Sneakers

Tennisschuhe

Lesen Sie mehr darüber, warum und wann insbesondere Turnschuhe beim Vorstellungsgespräch gut ankommen. Eine Mannschaft - Kick-Off für die Sneaker! Turnschuhe sind die unangefochtenen Trendschuhe der Saison. Die Lifestyle Sneaker Kollektion umfasst unsere Swich & Sparko Linien, die in hochwertigen Materialien erhältlich sind. Der ultimative "Eclypse" Sneaker verleiht dem Look Energie und Charakter.

Turnschuhe im Vorstellungsgespräch: Top oder Flat?

Ein souveräner Auftritt erfordert nicht nur eine optimale Vorarbeit, sondern auch das passende Gewand. Die Harvard-Studie hat jedoch gezeigt, dass Sportschuhe in Bewerbungsgesprächen der ideale Dress-Code sein können. Sportschuhe beim Vorstellungsgespräch: Eine Harvard-Studie hat bereits 2015 herausgefunden, dass Sportschuhe in Bewerbungsgesprächen nicht schlecht abschneiden - ganz im Gegensatz dazu!

Turnschuhe können auch auf professionellem Niveau eine echte Erfolgsgarantie sein. Das ist es, womit Sie im Vorstellungsgespräch Punkte sammeln können! Wenn Sie sich für einen sportlich-schicken Caravan entschieden haben, dann achten Sie auf folgende Details für Ihr optimales Vorstellungsgespräch: Besonders bei weissen Sneakers sollten Sie sich vorher um die Schuhe kümmern.

Einfach: Die Tatsache, dass Sie mit Sportschuhen zum Bewerbungsgespräch kommen, genügt in der Regel, um im Bewerbungsgespräch lässig zu sein. Am besten ist es daher, einfache Turnschuhe in den Farben weiss oder weiss und ohne Dekorationen oder Dessins zu verwenden. Chic: Ihr gesamtes Kleid sollte immer noch eine Kombination aus Sportlichkeit und Chic sein. D. h.: Diskrete Blusen aus Seide, ein Federrock oder eine schicke Jacke passen in der Regel gut zu Ihren Sportschuhen während des Vorstellungsgesprächs.

Die richtigen Sportschuhe - eine Sache der Industrie! Dass die Sneaker im Vorstellungsgespräch die richtigen für Sie sind, ist nicht nur von Ihrem Charakter und Ihrem Style abhängig, sondern auch von dem Betrieb, in dem Sie sich beworben haben. Wenn Sie sich jedoch in einer Kreativbranche, einem Start-up mit flacher Hierarchie oder einem Jungunternehmen beworben haben, kann sich der Casual Sneaker-Look auszahlen.

Diskrete Sneaker mit dunkler Jeanshose und Shirt oder Blouse können exakt den dynamisch-kreativen Angestellten ausmachen. Ihre Kleiderordnung sollte nicht nur zur Industrie gehören, sondern auch aufzeigen, dass Sie sich mit dem Betrieb und Ihrer Stellung auseinandersetzen. Mit Ihrem Kostüm mit oder ohne Sneaker beweisen Sie während des Interviews, dass Sie darüber nachgedacht haben und sich im Idealfall bereits mit der Unternehmensphilosophie der Bekleidungstechnik auseinandersetzen.

Beim Vorstellungsgespräch gibt es natürlich noch mehr zu berücksichtigen - bei Frisuren, Make-up, Taschen und weiteren Accessoires wie Krawatte oder Juwelier. Vorsichtshalber sollten Sie diese 18 Todsünden aber auf jeden Falle meiden und Ihrem mehr oder weniger sportlich-schicken Kostüm steht nichts mehr im Wege!

Mehr zum Thema