Tjark Thielker

Thielker Tjark

Thielker: Man wird von der Polizei erwischt, wenn man nachts in ein Geschäft einsteigt, was war das für ein Geschäft? Der Filmemacher Joe Collins mit Cleptomanicx und Polar Berliner Tjark Thielker, seinem. Gefilmt in Stara Zagora & Sofia (Bulgarien) Riders: Dennis Laaß, Max Beckmann, Moritz Zeller, Tjark Thielker & Tim Achilles. Sehen Sie sich den Clip der ersten Session im Lousy House mit Lennie Burmeister, Jan Kliewer, Hirschi, Tjark Thielker, Steve Young und Sami Harithi an. Von Rosomako, Konstantin Rutschmann und Roland Hirsch mit ihren Freunden Malte Spitz, Carsten Beneker, Tjark Thielker und Thanos Panou.

Glücklich. Traurig. Glücklich. - Tjark Thielker Gespräch

Nachdem Tjark 2012 zum damaligen neuen, viel versprechenden Skateboard-Unternehmen Polar aus Pontus Alv stieß, wollten wir ein Gespräch mit der "Smutje" führen, die inzwischen in Berlin zu Hause ist. Ende Sommer 2013 wollten wir mit Tjark Bilder einsammeln - eine Fehleinschätzung, wie sich im Lauf der Zeit herausstellte].

Ein Grund für den Kaugummi-ähnlichen Charakter des Unternehmens könnte sein, dass Tjark eine Weile nicht besonders glücklich war, ein anderer, dass er im Allgemeinen und mit zunehmendem Lebensalter lieber viel mehr nachdenkt, bevor er etwas sagt oder auslöst. Es ist also nicht einfach, aus Tjark herauszukommen.

Hallo, Tjark. lch fand, dieses Vaterland ist viel weniger bebaut. Zuerst war ich neugierig, weil Namibia eine deutschsprachige Siedlung war und ich mich gewundert hatte, wie gut die Strecken noch zu erkennen waren - und ich war auf jedenfall sehr erstaunt. In jeder zweiten Strasse steht ein deutscher Name, und vor allem, wenn man auf dem Lande Urlaub macht, bemerkt man rasch, dass sie immer noch ganz im Zeichen der Kolonialherrschaft steht.

In den meisten Häusern und Gasthöfen gibt es deutschsprachige Bezeichnungen und Sie können deutschsprachige Speisen nachbestellen. Darüber hinaus finden sich im Stadtleben immer wieder Wörter wie Turnhalle, Bowlingbahn und Seesicht. Wohnen dort noch viele Menschen? Weniger mit Deutschland als mit Südafrika sind wir in Berührung getreten. Am Ende des Ersten Weltkrieges besetzen die südafrikanischen Bürger Deutsch-Südwestafrika, das heutige Namibia, und regieren das Reich bis zur Erlangung der Selbständigkeit im Jahr 1990.

Eike, einer der wenigen Menschen, denen wir begegnet sind, ist vor langer Zeit mit seinem Familienvater emigriert und hat sich eine Mini-Betonrampe in den Park oder in die Sahara erbaut. Jedenfalls war es eine intensive Reise. Dazwischen hatte ich eine Nahrungsmittelvergiftung, also war es recht mühsam.

Ein wenig schlafen, aber dafür beinahe das ganze Jahr über gesichtet, tolle EindrÃ? Können Sie sich in Berlin je ganz zurechtfinden? Dies hängt sehr davon ab, was man in Berlin macht und was für ein Mensch man ist.

Wer eine "Mission" und ein gesellschaftliches Milieu hat, einen Freundes- und Bekanntenkreis, vielleicht eine feste Freundin und ein cooles Apartment, wer hier nicht drei und dort fünf Monaten für eine Übergangsmiete lebt, für den ist es wie in jeder anderen Bundeshauptstadt möglich. Zudem kenne ich schon viele Menschen, gute Freundinnen und Bekannte leben seit Jahren in Berlin und deshalb war nicht alles ganz frisch und so dauerte es nicht lange, bis ich das gute Gefühl hatte, eingetroffen zu sein.

Die eigene Weiterentwicklung wird immer von der Umgebung beeinflusst. Man kann heute fast 24 Std. lang das eklatanteste Schlittschuhlaufen beobachten und die Entwicklungen erfolgen entsprechend zügig. Was war es, 2007 in Köln einzutreffen und welche Bedeutung hatte die Zeit für Sie? Mit einer Freundin bin ich nach Köln umgezogen und Paco und Skateboarding waren eine gute Verbindung in der City.

Köln als erste Anlaufstelle nach dem Haus meiner Eltern hat mich bereits beeindruckt. Nachdem in Hamburg die Rolle 3 uraufgeführt wurde - der Sankt-Nimmerlein-Tag, wie es immer wieder von ihm hieß - gab es auch eine Uraufführung in Berlin im Bright, wo auch er sich das Bild anschaute.

Er stellte uns vor und sagte, er mochte meine Rolle. Dies hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt und ist "eine recht lange Geschichte". War die Idee, wieder für ein deutsches Unternehmen zu Auto zu gehen? Eigentlich hatten wir dieses Gespräch für Ende 2013 geplant, aber wir haben es immer wieder aufgeschoben.

Ich habe mich, wie gesagt, im Jahr 2012 nicht sehr gut angefühlt und war sehr umsichtig. Weil es am Anfang ein Vorhaben von Henne und mir war, hat die Raumdistanz Köln - Berlin definitiv dazu beigesteuert und ein wenig Spontaneität erfordert. Inzwischen gibt es mehrere Bilder oder Beiträge, wie z.B. den Magic Number-Beitrag mit Louis [Taubert] und Niklas[Speer v. Cappeln], in denen Kniffe publiziert wurden, die ich sonst für das Vorstellungsgespräch aufbewahrt hätte.

Ich gehöre nicht zu denen, die am Band fertigen und für ein Vorstellungsgespräch an der Seite einkaufen.

Mehr zum Thema