Surfbekleidung

Surfkleidung

Neben Surfbrett, Kite oder Segel gehört die richtige Surfbekleidung zum Non-Plus-Ultra jeder Art von Surfbrett. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Surfbekleidung" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Selbstverständlich bieten wir auch spezielle leichte Segel und Surfbekleidung für Kinder und Jugendliche an. Das australische Sportunternehmen Rip Curl produziert Bade- und Surfbekleidung, Badeanzüge, Ski- und Snowboardbekleidung sowie Sportuhren.

Surfkleidung

Neben Surfbrett, Drachen oder Segeln zählt die passende Surfbekleidung zum Non-Plus-Ultra jeder Art von Surfbrett. Das bedeutet nicht nur einen geeigneten und schützenden Taucheranzug für das Meer, nein, Surfbekleidung bedeutet auch Hemden, Boardshorts, Jacketts und luftdurchlässiges Nycra. Die Surfbekleidung sollte in erster Linie gut aussehend und vor allem komfortabel sein.

Surfbekleidung: Alle neuen Produkte bei Roxy Surf Bekleidung

In der ganzen Badekollektion von Roche findet sich die Verbindung von sportlicher Eleganz, Ursprünglichkeit und Spass, verbunden mit Bequemlichkeit und Wohlgefühl. Es kommt der Frühling und wie jedes Jahr stellst du dir die gleiche Frage: Welche Bademode steht mir? Glücklicherweise hat die Firma eine hochwertige Bademoden-Kollektion entworfen, die für jeden Figurtyp den passenden Ausschnitt hat und jedem eine reizvolle Bikini-Figur verleiht.

Das perfekte Strand- und Pool-Outfit vereint Langlebigkeit, Tragekomfort und femininen Schnitt. Bademode ist nicht einfach: Salze, Chlore und Sonneneinstrahlung schädigen sie und belasten das Material, weshalb wir besonders auf hervorragende Dimensionsstabilität und Farbechtheit geachtet haben. Durch das hochwertige, strapazierfähige Stretchmaterial und die raffinierten Schnittführungen sind diese Parts optimal zum Wellenreiten geeignet und geben Ihnen die Gewissheit, dass sie dort zuhause sind.

Mit unserer Roxy Bademode werden Sie zweifellos der Allerschönste beim Sonnen! Sie finden hier verschiedene Deckungsgrade und verschiedene Einschnitte, je nachdem, ob Sie mehr oder weniger Fell haben. Ob Halter-Tops, Wickeltops oder reversible Bandeau-Tops - unsere Schwimmteile sind mit abnehmbaren Polstern ausgestattet und geben Ihnen das optimale Dekolleté.

Unsere Basen haben auch für jede Gestalt und jeden Gaumen das Passende. Ob Sie nun etwas mehr Deckung suchen oder es eng mögen - in unserer Sammlung finden Sie Freude.

Surfausrüstung bestellen

Schnapp dir ein Surfboard und spring in die Welle! Die richtige Surfbekleidung sorgt dafür, dass Sie sich ganz auf das Surfen verlassen können. Dort erfährst du mehr über die charakteristischen Eigenschaften von Surfbekleidung, bekommst Ratschläge für nützliches Zubehör sowie Hinweise auf die richtige Passform und die richtige Körperpflege. Surfwear ist durch eine bequeme Passform und einen legeren Stil gekennzeichnet.

Aus diesem Grund ist die Surfbekleidung prinzipiell aus dehnbarem und leichtgewichtigem Gewebe gefertigt. Weil gute Welle nicht immer mit 30° und Sonne einhergeht, ist es auch bei ungünstigen Wetterverhältnissen von Bedeutung, dass Sie sich in Ihrem Surf-Outfit zurechtfinden. Der Grundgedanke: Das zwischen Haut und Gewebe gedrungene Nass wird durch die Körperhitze aufgewärmt und fungiert somit als Wärmespeicher.

