Tan tien

Hellbraun

Das wichtigste Energiereservoir heißt Tan Tien. Der Loaded Tan Tien ist die kürzere, wendigere Alternative zum Derwisch. Im Rahmen dieses Videos spreche ich über die Bedeutung des unteren Tiens im Tai Chi und auch für die allgemeine Gesundheit und Vitalität. Thailändisches Tan Tien Resort - buchen Sie ein Top-Hotel in Phu Quoc zu einem Sonderpreis. Der Loaded Tan Tien ist neben dem Derwisch wohl einer der besten Allrounder unter den Longboards auf dem Markt.

  • Gerber Qi Gong

Das wichtigste Energiereservoir heißt Tan Tien. In der chinesischen Heilkunde wird der Tan Tien als ein Meer der Lebenskraft (Qi) angesehen. Nur wenn dieses Meer des Qi überschwemmt wird, werden sich die Ströme im Organismus (auch Meridiane genannt) voll ausfüllen und dann alle Organe durchströmen. Dazu lernt man, den Tan Tien zu befüllen und die vorher gezüchtete Lebenskraft erst zu verdichten und dann zu lagern.

Durch den daraus resultierenden hohen inneren Körperdruck können Körperflüssigkeit und Qi besser durch unseren Organismus zirkulieren. Tan Tien Qi Gong ist auch eine Basis für andere taoistische Übungen wie Iron Shirt Qi Gong, Yoga, Qi Gong, Yoga und Yoga. In dem eisernen Hemd Qi Gong ist die im Tan Tian enthaltene Kraft die Grundvoraussetzung für eine gute Durchwurzelung.

Desto mehr verdichtete Energien zur Verfügung stehen, desto mehr können wir uns mit der Stabilisierungs- und Heilkraft der Erdoberfläche verknüpfen. Die taoistische Betrachtung''Der kleine Energiekreislauf'', die Tan Tien-Energie ist Ursprung und Zielsetzung der Konzentration und der inneren Qi-Bewegung.

Jede externe Fortbewegung entsteht im Taiwan aus einer internen Energiebewegung, die ihrerseits in Tan Tien ihren Anfang nimmt. Das Qi wird durch die Zuwendung gelenkt, die externe Fortbewegung erfolgt im Energiestrom. Während die Konzentration zuerst in den Tan Tien versinkt, fliesst die Kraft auch zuerst in den Tan Tien und von da an durch den ganzen Organismus und wieder zurück.

Das gute Qijiquan braucht daher viel Tan Tien Energie, um Aufmerksamkeit, Wurzelstärke und Qi-Fluss durch den Organismus zu halten. So ist Tan Tien Qi Gong eine sehr einfache Übung für das spirituelle und gesundheitliche Erwachen.

Wecken Sie Ihren Tan Tien! Aus Richtung Wolfgang Heuhsen

Wecken Sie Ihren Tan Tien! Durch Wolfgang Heuhsen Tan Tien Chi Kung ist die Art der Chi-Anreicherung und Speicherung im Lower Tan Tien, dem energiegeladenen Mittelpunkt des Menschen. Im Taoismus wird die Beachtung auf diese Gegend gezogen, um die Lebendigkeit und den stärkenden Charakter zu mischen. Physikalisch werden mehrere Tan Tien differenziert.

Am wichtigsten ist der Zhong Tan Tien oberhalb der Wurzel der Nase, in der Mitte zwischen den Brauen (3. Auge), der Zhong Tan Tien in der Brustwarzenmitte. Die Xia Tan Tien etwa 5 cm unter dem Nabel. Wenn von Tan Tien die Rede ist, ist meist das niedrigere Xia Tan Tien gemeint. 2.

Das Tan Tien ist sowohl der grösste Erzeuger und Speicherplatz für Qi im Organismus als auch das Bewusstseinszentrum. Bei allen Taoisten üben die Studenten zuerst, ihr Bewußtsein vom Ober- zum Unterhirn zu verschieben. Man trainiert bewußt, dieses zweite Hirn zu benutzen, damit das Oberhirn, das viel mehr Strom als das Unterhirn benötigt, ruhen kann, wenn es nicht gebraucht wird.

