Stand up Paddle Sale

Stehpaddel Verkauf

Zum Vergnügen von SUP (Stand Up Paddling) gehört die Reise in neue, unentdeckte Welten. Mit den aufblasbaren SUP-Boards in zwei Größen können Sie es selbst testen. Der Verkauf ist vorbei. Zum aktuellen Verkauf. News - Sport-BHs - Tops & T-Shirts - Regenjacke & Sweatshirts - Bottoms - Schwimmen - SUP Neoprenanzüge - Schuhe & Accessoires - Alle anzeigen - Kollektionen.

Der Mistral Rig Pack Mast, Baum, Verkauf und Tasche.

Superbretter & Paddel Online Shop

Super steht für Stand Up Paddling und ist eine der am schnellsten wachsenden Sportarten nach dem Surfen. Es ist leicht zu lernen und für alle Altersgruppen geeignet. Außerdem ist die Ausstattung nicht zu teuer und der Golfsport kann in nahezu allen Wassern ausgeübt werden.

Mit dem SUP ist das Brett wesentlich grösser als mit einem Brett zum Surfing. Entscheidend ist jedoch, dass man beim Stehpaddeln auf dem Brett steht (wie der Titel schon sagt) und sich mit einem Ruder aufrichtet. Wie beim Surfen stammt das Stand Up Paddling vermutlich aus dem Land selbst.

Die Hawaiis, die anfangs nur dem Koenig reserviert waren, haben sich spaeter selbst ausgefuehrt und sind im Stehen auf dem Brett nach vorne gepaddelt. In den 1950er Jahren, als das Surfen auf den Kanarischen Inseln beliebt wurde, fuhren die Surfausbilder zwischen ihren Studenten auf ihren Surfbrettern. Das Stand Up Paddeln hat den großen Vorzug, dass der Wettkampf unabhängig von Windverhältnissen und Strömung ist.

Der SUP kann auf allen Wassern praktiziert werden und nicht nur auf dem Wasser oder auf grösseren Binnengewässern, wie es beim Surfen oder Surfen der Fall ist. Die Athleten können rasch geeignete Gebiete in unmittelbarer Umgebung aufsuchen. Das Stand Up Paddling ist für alle Familienangehörigen geeignet. Auch kleine Kinder lernen den Golfsport rasch und genießen ihn, damit es ihnen nie langweilig wird.

Flaches Wasser: auf stillen Gewässern oder langsamen Fließgewässern, was sowohl für Einsteiger als auch für die ganze Famile gut ist. Wellen: Auf See mit Wellen oder dem Wasser wird SUP mit kleinen agilen Boards durchgeführt, was viel Praxis und Aufmerksamkeit abverlangt. Whitewater: SUP auf schnellem Whitewater wird auf agilen, kleinen Boards geübt, die im Unterbereich besonders stark armiert sind, um Felsen und Strömungen auszugleichen.

Wettbewerbe gibt es in der Disziplin auf dem See, auf dem Wasser und im Siebwasser.

Mehr zum Thema