Snapback Wiki

Rucksack-Wiki

Schnappdeckel - gebogen - freier Zustand. Der PietSmiet Snapback ist eine Snapback-Kappe von PietSmiet. Die Cayler und Sons Snapbacks liegen im Trend, keine Frage. Kleidung, Holzsonnenbrillen, Snapback-Caps und weitere Fotos finden Sie unter www.nebelkind.

com/mynebelkind. DAS JL-EMBLEME SCHNELLBACK GANZ SCHWARZ.

Die Snapback-Cap?

Was sind Schnappverschlüsse, die wir in diesem Beitrag erläutern werden? Bezeichnungen wie Base Cap, Fitted Cap oder Snapback Cap brummen immer herum und niemand weiss, was er damit anfangen soll, außer natürlich die Fachleute unter Ihnen. Auch hier ist es wie immer zunächst einmal bei Wikipedia zu sehen, was sie über Snapback Cap aufschreiben.

Letztlich geht es um die verschiedenen Arten von Verschlüssen, die die Kappen im Grunde genommen auszeichnen. Seien es die nicht einstellbaren Kappen oder auch die Metallverschlüsse mit einer einstellbaren Schlaufe. Bei den Snapback Kappen können Sie sich sofort daran erinnern, dass es sich um den Kunststoff-Schnappverschluss handelt.

Dieser Typ von Druckknopfflaschen aus Plastik erlaubt es, die Schnappdeckel an verschiedene Kopfgrössen zu adaptieren. Es gibt auch erhebliche Abweichungen in der Konstruktion und Ausführung der Kappen. Es gibt hier Mützen mit gewölbten Schildern, die hauptsächlich Baseballmützen sind. Es gibt auch Differenzen in der Zahl der Substanzen.

Bei Schnappverschlüssen sind die Kappen immer aus Plastik. Wofür sind Fitted Cap? Wofür sind Base Cap? Wofür stehen Flex-Kappen? Große Abweichungen gibt es auch im Stickbereich, sei es bei Logos oder auch bei Aufschriften. Doch genau deshalb sind diese Mützen so populär und werden aus begehrten Sammlerstücken gefertigt.

Einige Mützen, vor allem Lkw-Fahrer oder Kunsthandwerker Mützen, haben große Löcher oder gar angenähte Moskitonetze im Rücken. Diese finden Sie auch im Umfeld der Golfmützen.

Unterschied zwischen 39THIRTY, 9FIFTY, 59FIFTY und der 9FORTY New Era Stilrichtungen

Wir wollen uns heute die Kappen des Herstellers New Era näher ansehen und unser KnowHow ausweiten. Die Kürzel 39THIRTY, 9FIFTY, 59FIFTY und die Abkürzung für die Neue Ära schwimmen immer wieder durch den Saal und nur die Fachleute können sie exakt kennen. Heute haben wir einige Infos zu den Kappen zusammengestellt.

Das wohl berühmteste der Mützen der Neuen Ära ist das Modell 58FIFTY. New Era ist bis heute Weltmarktführer bei Kappen und auch Impulsgeber, nicht nur bei vielen jungen Menschen, sondern auch bei den Weltstars. Das 59-Fünfzig. In New Era gibt es zu diesen Mützen auch noch einen Wiki-Eintrag.

Der 59Fifty ist vor allem für seinen Einsatz im Baseballbereich bekannt. Baseballspieler verwenden nur Fitted Cap, die nicht bewegt werden können. Die 59Fifyt Cap wurde damit zum endgültigen Siegeszug. Der 59Fifty hat auf der Front zusätzlich zur Marke auf der Rückseite ein eigenes Firmenlogo oder Ähnliches aufgedruckt. Bei 59Fifty ist der Schatten eben und die Kappe besteht aus sechs Teilstücken.

Die 59Fifty ist immer noch eine der populärsten der Neuen Ära. Zum Schluss noch einmal darauf hinweisen, dass man hier die exakte Grösse wissen muss. Der 39THIRTY ist ebenso wie der 59Fifty eine populäre Mütze bei Liebhabern und natürlich bei Trägerinnen. Der 39Thirty hat im Gegensatz zum 59Fifty eine höhere Flexibilität.

Ein verstellbarer Gurt ist hier in den Boden genäht, es ist also eine flexible Kappe und keine passende Kappe oder Snapback-Kappe. Diese Modelle sind die legendäre Snapback-Kappe. Das macht den neuen Modell besonders bei den Kleinen populär.

Der Schirm der Schnappdeckel von New Era R9FIFTY ist starr und gerade wie der 59FIFTY. Den Unterschied zur Fitted Kappe sieht man nur auf der Rückwand. Das Clipschloss unterscheidet den Modell-950. Diese seltene Mütze aus New Era ist eine Mixtur aus 39THIRTY und 9FIFTY.

Dabei wurde kein Kunststoffstreifen wie bei einer Snapback Cap verarbeitet, sondern man hat sich hier auf ein Velcroband geklebt, das ebenso die Adaption an unterschiedliche Köpfe erlaubt. Auch hier wurde wie beim 39THIRTY der Schirm umgebogen. Sowohl der 7TWENTY als auch der 8FORTY haben ein geschwungenes Sieb.

Diese Kappe ist ebenfalls einstellbar. Beim 29 TWENTY gehen Sie den Weg einer montierten Kappe und haben so wieder einen exakten Sitz. Auch hier ist der Schirm gewölbt. Der 19TWENTY ist eine Kombination aus dem 59FIFTY, einem Fitted Cap und dem 29TWENTY mit seinem flexiblem Design.

Der Schutzschild ist hier allerdings erstarrt. Besonders im Retrobereich ist dies häufig anzutreffen. Sie sehen, New Era hat die Snapback Cap maßgeblich mitgestaltet. Ob durch die vielen verschiedenen Formate, Farbtöne und Grössen oder auch durch das derzeit sehr zeitlos gestaltete Mützendesign.

Die New Era ist und bleibt der Maßstab in Bezug auf die Snapback-Cap. Aber auch dort finden sich einige der hier präsentierten Mützen, die als wahre Oldtimer gelten. In unserer Präsentation der besten Mützen für den kommenden Sommer finden Sie auch New Era. Das wärmende Mützenmaterial ist bei diesem Mützentyp besonders wichtig.

Mehr zum Thema