Snakeboard

Schlangenbrett

Dem Großen gefällt das Home Sports & Leisure Funsport Skateboards Snake Board. Keine Ahnung, ich weiß nur, was e. Ein Snakeboard oder Streetboard ist eine Weiterentwicklung des Skateboards, wobei die Wurzeln eher im Surfen und Snowboarden liegen. Wie viel sollte ich zumindest für ein gutes Snakeboard ausgeben? Ich bin noch öfter auf dem Snakeboard gefahren.

Die Bewegung ist meiner Meinung nach sehr ähnlich wie das Fahren auf einem Schlangenbrett.

Schlangenbrett USA Sticker Sticker Stiffy Snake-Board, ? 4,- (2542 Kottingbrunn)

Sie erhalten von uns per E-Mail neue übereinstimmende Inserate. Mit wenigen Handgriffen können Sie Ihre eigenen Inserate schalten. Sie können die interessanten Inserate in Ihrer Beobachtungsliste ablegen, bearbeiten und später wiederfinden. Aktivieren Sie den Suchagent und erhalten Sie neue Inserate für Ihre Suche per App-Benachrichtigung oder e-Mail. Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse mit dem Bestätigungs-Link, den wir Ihnen per E-Mail zugesandt haben.

Wenn Sie diese E-Mail nicht bekommen haben, können Sie hier einen neuen Verweis einrichten. Nächste Schritte: Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um Ihre Anmeldung zu vervollständigen. Sie haben eine E-Mail mit dem Aktivierungslink bekommen. Tipp: Wenn Sie eine E-Mail von uns nicht finden können, schauen Sie auch im Spam-Ordner Ihres E-Mail-Postfachs nach.

Alles, was wir damals geliebt haben (und was wir heute lieben....

Der 1985 in Bückeburg geborene Johannes Engelke hat in Lüneburg und Marseille Kulturwissenschaft studiert und ist heute als Verlagsredakteur in München tätig. Seit 2012 ist er Redakteur und wohnt mit seiner Gastfamilie in München. Die 1978 geborene Karin Weber hat in den neunziger Jahren ihre Vorliebe für klassische Rockmusik entdeckt und liebte Jungen in Waschlappen.

Die 1986 geborene Künstlerin trägt Ende der 90er Jahre hellblaue Augenschatten und Haarsträhnen in der Färbung "Pflaume".

Saltos auf dem Schlangenbrett

Initiiert wurde der Wettkampf von Thomas Schmidt von der Fa. Amberg, Martin Schneider - Studierender an der FH - gab dem Sound freie Hand, das heißt: Er lieferte die passenden Klänge für die Kunststücke, und Dominik Dönhauser erklärte den Besuchern per Mikrophon, was im Skatepark des Fernsehens Amberg los war.

Kein Wunder, dass bei diesen Bedingungen die Schlangenboarder Spitzenleistungen auf ihren Boards erzielten. Vor allem Max Mayer. So kompliziert war der Mann mit dem schlichten Beinamen aus dem Stuttgarter Ortsteil Wintern bei Stuttgart, dass der Rest der Reiter atemlos blieb - die Saltos waren "Weltklasse" (Originalsound Thomas Schmidt). Namentlich in der Rubrik "Best Trick" hat sich Mayer einen "Rodeotransfer" ausgedacht, also eine Rotation von 720° um die eigene Achse, also zwei Mal um die eigene und dann noch einen Purzelbaum.

"Wenn es ein künstliches Sparring wäre, wäre es ein Schraubensalto", sagte Thomas Schmidt. Aber das war es nicht, es war Snakeboarding, sondern der unangefochtene erste Preis. Florian Schuster aus Amberg belegte in drei der vier Klassen den zweiten Rang. Den schönsten, aber erfolglosesten und spektakulärsten Absprung wurde ebenfalls bewertet: Für den "Best/Worst Slam" wurde Martin Danner von der Fernsehanstalt Amberg mit der "Goldmedaille" ausgezeichnet.

Straße: Christian Kamm (Waiblingen); Florian Schuster (TV Amberg), Franz Bauer (Weiden). Mini: Erster Max Maier (Winnenden); Zweiter Florian Schuster, Dritter Christian Kamm. Bester Trick: Erster Max Maier, Zweiter Florian Schuster, Dritter Alexander Johnson (Grafenwöhr). Bester/ Schlechtester Slam: Erster Martin Danner (TV Amberg), Zweiter Franz Bauer.

Mehr zum Thema