Surf Longboard Gebraucht

Surfen Longboard Gebraucht

Freier Surf-Flohmarkt, auf dem Windsurfer, Surfer, Stehpaddler und andere Wassersportler Kleinanzeigen schalten können. Im OTRO MODO Surfcamp sind wir Surflehrer. Surfen & Yoga Gerne haben wir unser Angebot um ein kleines aber sehr schönes Testzentrum erweitert! Besonders freut es uns in diesem Zusammenhang, mit NORDEN Surfboards einen Kooperationspartner gewonnen zu haben, mit dem wir auf der gleichen Wellenlänge liegen und der gerne unser Konzept unterstützt und Anregungen für die weitere Entwicklung gibt.

Gemeinsam mit dem Mitbegründer und Eigentümer von NORDEN Surfboards, Herrn Wirtz, haben wir uns hingesetzt und darüber nachgedacht, welche Erweiterungen für Sie - unsere Kunden - sinnvoll sind. Es hat sich rasch herausgestellt, dass wir die gleiche Muttersprache sprechen: Unser Know-how über das Surfniveau unserer Kunden und die von uns befahrenen Reviere konnte er aufgrund seiner fundierten Kenntnisse über Formen, Einsatzgebiete und Fähigkeiten seines Boardsortiments in konkrete Handlungsempfehlungen umsetzen.

Im NORDEN-Schauraum in Kiel entstand nach einer inspirierenden Tour ein kleines Testzentrum - wie wir meinen - für unsere Ausflüge. Das, was wir im Sinn hatten und was unser Fachmann Andy dazu sagt, gehen wir von Bord zu Bord: LONGBOARD NORDEN PERFORMANCE 9'2": Das ist unser Allround-Longoard.

Er rudert ruhig und gerade in ruhigen, ziemlich runden Wogen und beginnt vorzeitig. Lauft dann rasch vorwärts und gleitet über das Gesicht - das Board macht Spaß. Ideal für alle, die schon immer mal auf einem Longboard stehen wollten, um zu testen, was los ist!

Die Nasenpartie ist leicht konkav für mehr Auftrieb beim Noseriding, im Heck leicht doppelt konkav für bessere Beschleunigung....d.h. es ist von allem etwas dabei. Einfaches Schnappen - Probieren - Trimmen, Gleiten - Genießen! Das Brett mit dem wohl breitesten Einsatzspektrum - Sie sind ehrgeizig im Einsteigerkurs und stehen superschnell: Das ist der nÃ?

Sie mögen Kurz- und Langboards und möchten auf (fast) keine der beliebten Features verzichten? Natürlich! Bei kleinen Waves hat das Boardbrett viel Platz und viel Platz, bei größeren Waves einen schmalen, dünnen Schwanz. Es hat Retro-Elemente, z.B. 50/50 Rails und ein abgerundetes Unterwasser-Schiff, die die Bretter auch bei geringer Drehzahl gut durchdrehen.

Er hat die Rocker-Linie eines hochmodernen Brettes, das bei steilem Start und schneller Welle mithelfen kann. Er hat die richtige Laenge fuer fruehere Starts, sowohl auf sehr kleinen als auch sehr grossen Wogen und einen schmalen und dünnen Schwanz, fuer mehr Beherrschung, auch gut fuer grosse und kleine Wogen.

NORD-BARRAKUDA 6'8": Es macht allen Spass! Einsteigerfreundliches Snowboard, optimal als Transferboard vom Mini Mälibu. Aufgrund seines großen Volumens, seiner großen Längen und Breiten ist es auch bei erfahrenen Shortboard-Surfern sehr beliebt, die große Bretter anstreben. Vor allem die zahlreichen anwesenden "langen Jungs" aus der Driftwood-Crew konnten sich mit diesem Forum sehr gut angefreundet haben ;-)

Man kommt zwar frühzeitig in die Welle, bekommt aber trotzdem viel Speed - toll! Andi kann dir wirklich viel über dieses Board sagen ;-) - Und hier einige Details: Trotz des Formates lässt er sich durch die zweiflügelige Bauweise sehr gut drehen, da diese den Schwanz auslaufen. Flügel werden in der Regel dazu verwendet, ein breiteres Board im Heck enger zu machen, damit man es in der oberen Kurve besser steuern kann.

Gleiches trifft auf einen Swallo Tail zu, er verringert die Benetzung des Brettes im Laufe der Kurve, was die Kontrolle und das Wenden erleichtert. Quad-Flossen haben den Vorzug, dass man beim Start gleich Speed erhält, da viele Flossen gleich mehr Durchhaltevermögen haben. Gleiches geschieht, wenn man ein Quad auf die Schneide setzt, die Schiene und die Flossen griffig sind, das Brett schneller wird und keine Speed durch seitliches Driften einbüßt, wie z.B. im Bugstrahlruder......

Hoffentlich haben Sie deshalb den Wunsch geäußert, unser kleines NORDEN-Testzentrum zu besuchen. Besonderen Dank an NORDEN Surfboards und Andy Wirtz!

Mehr zum Thema