Stand up Paddle Board für Anfänger

Stehpaddelbrett für Anfänger

In dem SUP Anfängerkurs XL erlernen Sie die grundlegenden Paddelschläge, damit Sie das Board auf dem Wasser steuern können. Für jede Größe und Gewichtsklasse das passende Stand up Paddle Board finden! Siehe bietet einen Verleihservice für SUP-Boards im Strandbad Starnberg. Die ersten Runden auf dem Stand Up Paddleboard können Sie so schnell genießen. Aufstehen Paddeln ist nicht so schwierig!

jetzt buchen!

Stehpaddel für jedermann: unsere SUP Einsteigerkurse XL (jetzt inkl. Tour)! Einfacher geht es nicht: In unserem 3-stündigen Kurs lernen Sie das Stehpaddeln. Ich zeige Ihnen, wie Sie auf die Tafel und an Ihr Reiseziel kommen. Der praktische Teil wird durch einen theoretischen Teil abgerundet, in dem Sie z.B. viel über Bretter, Ruder und die Historie des Stehpaddelns erfahren.

In dem SUP Anfängerkurs XL erlernen Sie die Grundzüge des Paddelns, so dass Sie das Board auf dem Meer steuern können. Es wird gezeigt, wie man sich auf dem Brett und auf dem Meer mit anderen Wassersportlern aufhält. Wir sorgen dafür, dass Sie das Ruder richtig halten und die korrekte Haltung einnehmen.

Ein SUP-Grundkurs für ungeübte Fahrer von versierten SUP-Coaches des GSUPA e. V. Methodische Fortbildung zu den Bereichen "Paddelschläge für Anfänger" und "Sicherheit auf und mit dem Brett", Schläger und Neoprenanzug sowie optional Rettungswesten sind im Preis inbegriffen. Melden Sie sich für den NEWSLETTER an und Sie erhalten immer die aktuellsten Zusatztermine.

Sammelplatz ist das Steuerhaus des PfostensV in Oldenburg am Oldenburger Flughafen (für die Navis: AquaDek 1a, 26131 Oldenburg) - unmittelbar an der Hunt! Die XL-Anfängerkurse werden in der Regel am Sonntag um 15:00 Uhr durchgeführt! Wie viel: Der Lehrgang inkl. Bretter, Ruder und Training 40,- pro Teilnehmer, für Jugendliche unter 14 Jahren nur 30,- ?.

Auch etwas für den Hunger und einen kleinen Imbiss ist nicht schlecht. Das Stehpaddeln ist eine schonende Sportart mit sehr geringem Risiko für Verletzungen.

Stehpaddeln - Tips für Anfänger

Am schwierigsten ist es, sich in den Vorstand zu setzen: dürfte dürfte Zum unfallfreien Stehen sollten beide Hände auf dem Board des SUP-Boards stehen, mit dem Paddle in sicherem Abstand. Danach macht der Stehpaddler einen kleinen Absprung oder steigt auf über eine knieende Stellung auf dem Brett.

Beide Füà sollten gleichzeitig in der Mitte des Boards auftauchen. Da steht der Grenzgänger schulterweit. Die Schaufel sollte am Anfang mit beiden Händen getragen werden Händen Halten Sie das Ruder beim Rudern mit einer Handkurbel und der anderen in der Mitte des Schafts. Natürlich sollte das Ruder auch richtig herum geführt werden - die abgeschrägte - Page des Bogens muss nach vorn weisen.

Ebenso entscheidend wie die Technik des Paddelns ist aber auch der korrekte Bretttransport. Sind die Transportbänder zu stark gespannt, können die Platten leicht zu beschädigt werden. Vielmehr ist es durchaus sinnvoll, ein passendes Verbindungssystem zusammen mit der Platte zu bekommen. Insbesondere sollte Anfänger über die jeweiligen Regelungen unter Surfern mitteilen.

Anfänger sollte das Stehpaddeln zunächst im seichten Binnengewässern üben, bevor sie sich zu Anfänger oder sogar ins Wasser trauen. Da sollte sogar geübte Stan UP Ruderer zunächst nur kleine Wogen mit einer Höhe von höchstens einem halben Metern und dann erst sachte steigen. Während des Ruderns sind viele Stehpaddler zu verführt, um sich das Board anzusehen.

Wer jedoch am Himmel oder wenigstens nach vorn schaut, hat einen viel sicheren Stand.

Mehr zum Thema