Surfboardtasche

Surftasche

Kreaturen von Leisure Surfboard Bag für Shortboard Line Lite Cyan/Black JjEEW. Die Creatures of Leisure Surfboard Tasche ist aus hochwertigem, dickem Frottee gefertigt und hat eine gepolsterte Nase. Die Shortboard Stretch Sox Creatures Bag ist eine absolut lässige und stylische Surfboard-Tasche für den täglichen Gebrauch. Die KATSUMI Stretch Knit Scuba Sock Surfboard Bag ist gelb und weiß gestreift. Das waschbare Didge Bag für die Klangspirale ist aus wasser- und schmutzabweisendem Material, wie es auch in Surfboardbags verwendet wird.

So vermeiden Sie die üblichen Irrtümer beim Boardtaschenkauf

Genauso wie ich mich über den Erwerb meines ersten Boards plus Boardtasche vor über zehn Jahren freute. Er war zu kurz, um sich eine Boardtasche anzuschaffen, in der bisher nur mein einziger Surfbrettplatz zu haben war. Obwohl ich in den folgenden Jahren oft nur mit diesem einen Surfbrett unterwegs war, gab es immer mehr Fälle, in denen ich die teils hohen Transportkosten auf dem Flug mit den mit mir reisenden Wellenreitern hätte aufteilen können.

Heute könnte ich wahrscheinlich ein Surfbrett neu anschaffen oder gar einen ganzen Surfreise mit diesem Betrag ausstatten. In diesem Beitrag erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihre erste Boardtasche zu erstehen! Ein Surfbrett ist immer dann nützlich, wenn man es von einem Platz zum anderen bringen will.

Besonders bei langen Fahrten im Flieger, PKW oder Campingbus ist ein Board-Bag eine Selbstverständlichkeit! In einer Boardtasche gut verstaut ist dein Surfbrett bereit für die meisten Risiken und du kannst dich auf die wirklich positive Seite des Surfens konzentrieren. Aber mit einem schönen Boardtasche sind Sie schon ganz in der Nähe. Falls Sie lange Strecken fliegen und an einem für seine hohen Schadensraten besonders bekannten Flugplatz (z.B. Bangkok, Rio de Janeiro oder Kalkutta) wechseln müssen, empfehlen wir zusätzlich zum Board Bag einen zweiten Layer Surfboardschutz.

Eine Speziallösung von Flexi-Hex sorgt für besten und vor allem umweltfreundlichen Umschutz. Zusammenfassend kann man sagen, dass ein Board -Bag folgende Vorzüge hat: Er bringt Ihnen folgende Eigenschaften: Er ist einfach zu bedienen: Du hast Dir vielleicht gerade Dein erstes eigenes Surfbrett angeschafft und willst die weiteren Kosten so niedrig wie möglich gehalten haben, was für die Auswahl der günstigsten und schnellstmöglichen Surfbretttasche sprechen würde.

Für 30-40? sind die billigsten Boardtaschen für ein Surfboard erhältlich. Die meisten Deutschen benötigen eine Boardtasche, die für lange Fahrten mit Flieger, PKW oder Scooter gut ist und auf Dauer auch 2-3 Bretter und Neo & Cie aufnimmt. Sollte ich also jetzt wieder meine erste Boardtasche kaufen, wäre meine Wahl auf jeden Fall eine andere.

Worauf Sie beim Einkauf einer Boardtasche achten sollten, finden Sie im folgenden Teil. Noch gibt es nicht die ONE Boardtasche, die für jeden Wellenreiter die richtige ist. Mit den vielen verschiedenen Surfbretttypen, Formen und Größen ist das keine große Erleichterung. Vielleicht kommt eines Tages dieser legendäre wollige Milchsau unter den Surfboardbags auf den Markt, mit denen 90% der Wellenreiter unerwünscht zufrieden sind.

In der Zwischenzeit sollten Sie die nachfolgenden Hinweise für den Erwerb Ihrer Boardtasche beachten: Die Boardtasche darf auf keinen fall zu eng sein, um genügend Raum für Surfbretter, Boardsocken, Handtücher und Neoprenanzüge zu bieten. Aber auch ein zu großer Surfsack kann deinem Surfbrett abträglich sein. Die Faustregel lautet: Bis zu 5 Zoll mehr als Ihr Surfbrett ist in Ordnung.

