Surfboard Marken

Wellenreiter-Marken

Echte Surfbretter haben Seele und einen Holzstringer. Wir empfehlen nur Epoxidplatten bekannter Marken und Shaper. Surfboard-Marken & Produzent Die Surfboards von Surfboards sind neben den Surfboards von Nord Surfboards die bekannteste Surfboardmarke in Deutschland. Die Erfolgsformel ist ganz einfach: Der Surfbretthersteller entwirft Surfbrettformen für Mitteleuropäer, die im Sommer im Sommer unterwegs sind und nicht für Wellenreiter, die am Strand zuhause sind. Es ist die Firmenphilosophie, Ausrüstung für besonders gute Allround-Eigenschaften anzubieten und auch für Wellenreiter, die nur 6 oder weniger Tage im Jahr zum Wellenreiten kommen, um so viel Spaß wie möglich zu haben.

Die Surfbretter haben also viel Raum und grosszügige Gleitflächen, die ein frühzeitiges Gleiten und eine gute Wellenleistung garantieren, sind aber auch sehr leicht zu drehen und bieten so weitere Vorteile auf dem Fun-Account. Auch beim River-Surfen ist die Firma Burgenland spezialisiert und stellt Ihnen besondere Riverboards zur Verfügung.

Die Torq Surfbretter bieten eine große Auswahl an Surfbrettformen für Anfänger und leicht geübte Surfer und bieten Surfbretter in unterschiedlichen Ausführungen an. Das Surfbrett im TET-Design ist vor allem für Anfänger und leicht geübte Surfer geeignet, die auf der Suche nach einem billigeren, leicht zu bedienenden Surfbrett sind, aber keinen Plastik- oder Schaumbomber haben wollen.

Das Surfbrett der populären TET- und X-Lite-Konstruktion kommt dem PU/Polyester-Surfboard-Feeling nicht ganz nahe, was für die meisten Mitteleuropäer kaum einen großen Vorteil bringen dürfte. Das Handbuch oder MB Surfbretter werden in Spanien entwickelt, aber auch für Mitteleuropäer gibt es attraktive Formen. Wenn Sie sich oft an den europäischen Atlantikküsten aufhalten, werden Sie Bretter mit dem MB-Logo der spanische Firma Manuel Surfen bemerkt haben.

Das Surfbrett dieses Anbieters findet vor allem in Europa aufgrund seines günstigen Preis-/Leistungsverhältnisses eine schnelle Ausbreitung. Auch in Deutschland und Österreich ist die Sorte zu haben. Die Manual Surfbretter werden im spanischen und baskischen Raum bei Bilbao entworfen und geprüft. Das Surfboard Sortiment umfasst auch Sonderformen mit mehr Fläche & Lautstärke, die besonders für Mitteleuropäer und für Flusssurfer geeignete Short Hybrid Surfbretter.

Mehr zum Thema