Snowboard Girl

Snowboard-Girl

Die Mädchen vom Blue Tomato Girls Day haben das wieder einmal bewiesen. Unsere Damenlinie ist für Fahrerinnen gedacht, die ihr Snowboard auf die nächste Stufe bringen wollen. Die Snowboards knallten zusammen, als sie vom Lift gehoben wurden. Nach einigen Snowboardpisten entschied sich Vanessa zum Skifahren. Laden Sie jetzt die Vektorgrafik Snowboard Girl Winter Healthy Resort Polygonal Flat Design Vector Illustration herunter.

Alina Albrecht

Ich bin in Walenstadt SG aufwachsen. Ich habe die Primar- und Sekundarstufe in Walenstadt besucht. Ich absolviere derzeit eine Lehre zum E-Profil-Betriebswirt bei der Politik in Walenstadt. So kann ich Training und Bewegung kombinieren und mir beste Voraussetzungen für mich selber verschaffen. Von meinem Cousin angeregt war ich bereits im Alter von 6 Jahren zum ersten Mal auf dem Snowboard.

Bereits damals war mir bewusst, dass dies mein Beruf sein würde. In den ersten drei Jahren habe ich das SC Flumserberg besucht und wurde 2011 in den BASE Snowboard-Kader in der Ostschweiz berufen. Größter bisheriger Höhepunkt ist sicher die Qualifizierung für die Junioren-Weltmeisterschaft in Klinovec, Tschechien.

Kurzfristig ist es mein erklärtes erklärtes Ziel, mich in der Europacup-Wertung unter den Top 10 zu halten und mich wieder für die nächste Junioren-Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Langfristig ist es natürlich mein erklärtes Anliegen, einen WM-Startplatz zu erhalten und an den Wettkämpfen mitzumachen.

Nur Snowboarderinnen können 18 Sachen begreifen.

Aber ich hasse es, wenn sie mir auf die Nerven gehen: Wenn ich ein Mädchen wäre, hätte ich einen Sponsor...." Sieben.....oder fragen: "Kannst du überhaupt mithalten?" Wir wissen, was es bedeutet, einen heftigen Treffer bei den Brüsten zu landen! und wird bis zur Hüftgelenke gezerrt, warum eine neue einkaufen? Unsere Großeltern fragten immer wieder: "Wann gehst du wieder Skifahren?"

Wir sind Snowboarder bis zum Ende.

Schweizer Snowboard Girlscamp: Jetzt anmelden!

Sind Sie zwischen 8 und 18 Jahre jung und mögen Sie Snowboarden? Möchten Sie von den besten Halfpipe- und Slopestyle-Fahrern der Schweiz erfahren und einen Einblick in die professionelle Snowboardwelt bekommen? Für Freestyle begeisterte Mädchen ist das Schweizer Snowboard Girlscamp das perfekte Springboard. Die Initiatorin Ursina Haller, die Schweizer Snowboard Girls Cheftrainerin Isabel Jud und die Schweizer Snowboard-Profis Sina Candrian, Isabel Derungs, Élena Könz, Carla Somaini und Verena Rohrer haben ein dreitägiges Mädchencamp organisiert.

In diesem Jahr wird die Herberge St. Moritz wieder als Heimatbasis dienen. Abhängig von Ihrem Niveau und Ihren Interessen können Sie auf der Skipiste, auf Jumps, Rails oder in der Halbpipeline trainieren. Viele Mädchen haben ihre erste Kurve auf dem Fußballspieler erlernt, dank der Spitzen unserer Trainer zum ersten Mal ein Gruft in der Halbröhre oder über eine Schiene getraut.

Das Swiss-Snowboard Pro Team bietet in jeder Lebenslage die passenden Tips und gibt die eigenen Erlebnisse gern weiter. Ein Snowboard-Fotograf und ein Filmemacher dokumentiert das Ganze - jedes Mädchen sollte nach dem Ende des Wochenendes ein Action-Foto von sich zuhause aufnehmen können. Um die Mittagszeit machen wir ein Picknick im Nationalpark, bevor wir den Tag auf dem Gipfel beenden.

Aber das ist nicht das Ende des Tages: Nach dem Snowboardtraining gibt es Snowboard-spezifische Koordinations-Spiele, Yoga und Stretching für alle. Zum Abschluss, beim gemütlichen Beisammensein in der Herberge, besprechen wir die Erfahrungen.

Mehr zum Thema