Sogar im Hochsommer kann es nach einiger Zeit im Meer kühl werden. Das richtige Kostüm sorgt dafür, dass Sie nicht nass werden. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick über die klassischen Surf-Outfits und nützliches Zubehör für den Wasserspaß. Bei den meisten Modellen handelt es sich um leichte Materialien wie z. B. Polyamid oder Polyamid.

Jeder, der schon lange im Meer ist, weiss, wie kalt es sich auch bei hohen Aussentemperaturen anfühlt. Zudem sorgt er für einen guten Wasserauftrieb und sorgt durch den Elastananteil für ausreichende Bewegungsfreiräume. Verleimte und blind genähte Naht reduziert das Eindringen von Feuchtigkeit und hält zudem die Wärme. Abhängig von der Wassertemperatur und der Aussentemperatur sind Tauchanzüge in verschiedenen Größen und Stärken erhältlich.

Der Neoprenanzug kann in vier verschiedene Gruppen unterteilt werden: Kurzarm und Kurzbein (Shorty), Kurzarm und Langbein (Short-SleeveWetsuit), Langarm und Langbein (Fullsuit) und Langarm, Langbein und Kapuze (Hooded Fullsuit). Neopren-Schuhe - auch Surf-Schuhe oder Surfschuhe oder Surfschuhe oder Surfschuhe oder Surfschuhe - sind zum Wellenreiten an kühlen Tagen geeignet. Dies verringert das Eindringen von Feuchtigkeit.

Das Gestell ist in der Regel aus unzerbrechlichem und elastischen Stoff, was die Brille zu einem elastischen Gefährten für alle Tätigkeiten macht. Weil, wenn der Schutzanzug zu breit ist, zu viel Wasser zwischen die Kleidung und die Kleidung gelangt, was den Erwärmungseffekt verringern würde. Denken Sie immer daran, dass sich das Gewebe bei längerer Tragezeit leicht ausdehnt.

Dazu müssen Sie nur die für das Surfen üblichen Bewegungen ausführen, d.h. kriechen, hocken, hüpfen. Für Warmwassertemperaturen (15 bis 19 Grad) wird ein 3/2 Vollanzug, Kurzarm-Neoprenanzug oder Shorty empfohlen. Für kühlere Temperaturen (12 bis 16 Grad) wird ein 4/3 Vollanzug oder ein Kapuzenanzug empfohlen. Ein 6/5 Kapuzenanzug bei eiskaltem Wasser (4 bis 12 Grad) sorgt dafür, dass Köpfe und Köpfe stets angenehm warmer werden.

Es gibt keine Faustformel für den passenden Neoprenanzug und die passende Materialstärke. Weil der ständige Umgang mit Meerwasser das Gewebe verspröden kann, empfiehlt es sich, den Schutzanzug nach jeder Runde (oder mindestens nach jeder zweiten bis dritten Runde) mit frischem Leitungswasser zu spülen. Den Schutzanzug zum Abtrocknen nach rechts wenden, da das Futter mehr Feuchtigkeit aufnimmt als die weiche äußere Schicht.

Die Neoprenanzüge an der Traverse eines robusten Bügels aufhängen, damit das Körpergewicht gleichmässig und ohne Überdehnung ist. Niemals den Anzug in der Maschine reinigen, da dies das Gewebe angreifen, aushärten und unbiegsam machen würde. Weil der Wunsch nach Wellengang in entlegenen Gebieten mit tropischer Wassertemperatur nicht immer befriedigt werden kann, gibt es eine große Anzahl an Surfbekleidung.

Vom engen, hellen Board-Shorts bis zum dichten Kapuzenanzug - mit der passenden Surfausrüstung kannst du ins Wasser gehen und dich ganz auf das Surfen konzentrieren. Natürlich kannst du dich auch auf das Surfen einlassen. Die Leichtigkeit und Elastizität des Materials bieten viel Bewegungsspielraum und trocknen außerdem zügig. Darüber hinaus schützt sie die Haut vor UV-Strahlung und ist dank des unzerbrechlichen Materials für alle Tätigkeiten am Wasser geeignet.

Mehr zum Thema