Surf Skate Festival Hamburg

Surf-Skate Festival Hamburg

Mit Riley Pearce, ein paar eiskalten Bieren und dem Saltwater Shop Hamburg? findet in diesem Jahr erstmals das Surf & Skate Festival in Köln statt. Die neuesten Nachrichten aus der Surf- und Skaterszene werden auf dem Festival präsentiert. Surf- & Skate-Festival Hamburg! Surf & Skatefestivals Hamburg, Köln, München.

Surf- und Skatefestival 2017 in Hamburg vom 16. bis 17. Juli 2010

Auf dem MLOVE Future City Campus an der Elbe wird das legendäre Party-Schiff MS Stubnitz bis in die Nacht gefeiert. Von Afrob Sound System und Die Jungs zum Austasten. Skate-Festival mit der Europapremiere des neuen Filmes von Taylor Steele, "Proximity", mit Kelly Slater, John John Florence und Co. am Donnerstag Abend im Savoy Filmtheater.

14-16.00 Uhr Iriedaily Miniramp Skate Wettbewerb "Warm Up".

Tolle Tricks und heiße Boards

Wer mit diesen Wörtern den Pulsschlag beschleunigen will, kann sich freuen: Vom 3. bis zum 5. Juli 2016 wird das " Surf & Skate Festival " wieder in Hamburg stattfinden. Einer der Höhepunkte am Anfang des Baakenhafen, wo in den nächsten Jahren eine enge Verbindung von Wohn- und Freizeitnutzungen entstehen wird, ist der Blue Tomato Skate Contest am Sonnabend.

Alle drei Tage haben Skating- und Surfenthusiasten sowie Szenefreunde die Möglichkeit zum Ausspannen. Genießer und Experten beschäftigen sich in vielen Seminaren und Vorträgen ausschließlich mit Fragen rund um den Vorstand - gleichgültig ob mit oder ohne Rolle. Oh ja, natürlich wird auch surfen und skaten: unter anderem am Sonntagabend bei der Offenen Skatesession.

Das Festival findet am Sonnabend bereits um 12.00 Uhr statt. Noch bis 20 Uhr sind Seminare, Sitzungen, Live-Musik, Skate-Wettbewerbe und Vorträge vorgesehen. Auch sonntags ab 12.00 Uhr. Ein Flohmarkt, Live-Musik und viele Seminare und Trainings.

Surf- & Skate-Festival Hamburg

Surfe auf coolem Beat und feiere Open Air! Das Surf & Skate Festival Hamburg ist am vergangenen Wochende in die zehnte Runde gegangen. Vier Tage an vier unterschiedlichen Orten standen ganz im Zeichen von Surfing, Skateboarding und Mucke. Mit der absoluten Gnade der Wettermärchen, musikalischer Highlights aus der Elektro-Szene, bekannter Indie-Bands und einer guten Wahl an Singer & Songwriter war das 4-tägige Open-Air-Festival für über 5000 Zuschauer ein Riesenspaß!

Hamburg/Hamburg 21.06. 2017 - Workshop, Skatewettbewerb, Filmvorführung und Kunstausstellung geben das Surf & Skate Flair. Am Donnerstag Abend waren 300 Surfliebhaber im Savoy-Kino, um die europäische Filmpremiere von "Proximity" zu erleben. Etwa 500 Surfers, Schlittschuhläufer und Liebhaber von "Sascha Funke", "Mononoid", "Sutsche", "Robert Etzold" und "Holger Hecler" rocken "das Boot" bis in die späten Abendstunden.

Wenige Stunde später eröffnete das MLOVE-Gelände seine Tore und bietet den Gästen viel: 2 Überseecontainer mit inhaltlich passenden Kunstwerken, 25 Austeller aus dem Boardsportbereich, Yogakurse, Live-Tattoo-Sessions und die Iriedaily Miniramp inklusive Contest waren die Höhepunkte des Abends. Flankiert von kühlen, wohlbekannten und neuen, frischen Musikacts wie "VIKJA", "Pool", "Sion Hill", "Jules Ahoi & Deepsea Orchestra", "Acid Pablo & Toni" und "AKVA", entspannen sich die Gäste in Hollywoodschaukeln oder tanzen in der prallen Morgensonne.

"Dies ist das grösste und hochkarätige Programm in der Firmengeschichte des Surf & Skate Festival und wir freuen uns sehr, unseren Gästen so viel anbieten zu können", sagt Christoph Zingelmann, einer der Organisatoren. Nebst Surfboard Shaping Workshop mit "Backwood", Skateboard Upcycling und Siebdrucken von " Merijula " war für jeden etwas dabei.

Sonntags ging es um 12 Uhr auf dem Gebiet von Kater und Sonne los. Weitere Kurse, Kinderskaten auf der Iriedaily Miniramp, Brand Village, Yogakurse und die Wahl des feinsten Essens auf unseren Food Trucks haben den Tag so richtig ausgelassen. Den krönenden Abschluss des Festivals bildeten die bekannten alten Meister der "Extrawelt" mit ihrem Live-Set.

Cinema of Europe, im "Cinema, Moon & Stars".

Mehr zum Thema