude, Ihnen einen weiteren tollen Skate-Shop aus unserem wunderschönen Land vorzustellen. Weil SOOHOTRIGHTNOW so etwas wie der Urrock der Skateblog-Welt ist. Die Website aus München existierte schon, bevor ich meine erste E-Mail-Adresse und das Netz hatte. Es gibt auch eine spezielle Verbindung zwischen dem DMLB und DHRN.

Abgesehen von der Vorliebe für Skateboarden haben wir auch die Vorliebe für Fussball und besonders für Soccer. Ein DMLB: Das Allerwichtigste im Voraus, damit Sie in den nächsten Jahren jeder so leicht wie möglich wiederfinden kann. Exakt in: 80469 München! DEUTSCHLAND: Haben Sie einen Online-Shop? Auf www.soohotrightnow.com findest du alles, was dein Skateboard-Herz begehrt. Natürlich.

Sollte Ihr Geschäft nicht das haben, was Sie suchen, dann können Sie bei uns einkaufen. Der DMLB: Wer steht hinter Ihrem Warenhaus? Die Eselin ist normalerweise im Geschäft. Wir haben dann die Mixe, die sich auch im Geschäft befinden und kümmern uns um die gesamte Grafik-Visualisierung.

Er ist für die Buchführung und das Management zuständig und macht viele Bilder und betreibt unseren Online-Shop. Der DMLB: Wie lange gibt es Ihren Laden schon und wie sind Sie auf die Idee zur Eröffnung eines Skate-Shops gestoßen? Der große Wunsch nach größtmöglicher Umsetzung kann es beim Stichwort Skateshops nicht sein.

Wie der Mosaik Skate Shop haben wir am 02.03. 2013 eröffnet. Seit wir alle lange Zeit Schlittschuh laufen, schauen wir uns seit Jahren die einzelnen Geschäfte an, die alle nicht zu unserem Traumbild passen. Neben dem Skateboarden hatten viele mit Snowboard, Longboard und anderen trendigen Sportarten zu tun und es war schon immer etwas anders, als wir uns einen Skate-Shop erträumt haben.

Das richtige Skateboarding und das Gespür sind immer in den Vordergrund getreten. Aus diesem Grund haben wir uns gedacht, dass es an der Zeit ist, einen "reinen" Skate-Shop auszuprobieren! Hier geht es darum, einen Ankerplatz für Skateboardfahrer zu erschaffen, wo die Begeisterung für das Skateboarding deutlich im Mittelpunkt steht.

Hier in München wollen wir ein Dreh- und Angelpunkt sein. Wir sind sowohl für München-Besucher als auch für Nightlife-Experten da! Der DMLB: Jeder Schlittschuhladen ist etwas Besonderes für sich und hat seine eigene Firmenphilosophie. Wodurch wird Ihr Geschäft zu dem, was es ist? Den Blog www.soohotrightnow.com haben wir über Jahre hinweg geführt, bis es uns an Anregung mangelt.

Ob durch andere Seitenprojekte oder vielleicht, weil uns der Online-Kram etwas zu viel war. Im wirklichen Leben wollten wir uns ändern. Die Wirklichkeit hat uns rasch zu einem Skate-Shop geführt. Unternehmen wachsen wie Blüten im Frühling und viele von ihnen waren bei uns nicht zu haben, weil sie zu wenig kommerziell für die großen Geschäfte etc. sind.

Schlittschuhlaufen wird auf der Straße ausgeübt, es muss also einen aktuellen Skate-Shop auf der Straße haben. Das DMLB: Jetzt zu Ihren Waren. Wir wollen im Grunde alles bieten, was Skateboardfahrer im Jahr 2015 benötigen und wollen. Der Hintergrund der Unternehmen, die wir veräußern, ist uns jedoch besonders am Herzen liegend. Außer den großen Global Playern Nike, Vans und Adidas haben wir nur Unternehmen im Programm, deren Eigentümer und Mitarbeiter auch selbst mitlaufen.

Vorzugsweise von Unternehmen, in denen wir die Menschen ganz individuell und mit viel Fingerspitzengefühl verstehen. Der DMLB: Haben Sie neben den Artikeln der Skate-Firmen auch eigene Shopprodukte? Wieviel kann ein Trailer Ihres Ladens bei Ihnen einkaufen? Erst wenn wir erkennen, dass es gewisse Dinge gibt, die derzeit benötigt werden, nicht im passenden Stil oder so von anderen Unternehmen, dann greifen wir ein und machen es selbst.

Jeder, der uns in den vergangenen 1 Jahren verfolgt hat, wird auf Anhieb erkennen, dass es sich nicht nur um einen Spruch handelt, der uns abhebt. Mit unseren Möglichkeiten geben wir immer viel Skateboarding zurück! Wenn wir aber Lust haben, etwas zu tun, tun wir gewisse Dinge, ohne die Kosten in Frage zu stellen!

Noch vor zwei Monate waren wir zum Beispiel mit den Leuten von Salut Skateboards zusammen in Prag.... Außerdem kooperieren wir mit jeder Gesellschaft, die sich für Veranstaltungen interessiert, bei denen es um Skateboarding oder Freigetränke geht, und es gibt jeden Tag genug am Anfang! Momentan sind wir bemüht, für jeden neuen Team-Fahrer einen tollen Willkommensclip zu machen!

Doch am Ende würden 5% der Arbeiten, die wir für das Skateboarden machen, wohl schon ausreichen, um so manchem großen Skateboard-Versandhändler die Stirn zu bieten! 5. Am Ende ist es uns aber gleichgültig, denn wir machen keine Dinge, die zu einer Sache passen, diese Veranstaltungen machen Spass und wir sind glücklich, wenn die Skater uns ein gutes Gefühl vermitteln und die Kinder das bestimmte Glühen in ihren Blicken haben.

Wir können dann nach einem kräftezehrenden Veranstaltungstag nachhause gehen und behaupten, dass wir Skateboardfahrer sind und es ist richtig, was wir tun. Witzigerweise erhalten wir eine Menge Rückmeldungen und Dinge wie den Go Skateboarding Day, das Straßenfest, wo wir einen unbefahrbaren Platz in der City gebaut und den Schlittschuhläufern zum Shreddern zur Verfuegung stellen, was auch viele Menschen als eine wirkliche Bereicherung in der City erachten.

Der DMLB: Was kann die Eislaufwelt in nächster Zeit von Ihnen verlangen? Momentan gibt es immer mehr Unternehmen, die wir veräußern wollen und wo es bisher nicht möglich war, sie in München zu haben. Fucking Awesome war unsere Marke 2014, aber wir sind immer noch dabei, so kleine, aber feine Dinge in den Laden zu bringen und wir sind immer froh, wenn Menschen in den Laden kommen und sich fragen, wo wir das Zeug wieder herbekommen haben!

Drei Favoritinnen in schneller Folge: drei bereits in der SHRN vertretene WM 2014: drei in der Robinson-Bar am meisten vertretene WM 2014: drei gute Argumente, warum SHRN X DOMLIEBE auch im Jahr 2015 wieder zu den beliebtesten Headwear-Unternehmen gehören wird: drei Lieblingsessen im Shop: drei Sachen, die nie in Ihrem Geschäft erhältlich sein werden: ein Billabong?

Mehr zum Thema