Trampboarding

festtretend

Die Trampboards können von Anfängern zum Spaß oder von Snowboardern zur Vorbereitung auf den Winterurlaub genutzt werden. Das ist unser erstes Trampboarding-Tutorial. Zur Verfeinerung Ihrer Snowboard-, Freeski- oder Wakeboard-Tricks können vor Ort Trampbretter und Tramp-Ski ausgeliehen werden. German English - News; Extreme Trampboarding mit Justin Easley.

Das ist Skateboarding auf einem Trampolin.

Top Artikel und Filme

Das Trampolin ist ein sportliches Gerät, das an ein Board erinnernd ist und eigens für den Einsatz in Trampolinparks konzipiert wurde. Die Steckbrücke ist mit beiden Füßen mit dem Trampolin gekoppelt. Wie beim Snowboarden sind auch beim Snowboarden kaum Verletzungsgefahr durch Verdrehen gegeben. Trampbretter können von Einsteigern zum Vergnügen oder von Snowboardfahrern zur Wintervorbereitung genutzt werden.

Bisher sind Trampbretter nur bei uns erhältlich. Zusätzlich werden in Kürze Schulungen mit dem Trampolin durchgeführt. Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Rundbrief, um z.B. über die Eröffnung einer neuen Trampolin-Halle informiert zu werden. mehr....

trampeln

Im Trampolinenpark ist für jeden Geschmack etwas dabei, vom Anfänger bis zum Profi. Diverse Trampolin-Systeme und fahrbare Sprungmatten sind verfügbar, so dass neue Kunststücke mit höchster Fahrsicherheit erlernt werden können. Zur Verfeinerung Ihrer Snowboard-, Freeski- oder Wakeboardtricks können Sie vorort auch Trampboote und Trampski ausleihen. Auf einem Trampolinplatz mit 16 viereckigen Trampolinsätzen können Sie durch den Parcours springen und Ihre ersten Salti einüben.

Die schräg abfallenden Sprungtücher an der Mauer, die Sie zurückspringen können, sind ein Erlebnis der neuen Generatio. Die Trampoline können Sie in ein Luftpolster hüpfen, das Sie beim Ausprobieren Ihrer neuen Kunststücke einfängt. Für eine optimale Abstützung und Sicherung auf dem Sprungtrampolin ist das Tragen von rutschfesten Socken oder Turnschuhen auf allen Sporttrampolinen eine Selbstverständlichkeit.

ReservierungDienstags ist es für Klassen, Schulen, Gruppen und Clubs möglich, den Trampolinbereich ausschließlich auf Stundenbasis zu buchen. Preisgestaltung Für Klassen zahlen Sie eine Pauschale von 150 CHF - zzgl. Leihausrüstung. Im 150. - CHF ist eine einstündige Flächenreservierung (nur am Donnerstag möglich) inbegriffen. Für die Flächenreservierung (nur jeweils Dienstags möglich) zahlen Sie 100 CHF pro angefangene Woche plus Eintritt und Ausleihmaterial.

Clubs zahlen 60 CHF pro Std. für die Gebietsreservierung (nur dienstags möglich) plus Clubs müssen bei der Reservierung den Namen des Clubs und die Kontaktdaten des Clubpräsidenten eintragen.

Mehr zum Thema