Step in Bindung

Schritt in die Bindung

Immer mehr Snowboarder schwören auf Step-in-Bindungen! Anfang des Jahres bin ich ein Step-in-Board gefahren. Eine absolute Innovation im Snowboarden. Der Burton Step On ist die neueste Revolution im Bereich Bindungen und Stiefel. Das kann Gregor auch: Die Step-In-Bindung, die es für weiche und harte Stiefel gibt.

Stiefel und Bindung Step On

YOU ARE, The Step On Boot-to-Binding Verbindung ist eine sichere und bergtaugliche Verbindung - mit unvergleichbarem Tragekomfort und Leistung in einem äußerst simplen und zuverlässigen Sicherheitssystem. Steigen Sie ein und fahren Sie los! Durch drei Verbindungspunkte - zwei im Zehen- und einer im Fersebereich - ist Step On nicht nur simpel, sondern auch gefahrlos.

EVERY BOARD, Step On Bindung ist mit allen gebräuchlichen Bindesystemen einschließlich 4 x 4, 3 D und The Channel® durchgängig kombinierbar. EINFACHER EINTRITT, Die Bindung kann mit dem Schnellspannhebel leicht und rasch entfernt werden. Nach dem Loslassen des Hebels wird dieser sofort und vollautomatisch für ein leichtes und freies Knicken nachgestellt.

Mit der Snowboard-Bindung bleibt man gut auf dem Brett und hebt trotzdem ab.

Das Binden ist eines der Herzen Ihres Snowboard-Setups. Von Hardcore Racern über Parkjunkies bis hin zu Anfängern - es ist für jeden etwas dabei - eine Bindung für jeden Fahrertyp: Die verschiedenen Arten der Bindung sind nicht nur in ihrer Konstruktion unterschiedlich. Die Bindung ist für harte Schuhe gedacht und hat eine vergleichbare Funktion wie die herkömmliche Bindung.

Ihr Fuss ist an den Spitzen und der Rückseite Ihres Fusses befestigt, was Ihnen ein Maximum an Beweglichkeit verleiht. Die Bindung sorgt für genügend Standfestigkeit auf der Skipiste und im Tiefschnee, ist aber zugleich spielerisch, um Ihre Kunststücke im Gelände zu sticken. Schnellstartbindungen sind für Sie da. Zudem sind sie sehr gut abgestützt und schließen die beiden Bauteile nahezu ohne Zwischenraum.

Der Großteil der Bindung ist mit allen Arten von Schuhen und Boards kombinierbar. Es ist sehr zu beachten, dass Sie nur Burton's EST-Bindungen mit einem Burton Channel Board benutzen. Doch keine Angst: Die Bindung ist auch in der Re:Flex-Version erhältlich, so dass Sie sie auf allen Boards mit Standardlöchern wiederverwenden kann. Benutzen Sie Spezialwerkzeuge, um Ihre Bindung zu konfektionieren.

Für jede Bindung sind die Befestigungsschrauben standardisiert und daher passt das Werkzeug für jede Bindung. Aufgrund äußerer Einwirkungen können einzelne Bestandteile Ihrer Bindung nicht mehr einwandfrei arbeiten. Sicher ist man am besten am Berge, wenn man immer verbindliches Zubehör wie Zehen- und Kappenbänder dabei hat. Entsprechende Ersatzteile sowie Highback und Scheiben finden Sie in unserem Onlineshop.

Weiche Stiefel für weiche Bindung und harte Stiefel für eine alpine Bindung, das ist sicher. Alles, was Sie tun müssen, ist, die passende Bindegröße für Ihre Stiefel zu wählen. Egal ob Sie sich für Burton, Union oder eine der anderen Krawatten entscheiden, der Spass und der Stil auf dem Gipfel sind groß!

Mehr zum Thema