Zum Beispiel können Sie eine 7.2 Boardtasche für ein 6.7 Kurzbrett verwenden. Allerdings sollte der Grössenunterschied bei einem Board-Bag mit Rädern nicht ganz so gross sein, da sonst die benötigte Fläche nach hinten abfällt und der Board-Bag auf dem Grund schleifen wird, wenn er nach hinten gezogen wird. Fassungsvermögen - Benötigen Sie eine Boardtasche für ein, zwei, drei oder mehr Surfbretter?

Eine Boardtasche für zwei Boards ist auch für unterwegs geeignet, um zusätzlich zu Ihrem Brett weiteren Speicherplatz und weitere Polstermöglichkeiten (double win) zu haben. Surfboardtyp - Einige Boardtaschen sind speziell für spezielle Formen entwickelt worden, um einen idealen Rundumschutz für Bug, Heck, Rails & Co. zu haben. Bei schmaleren Kurzbrettern kann es aufgrund der größeren Breite auch schwierig sein, ein Fisch- oder Hybrid-Surfbrett in eine Tüte zu verpacken.

Polsterstärke - Die übliche Stärke der Kartons liegt in der Regel zwischen 5 und 10 Millimeter. Gewichte - Wie beinahe alles im ganzen Land müssen Sie bei der Wahl Ihrer Boardtasche Kompromisse einstecken. Billigere Boardsäcke sind oft weniger gut bearbeitet. Schlimmstenfalls kaufst du nicht nur das Doppelte, sondern hast auch Schaden an deinem Surfbrett.

Zusätzliche Funktionen - Einige Boardtaschen haben spezielle Funktionen, die auch für Sie von Interesse sein können, je nach Anwendungsbereich. Hierzu gehören unter anderem die integrierten Walzen für mehr Komfort, kleine eingearbeitete Fächer für Wachs, Neo, Flossen, ausklappbarer Schwanz für laminierte Flossen oder das Air Flow System für mehr Wärme. Price - Sicher, niemand will einen überteuerten Boardtasche zukaufen.

Die einfachen Einzelboardbags sind ab ca. 50? zu haben. Bei flugtauglichen Modellen mit einer Aufnahmekapazität für 2+ Platinen finden Sie jedoch lieber in der Preisklasse 100-300 EUR. Wichtigstes Merkmal für die Lufttüchtigkeit Ihrer Boardtasche ist eine Füllung von mind. 10 Millimetern. Auch wenn man nur ein Surfbrett hat, macht es oft keinen Unterschied, eine doppelte Boardtasche zu kaufen und den extra Raum für andere Kleidung und Neopren zu nützen.

Mit zwei Surfbrettern (< 7 Fuß) und Neoprenanzügen kann man trotz der 20 Kilogramm Gepäck im Urlaub problemlos mitfahren. Besonders wenn du dein Surfbrett von morgens bis abends tragen musst, ist eine Boardtasche mit Rädern eine Erleichterung. Verglichen mit einem konventionellen Board-Bag ist ein rollender Typ wesentlich komfortabler zu tragen, wiegt aber auch 50 EUR mehr und wiegt 3-4 Kilogramm, was für einige Fluggesellschaften ein K O-Kriterium sein kann (siehe 20 Kilogramm Grenze).

Als Alternative zu einem solchen "Wheelie" gibt es auch eine Boardtasche mit Unterbodenverstärkung. Das hat den großen Vorzug, dass es ohne Räder viel einfacher ist und trotzdem am Boden mitgenommen wird. Eventuelle Einkaufskriterien für ein flugfähiges Bordgepäck: Überprüfen Sie die Gepäckvorschriften der Fluggesellschaft, bevor Sie einen Rundflug buchen.

Für den Flugverkehr braucht man nicht immer eine Boardtasche. Wer viel in Europa mit dem Auto/Van reist, sein Surfbrett mit öffentlichem Verkehr oder mit dem Roller/Fahrrad transportiert, dem genügt in der Regel eine leichte Brettabdeckung. Um Surfbretter im Fahrzeug zu transportieren, ist eine leichte bis gut gepolsterte Boardtasche sinnvoll.

