Thurber Fabeln

Thüringer Fabeln

Auflistung der Fabeln von James Thurber sortiert nach Titel. Nur die Gruppen von Thurber und Lessing gehören dazu. Das Äußere der Fabel ist auf das absolut Notwendige reduziert. Thüringer, Jakobus: Fünfundsiebzig Fabeln für Zeitgenossen. Verhüllte Kritik in der Fabel.

mw-headline" id="Leben">Leben[Bearbeiten> | | | edit code]>

Der US-Amerikaner James Grover Thurber (* August 1894 in Columbus, Ohio; 19.11.1961 in New York) war ein amerikanischer Autor und Verfasser von Erzählungen und Fabeln, von denen die meisten erstmals in der Zeitschrift The New Yorker veröffentlicht wurden. In Kolumbus verbringt Thurber seine Kinder- und Jugendzeit.

Seit 1996 wird zu Thurbers Ehre der Thurber-Preis für amerikanischen Humor ausgelobt. Thurber hat in seinen humorvollen Geschichten, Fabeln und Bildern den Kontrast zwischen der Einzigartigkeit des Individuums und der Vielschichtigkeit der heutigen Zeit zum Ausdruck gebracht und sich für die Thematik der Geschlechtlichkeit, der psychoanalytischen Analyse und der Kommunikationsprobleme im techn.

Laurent James Thurbers literarische Karriere. London: Alison Pr. 1973, Richard C. Tobias: Die Kunst von James Thurber. Athen, Ohio: Ohio Univ. Pr. 1969. ? Siehe James Thurber: Sein Leben und seine Zeiten (Memento des Originales vom 20. September 2016 im Internetarchiv) Info: Der Archiv-Link wurde automatisiert eingefügt und noch nicht überprüft.

Zum Thurber-Haus. Zurückgeholt wurde er am dritten Januar 2015. ? Siehe Jens Martin Gurr: James Thurber: Das geheime Leben von Walter Mitty. Zu: Michael Hanke (Hrsg.): Deutungen - American Shorts Stories of the 20th Century. Verlagshaus Reklam jun., Stuttgart 1998, ISBN 3-15-017506-2, S. 36-43, hier S. 36. ? Siehe Jens Martin Gurr: James Thurber: Das geheime Leben von Walter Mitty.

Zu: Michael Hanke (Hrsg.): Deutungen - American Shorts Stories of the 20th Century. Verlagshaus reklam jun., Stuttgart 1998, ISBN 3-15-017506-2, S. 36-43, hier S. 37 Vgl. auch James Thurber: Sein Leben und Zeiten (Memento des Original vom 20. September 2016 im Internetarchiv) Info: Der Archiv-Link wurde automatisiert verwendet und noch nicht überprüft.

Zum Thurber-Haus. Zurückgeholt wurden sie am dritten Januar 2015. ? Siehe John V. Hagopian: James Thurber. Zu: John V. Hagopian, Martin Dolch (Hrsg.): Insight I - Analysen der amerikanischen Literatur, Hirschgraben Verlag Frankfurt a. M. 1971, S. 236-242, hier S. 236 f. Vergl. Jens Martin Gurr: James Thurber: Das geheime Leben von Walter Mitty.

Zu: Michael Hanke (Hrsg.): Deutungen - American Shorts Stories of the 20th Century. Verlagshaus reklam jun., Stuttgart 1998, ISBN 3-15-017506-2, S. 36-43, hier S. 36f.

Mehr zum Thema