Snowboard Wax

Board-Wachs

Das Zardoz Ski- und Snowboardwachskit von Zardoz. Die Wax Future ist eine weltweit bewährte Wachsmaschine für Ski und Snowboards. Die Preise in Euro, Ski (Alpin/Langlauf), Snowboard. Die WAX FUTURE WALL SPEED ermöglicht das platzsparende und einfache Züchten von Skiern und Snowboards. Wachs Workshop Ski & Snowboard (Archiv).

Kannst du dein Snowboard selbst wachsen?

Züchte dein eigenes Snowboard! Das Waxen Ihres Snowboards oder Skis ist leicht und nimmt etwas mehr als eine knappe Autostunde in Anspruch. Benötigt wird: Alle Flächen, die nicht mit Ohrenschmalz gefärbt werden sollen, mit einem Altpapier abdecken. Benutze die Boardgriffe, um dein Snowboard an beiden Seiten außerhalb der Bindung zu befestigen.

Lösen oder lösen Sie die Bindung, damit sich Ihr Snowboard besser verbiegen kann. Benutzen Sie einen Tuch mit etwas Bodenreiniger, um jeglichen Dreck von der Unterseite Ihres Brettes zu säubern. Achten Sie darauf, dass Sie das Brett sorgfältig gesäubert haben, da ein verschmutzter Untergrund das Wachstum nicht gut aufnimmt.

Auf der Packung sollte immer die korrekte Wachstemperatur stehen. Stellen Sie das Wachseisen auf diese Zeit ein. Wachseisen erwärmen sich sehr rasch. Wählen Sie Ihr WachsWachs ist für verschiedene Einsatzbedingungen erhältlich. Im Idealfall aus Naturpulver, aus Spezialmischungen für die matschigen Frühlingsschnitzeltage.

Auf den Wachsen vermerken die Produzenten die Temperaturen, für die das Öl am besten ist. Kaltschneewachs ist in der Regel bei -10 bis -30°C kaltem Schneefall angezeigt, während "warmer" oder matschiger Schneefall eine Temperatur von etwa 0 bis -6°C hat. Falls Sie sich nicht ganz genau wissen, welche Temperatur herrscht oder auf alles vorbereitet sein wollen, verwenden Sie ein Universal- oder "All Temp(eratures)"-Wachs!

Drücken Sie das Cerumen gegen das erwärmte Bügeleisen, bis es auf die Brettoberfläche tropft. Tröpfeln Sie es zuerst entlang der Ränder auf Ihren Boden, dann im Zickzackmuster über die übrige Fläche. Seien Sie grosszügig mit der Wachsmenge, die Sie verwenden, denn Sie können nicht wirklich viel verwenden.

Das Wachseisen brennt, wenn es anfängt zu räuchern, anstatt es zu schmilzen. Dann drehen Sie die Temperaturen etwas zurück! Mit dem Wachseisen schmilzt das Wax in den Untergrund. Verwenden Sie die heisse Fläche des Wachseisens, um das Wax auf dem Untergrund Ihres Boards aufzutragen. Das Wachseisen die ganze Zeit bewegen, um ein Brennen der Abdeckung zu verhindern.

Andernfalls nimmt der Untergrund das Wachstum nicht so gut auf und Ihr Snowboard gleitet nicht so lange und rasch im Schneefall. Mit beiden Fingern den Abstreifer entfernen und das Cerumen von oben nach unten entfernen. Wiederholen Sie diesen Prozess, bis kein weiteres Wachstum mehr möglich ist.

Bürsten Sie Ihre Basis von oben nach unten und machen Sie mittellange und lange Züge. Wiederholen Sie den Prozess, bis kein weiterer Schmutz mehr aus der Unterlage austritt.

Mehr zum Thema