Eine leichte Boardtasche mit 5 Millimeter sollte normalerweise genügen, wodurch mehr Wattierung nie schadet. Für den Surfboardtransport auf dem Dach eines Autos sind so genannte weiche Dachträger immer eine gute Lösung. Wer genügend Stauraum im Fahrzeug hat, kann die Surfbretter natürlich auch im Interieur unterbringen.

Statt einer hellen Boardtasche kann auch eine Brettsocke einen gewissen Halt bieten. Darüber hinaus sind Board-Socken ideal als zusätzlicher Schutzmantel in Verbindung mit einer Boardtasche. Eine leichte Boardtasche oder -socke ist auch für den Fahrradtransport oder Scooter geeignet. Da es auch viel komfortabler zu fahren ist, macht ein Boardhalter für Ihren Motorroller oder Ihr Rad bei häufiger Benutzung vollkommene Sinn.

Egal ob Sie Ihre Boardtasche im Internet oder vorort kaufen möchten, ist mehr eine Frage des Geschmacks. Im Gegenzug erhältst du eine ausführliche Anleitung und einen persönlichen Kontakt, falls etwas mit deiner Surfboardtasche nicht stimmt. Es gibt jedoch nur wenige Surfshops in Deutschland, die eine gute Wahl an Boardtaschen anbieten können.

Die einfachste Möglichkeit, herauszufinden, welche Online-Shops für den Erwerb Ihrer Boardtasche besonders geeignet sind, ist die folgende Tabelle. Hier kannst du dir die Boardtaschen nach Surfboardtyp, Hersteller, Grösse und Preise filtern und ausdrucken. Wir versenden auch aus Großbritannien, daher sollten Sie die Boardtasche lange vor Ihrer Reise mitbestellen.

Im nachfolgenden Bericht von Bordbag habe ich eine Reihe von Boardtaschen (Single, Double und Triple) mit einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis zusammengetragen, damit ihr euren Urlaub so "thing-free" wie möglich beginnen könnt - eines ist klar: Das Sujet der Boardtaschen ist nicht mega-sympathisch - im Gegensatz zum ersten eigenen Board degeneriert die Suche nach dem passenden Boardtasche zum Bösen.

Der Großteil der Windsurfer möchte nicht mehr Zeit mit dem Motiv verbringen und wählt oft die billigste Variante - in vielen Faellen eine gepolsterte Single-Board-Tasche. Die dünnen Single-Board-Taschen sind leicht, verhältnismäßig preiswert und durchaus für den Autotransport und den Einsatz am Meer zu haben.

Also: Wenn Ihr Surfbrett oft am Check-in-Schalter für sperriges Gepäck steht, ist eine gut gepolsterte Doppelboardtasche beinahe immer lohnenswert - auch wenn Sie bisher nur ein Surfbrett haben! Abgesehen von mehr Raum für Neopren-Anzüge, Badetücher und andere Kleidung (ganz oben auf dem Foto ), bietet eine große Surf-Tasche einen großen Rabatt auf die Flugreise mit Sportgeräten: Wenn du und dein Surf-Buddy zusammen anreisen, werden deine Boards leicht zusammen in der großzügigen Doppel-Board-Tasche unterkommen.

Da die meisten Fluggesellschaften nicht pro Surfbrett, sondern pro Surfsack berechnen, können Sie mit einer doppelten oder dreifachen Boardtasche wirklich Geld einsparen! Falls Sie sich trotz aller praktischer Informationen aus meinem Bericht immer noch nicht für eine Reisetasche entschieden haben, könnte Ihnen der folgende Tipp helfen: Aus eigener Anschauung kann ich die Doppelreisetasche von FCS (wie auf dem Titelbild) uneingeschränkt weiterempfehlen.

Nachdem ich meinen ersten Fehler mit einer Single-Board-Tasche gemacht habe, bin ich seit über fünf Jahren damit beschäftigt, bin ich völlig glücklich und habe nur Gutes von anderen Vielfliegern mitbekommen. Sie können auch den brandneuen Nachfolger wählen, die noch leichtere FCS Doppel-Allzwecktasche. Die beiden Doppelboardtaschenmodelle von FCS eignen sich jedoch besonders für "normale" Fun- und Shortboardformen.

Wer sich anderswo über die neuesten Boardbag-Modelle informiert, dem kann ich auch den ausführlichen Bericht meines Kaliforniers Derek Dodds von Wavetribe aussprechen.

Mehr zum Thema