Das Lower Tan Tien wird sowohl "Medizinfeld" als auch "Elixierfeld" bezeichnet, weil es Heilkräfte wie das ursprüngliche Qi, auch prenatales Qi oder auch vorgeburtliche Qi genannt, anlocken kann. Das Tan Tien wird auch Ocean, Sea of Chi, Cinnabar Field, Cauldron oder Nabelzentrum bezeichnet. Der Gebrauch der Begriffe "Ozean" oder "Meer" bezieht sich auf die wellenförmige Beschaffenheit des Chemo.

Der Begriff "Kessel" stammt aus der Wirkungsweise der niederen Tan Tien's als Hauptlabor und Mittelpunkt der innerlichen Alchimie, in der energetische Frequenzen an den Körper angepaßt werden können. Dieses Recyclingverfahren verstärkt unsere Kräfte, damit nimmt auch der äußere Anpressdruck ab und wir kommen mehr und mehr ins Lot. Dadurch fühlt man sich besser, der untere Tan Tien ist entspannt, was in allen Schriften als wichtige fachliche Grundvoraussetzung für die Erhaltung des Chi-Drucks gilt.

Zugleich ist es auch der Speicher für all das Qi, das wir während der Tan Tien Qi Kung Übung und der Praxis der Inneren Alchimie der Taoisten aufnehmen und sammeln können. In Tan Tien Qi Kung verwenden wir eine besondere Atmungstechnik, durch die wir das erworbene Qi in die acht Himmelsrichtungen ausrichten. Indem wir lernen, den Tiger und den Drachen zu atmen, können wir das Qi steuern und im Organismus umherbewegen.

Wir verwenden die den Tan Tien umschließenden Muskelgruppen, das Beckenbodendiaphragma, die Solarplexus-Rückenmuskulatur und die Seitenmuskulatur zwischen den Unterrippen und dem Hüftkopf, um den Tan Tien-Druck aufbauend. Zuerst lernten die antiken Daoisten Tan Tien Qi Kung, um genügend Qi im Leib zum Üben im Qi Kung, im Eisenhemd Qi Kung und in der Meditation zu haben.

Ich kann aus eigener Anschauung von einer starken Wärmeentwicklung im Perineumbereich während und nach der Tan Tien Qi Kung Übung sprechen. Das in Tan Tien gespeicherte Qi kann zu jeder Zeit wiederhergestellt werden. Der Tan Tien wird deshalb auch "Ozean des Chi" getauft. Sobald dieser Meer von Qi gefüllt ist, wird er überfließen und in die acht außergewöhnlichen Meridianen fließen.

Die Tan Tiens werden als Ursprung und Erinnerung des Qi begriffen, während sich der Spirit mehr wie ein Allgemeiner verhält, der die Tan Tien Vorgänge kontrolliert. Auf diese Weise können wir schnell und effizient Qi aus diesem Gebiet entfernen und in einem anderen Gebiet einsetzen. Eines der Hauptziele der taoistischen Übung ist es, den Druck des Qi in Tan Tien zu steigern, so dass das Qi von drinnen auf die Organe und das Gewebe wirken kann, der Druck wird durch unsere Körperschale und das uns immer umliegende Chifeld erzeugt.

Das heißt, die Steigerung des Chi-Drucks in unserem Tan Tien verstärkt unsere eigene Gesundung und unsere Heilkraft sowie unsere Resultate in Tai Chi, in Meditationen und in der "Kunst des Alltagslebens". Der Chi-Druck im Tan Tien ist es, der uns wurzelt, es ist unsere Unterlage. Ist der Chi-Druck gering, können wir kaum eine Verankerung haben.

Wer ein großer Tannenbaum werden will, muss fest verankert sein, was auch einen erhöhten Chi-Druck im Tan Tien hat. Das ist einer der Grund, warum die Tan Tien Chi Kung Übung als Basis für das Eisenhemd Chi Kung, Tai Chi Chi Kung und für unsere Meditationsübungen unentbehrlich ist.

Langfristig werden wir durch diese innerliche Macht in Tan Tien unseren inneren Frieden wiedergewinnen.

Mehr zum Thema